Snoop Dogg als Roy Black, „Sug dee beenae doonyam stachelswine“

Für den Werbespot eines Mobilfunkanbieters verkleidet sich Snoop Dizzle als Roy Bleezey und singt „Schön ist es, auf der Welt zu sein“; auf deutsch. Oder so ähnlich. Wunderbar!

Kommentare

19 Antworten zu “Snoop Dogg als Roy Black, „Sug dee beenae doonyam stachelswine“”

  1. sub sagt:

    What The Fuck? Eindeutig zu viel berauschende Substanzen! *lach*

  2. Corinna sagt:

    Danke, habe mich grade vor Lachen am Erdbeerkuchen verschluckt!

    Heiheihei, wer denkt sich sowas aus und vorallem: warum? :D

  3. Gruselig! Da stellen sich einem die Nackenhaare auf.

  4. Goerg sagt:

    Saugeil!

  5. Herr Schmidt sagt:

    *rofl*
    Ach, komm‘, gib’s zu: Das hast Du selber eingesungen und über den Werbespot gelegt. ;-)

  6. GIZA sagt:

    Ganz stark! Sowas zeichnet einen wirklich großen Künstler aus: man muß auch über sich selbst lachen können.

    So. Ich muß mich jetzt fertig machen. DFB-Pokal-Finale. Und der FC Bayern spielt gegen die Mädels aus Doofmund. (Warum spielen die eigentlich um 20h? Das Frauball-Finale wurde doch schon um 16:30 angepfiffen…)

  7. Ulf sagt:

    Das ist Musikkultur!

  8. Winni sagt:

    geiles Teil! Welcher „große Künstler“ würde sich selbst so zum Obst machen? Snoop Dog ist halt wirklich einer der greatest Artists der Welt

  9. frauenzimmer sagt:

    da sitzt man so und sumpft vor sich hin und dann das.. blanker horror.. *gruseliges lachen*

  10. FrauvonWelt sagt:

    Mein lieber Herr Winkelsen,

    das war doch Ihre Spülmaschine, die Sie sich vor
    wenigen Monaten angeschafft haben. Ich hab das
    Modell sofort wieder erkannt.

    Herzlich
    Ihre FrauvonWelt

  11. Jerry Belvedere Anderson sagt:

    Ich bin ja ein Schlagerfan und wenn ich Roy sehe bin ich total unwürdig.
    Deshalb ist für mich die Frage: Wer ist der größere Star? Roy sah ( laut Bohlen ) `91
    immer noch fantastisch aus und er war Filmstar in artigen Heimatmovies. Aber Snoop finde ich sympathisch durch das Hustler Splashing Video. Beide cool.

  12. Bandini sagt:

    Du solltest Dich revanchieren mit diesem amerikanischen Klassiker: http://www.youtube.com/watch?v=Ye3ecDYxOkg Der Text würde auch gut zu Snoop passen. Denn was man den beiden nicht ansieht, es geht um die Legalisierung von Marijuana. Ich will das Video sehen, wir brauchen nur noch eine geeignete Partnerin:-)

  13. […] not trying to fit any niche, just trying to post what we think… Snoop Dogg goes Roy Black – Schoen ist es auf der Welt zu sein April 21st, 2008 / 0 Comments / […]

  14. klip sagt:

    Zu hülf, die Kreativen spinnen ja komplett. In welchem Land gibts denn diese Werbung im TV zu sehen? ;)

  15. TaxiDriver sagt:

    What the hell? Wieviel bewusstseinerweiternde Substanzen waren denn bitte da im Spiel?

    Aber „Biggup“ an Mr. Gizzlefazzile Snoop Dog. Der Mann ist sich echt für nix zu schade. Großes Entertainment!

  16. Rob Vegas sagt:

    Das doch mal geil und mutig von der Werbeagentur! Und auf jeden Fall besser als „Hello my name is nicole schööörzzzinger, welcome to weibmobile!“

    10 Punkte!

  17. 500beine sagt:

    das ist mal großartig, ja.

  18. […] Snoop Dogg wirbt als Roy Black für Vybemobile Snoop Dogg als Roy Black // gefunden Whudat.de […]

  19. […] Aussprache hat der Gute allerdings noch ganz schön zu kämpfen. MC Winkels Mitschrift “Sug dee beenae doonyam stachelswine” trifft es gut. var szu=encodeURIComponent(location.href); var […]

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.