Stick-Present

Vielleicht hat es sich herumgesprochen, aber eigentlich mag ich diese konspirativen Massenbefragungen, welche aus Brisanzentnehmungsgründen auch gerne als Stöckchen tituliert werden, ja nicht so. Da ich inzwischen aber nun schon fünf mal aufgefordert wurde, mache ich ein allerletztes Mal natürlich gerne mit. Nun denn:

Selbstportrait:

Du:

Warum bloggst du?
Weil es unverantwortlich wäre, meinen Shizznit für mich zu behalten. Und natürlich wegen der Legitimitätssignale. (Sorry Nuf, habe den Beitrag bei Dir nicht mehr gefunden)

Seit wann bloggst du?
Seit Anfang 2001 schreibe ich ins Internet, seit Juli 2004 blogge ich mit WordPress.

Warum lesen deine Leser deinen Blog?
Genau kann ich es wirklich nicht sagen, ich nehme aber an, weil ich so ein laid-back motherfucker bin.

Welche war die letzte Suchanfrage, über die jemand auf deine Seite kam?
Nora Tschirner Berlin Pankow

WM-Songs Auflistung 2006
Wie, was Auflistung? Es gab doch nur einen einzigen WM-Song. „Ich glaube dran„, von Büro am Strand.

Welcher deiner Blogeinträge bekam zu Unrecht zu wenig Aufmerksamkeit?
Alle.

Dein aktueller Lieblings-Blog?
Einfacher kann man sich ja gar nicht unbeliebt machen, nix da! Aber wenn ich einen nennen muss, dann kann es nur der Chewy sein (auch wenn mir die Subtilität hier bisweilen auf die Nerven geht!).

Welches Blog hast du zuletzt gelesen?
Gelesen und gestaunt wieder einmal über Sascha Lobo’s „Freubier“ bei wirres. Der Mann ist derzeit gut in Form.

Wie viele Feeds hast du gerade im Moment abonniert?
Null! Feed-Reader sucken. Gute CD’s kaufe ich mir schließlich auch nur mit Booklet, sonst geht doch die ganze Atmosphäre flöten.

An welche vier Blogs wirfst du das Stöckchen weiter und warum?
Und hier bin ich Spaßbremse: jeder der will, kann mich mal, keiner muss. Ich habe Hausaufgaben immer gehasst, da gebe ich doch an dieser Stelle keine auf!

Und sollte einer meiner Freunde/Bekannten von 1987-1995 hier heute zufällig mitlesen, so darf dieser gerne in den Kommentaren die Definition der heutigen Headline abliefern: Stick-Present. Eine Frage von mir als Technikloser: Wo track ich denn jetzt wie hin? Wer das Stöckchen fängt, kann gerne die ID 143113 hier eintragen.

Kommentare

31 Antworten zu “Stick-Present”

  1. medienjunkie sagt:

    oh ich bin erster? naja ich plane auch dieses stöckchen demnächstmal auszufüllen. allerdings seit ich es bei fräulein wunder gelesen habe, nicht erst hier. ^^

  2. donvanone sagt:

    Oh mein Gott…
    ist das Stöckchen doch tatsächlich beim MC gelandet… Den trau ich mich ja nichtmal zu lesen, so klein komm ich mir daneben vor…
    Aber genug Schleim produziert, kommen wir zu der Technikfrage. Du musst dich tatsächlich entscheiden, von wem du das Stöckchen annimmst. Und dich dann mit der entsprechenden ID (Jaaa, Blog: 14311 – MoppedBlog: 12112212612 – Bodensee Peter: 13231 – Blogger für den Weltfrieden: 14312 – Fräulein Wunder ist wohl noch nicht eingetragen, kann sie auf jeden Fall nicht finden) hier eintragen. Schon fertig… Dann deine ID noch hier veröffentlichen, damit alle Abnehmer sich unter dir einreihen können.
    mfg
    donvanone

  3. creezy sagt:

    Danke für Chewy! Ist genau das, was ich bei meiner akuten cerebralen Amnesie gebrauchen kann.

  4. creezy sagt:

    Ach so noch was: so groß ist die Nase doch gar nicht, aber sexy FlipFlops tragen ’se da!

  5. SirParker sagt:

    Hey, ich wusste garnicht, dass Chewy einen eigenen Blog hat, wusste bisher nur von MC Hammer! Sind allerdings gewagte Thesen, die Chewy veröffentlicht, hoffentlich wird er nicht abgemahnt!

  6. Rociel sagt:

    Okay, die Streichölzchenbeine verstehe ich ja noch als Anspielung. Aber DAS?!! Wem bitte sollen denn da nicht die Assoziationen kommen!? (Ach, und Batman sind Sie auch noch? Nicht geschickt, seine Geheimidentität so zur Schau zu stellen.)

  7. MC, Sie sehen mich zu tiefst beeindruckt! Ich kannte Ihre Zweifel und Sie haben es trotzdem getan. Das ist groß. :)

  8. besucherin sagt:

    Heute ist wohl Dein StöckchenTag und dann hast Du auch noch Küchendienst! Gut, dass ich zu spät gekommen bin!

    Die hiereinkaltesBecksGoldfürDich! Besucherin

  9. gürtel sagt:

    vielen dank für das vertrauen in unseren wm song – der freitag is gerettet ;)

  10. Milch4MC sagt:

    ääääähh…nur mal eine kleine Zischenfrage…wie lange hast Du in Deinem Selbstportrait benötigt um diesen fulminanten Klappstuhl aufzubauen… zu malen. Ich glaube ich an Deiner Stelle würde es besser nicht wagen, mich in einen Stuhl zu legen, der gerade mal so gross ist wie mein Kopf…*grins*

  11. pulsiv sagt:

    das is jetz auch doof… ich hätt das stöckchen schon genommen (schreibbloggade), aber nur wenn man mich damit gepiekst hätte…
    das wäre so nuttig wenn ich das einfach so machen würde…

  12. Dennis sagt:

    Gleich fünf Stöckers, na das ist ja schon fast Nötigung… ;-) Trotzdem Danke für’s fangen. An Chewy hatte ich gar nicht mehr gedacht, dem hätte ich auch mal was zuschmeissen soll. „Fang Chewy! – braver Chewy…fein.“

  13. larousse sagt:

    Tolles Selbstportait! An Ihnen ist ja ein Künstler verloren gegangen! Bloß: ich kann weit und breit kein Holsten entdecken…?!

  14. Morticia1 sagt:

    stöckchen, stöckchen….man lernt nicht aus.
    pulsiv: nuddich is für geld, oder? die frage ist nur, mit oder ohne gummi…

    mc, was macht der fledermausmann oben links in deiner zeichnung?

  15. Die Muräne sagt:

    Mit Antwort drei könnten Sie noch recht haben!

  16. wasi sagt:

    Ja ja die Stöckchen, alle bekommen sie keiner mag sie und dennoch packen es viele in ihren Blog. Absolut unverständlich =)
    Ist wohl wie mit Tomatensaft im Flugzeug, da machens auch alle obwohl es im Grunde keiner mag.

    Grüße aus Kiel nach Kiel
    wasi

  17. Nessy sagt:

    Solche Stöckchen sind doch vollkommen sinnlos. Man erfährt nichts über den Stöckchenbeantworter und kreativ sind sie auch nicht. Das Selbstportrait ist allerdings sehr gelungen, dazu könnte ich mich auch hinreißen lassen.

  18. r0ssi sagt:

    da gabs aber schon bessere sticks hinsichtlich der fragen… aber das bild ist wirklich *ähem* kinda cute

  19. MC Winkel sagt:

    @ medienjunkie: Freiwillig? :)
    @ donvanone: Er4ledigt! Habe ID 143113! Danke für die Erklärung.
    @ creezy: Doch, ist sie. Und die Beine sind auch so dünn.
    @ SirParker: Oder? Recht grenzwertig, was der so von sich gibt, nech!
    @ Rociel: Batman war nur zufällig gerade zugegen. Und: Ja, meine Nase ist so.
    @ Frl: Wunder: Biddesehr!
    @ besucherin: h_o_l_s_t_e_n!
    @ Gürtel: Der Track hat´s doch nun echt mal verdient! Komisch ist, dass ich Deine und Jockels Stimme nie auseinander halten kann…
    @ Bettina: Das ist der Le Corbusier Chaiselongue LC4, der ist nur so klein, weil er weit hinter mir steht. :)
    @ pulsiv: Ist es.
    @ Dennis: Alle 5 mit nur einer Hand gefangen!
    @ larousse: Achten Sie mal auf die Aufschrift des T-Shirts. :)
    @ Morticia1: Kam gerade so lang, die Sau.
    @ Muräne: Sehen Sie!
    @ wasi: Sommerloch, nä. Bei der Hitze sinkt die Kreativität etwas…
    @ Nessy: Das war übrigens mein erster Versuch. Und besonders viel Mühe habe ich mir auch nicht gegeben. Ehrlich.
    @ Dr.Sno*: Ja?
    @ r0ssi: Oder?

  20. Du hast früher sicher auch Poesiealben ausgefüllt…ich wette drauf ,-)

  21. larousse sagt:

    @ MC: Oh ja! Sorry, hatte mein Brille nicht auf!

  22. Ole sagt:

    Seems like we’re brothers in Feedreaderverachtung. :)

  23. Spielkind sagt:

    Ich würde sagen das Stöcken würde nur gemacht weil es nichts anderes zum Bloggen gab *ggg*

  24. komisch, feeds sind doch klasse. alles andere ist doch letztes jahrtausend. ich versteh die abneigung nicht. bin ich denn die einzige, die davon restlos begeistert ist? ich ärgere mich schon, wenn ich auf seiten (damit meine ich nicht nur blogs) rumturne und es gibt da keinen feed.

    natürlich sind original-cds mit booklet hübscher. wenn ich mir von deiner seite den feed ziehe, dann doch nur, um sofort bei deinen neuen postings sofort auf die allerschönste mc-winkel-webseite zu gehen.

    pah!

  25. freggeln sagt:

    Ich muss für mich persönlich sagen, dass Feedreader wirklich eine schicke Sache sind, weil man so in viel kürzere Zeit viel mehr Informationen aufnehmen kann. Aber das mag für mich aus der IT auch einfach viel wichtitger sein, als das drumherum, aber Ihre Beiträge würde ich auch ohne drumherum lesen.

    Mit Bezug auf Ihren Beitrag Guter Morgen! würde ich noch gerne wissen, welche Mentholzigaretten das sind und wo Sie die Lavazaa Maschine bezogen haben?

  26. Dominik sagt:

    Man, MC, was geht? Du und Stöckchen? Warst du doch immer meine letzte Bastillion gegen den virtuelles Holz geworden Wahnsinn! Ich gehe weinen. Viel weinen.

  27. […] Wie viele Feeds hast Du gerade im Moment abonniert? Ich halte es da wie MC Winkel. Gute Blogs liest man einfach nicht via Feedreader. Ich hoere schliesslich auch nicht Die Hard als Hoerspiel! […]

  28. Das schönste Geschenk – Ein Stöckchen

    Dank meinem lieben Freund bin ich nun auch in die Liga der coolen Blogs eingetreten und habe ein Stöckchen von ihm erhalten. Als er mir das ganze erklärt hat, hielt ich es für einen Kettenbrief und wollte natürlich nichts damit zu tun haben…

  29. […] Leichte Frage, also mögen sich doch mal der dfusion, der henning, der Arne und der MC Winkel (der hat ja schon – shit hab ich nicht aufgepasst…) dazu äußern. Jungs, ich bin gespannt… […]

  30. dckaouyu sagt:

    ksqjlzjkxc

    aotogwhurrs ynrvmtw rfnrojdik axscpauqq

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.