Serientip vom Emser: Breaking Bad [Characters by Insomnia Design]

Nur kurz: konservativer, krebskranker Chemieleherer erfährt, dass er nur noch wenige Monate zu leben hat und fängt an, Crystal Meth zu kochen, um seine Familie nach seinem Tod finanziell abgesichert zu wissen. Eigentlich sollte dieser Satz reichen, eine gewisse Inzteressanz festzustellen. Breaking Bad wurde von der USA Today mit dem Prädikat „Das Beste im Fernsehen, seit der ersten Staffel von Die Sopranos“ ausgezeichnet – für mich reichten diese Informationen. Natürlich wurde ich schwerst abhängig und bin es immer noch – aktuell läuft die dritte Staffel. Wer’s kennt, wird diese Grafiken hier von Insomnia Design toll finden, der Rest spätestens nach der ersten Staffel. Unten noch ein Trailer.



Trailer:

Hab‘ ich Euch je enttäuscht? Meinungen zur Serie bitte in die Kommentare!

Kommentare

22 Antworten zu “Serientip vom Emser: Breaking Bad [Characters by Insomnia Design]”

  1. Miro sagt:

    Freue mich schon auf die dritte Staffel :)

  2. honki sagt:

    Die Illus mag ich gar nicht, sieht aus wie diese Standard Abpausen Funktion aus Illustrator.

    Aber über Breaking Bad lass ich echt nichts mehr kommen und nahezu jeden in meinem Freundes- und Bekanntenkreis versuche ich seit Wochen dazu zu bringen diese Serie zu sehen. Damnit It’s Heisenberg! Die neue Folge s03e11 ist auch wieder allererste Sahne und ich kanns kaum noch bis zum Finale abwarten.

  3. kavendish sagt:

    Habe bisher nur S01 gesehen, und bin hellaufbegeistert.

    Aber es ist irgendwie schwer sein Umfeld davon zu überzeugen.
    Vom Chemielehrer zum Methdealer wirkt halt abschreckend.

  4. Pierre sagt:

    Jo! Weiß im Moment gar nicht ob Dexter oder Breaking Bad besser ist. Von der Inszenierung ist BB auf jeden Fall spitze! Da kann sich so mancher Hollywood-Streifen hinter verstecken.

    Teilweise hat die Serie auch gar keine Dynamik und lebt nur von klitzekleinen Spannungen zwischen den Charakteren. Bin wie Honki wahnsinnig auf das Staffelfinale gespannt.

    PS:
    Ich hab bis zum Ende der ersten Staffel gebraucht, dass der Hauptdarsteller „Hal“ aus „Malcom mittendrin“ ist. :)

  5. FelixN sagt:

    Best TV show out there at the moment.

    finde es wahnsinn, wie jede noch so kleine kleinigkeit nicht vergessen werden darf, weil sie einfach am ende irgendwann, irgendwo nochmal aufgegriffen wird und die story ein riesiges stück vorantreibt!

    unbedingt angucken, leute! ALLE!

  6. honki sagt:

    @Pierre: Ja Dexter steht, sofern man das Ende der fünften Staffel kennt schon noch ein Stück über Breaking Bad, aber die sind auf dem besten Wege Dexter einzuholen :)

  7. René sagt:

    Seit wann hat Herr Winkelsen denn Geschmack? Is‘ ja ganz was neues ;)

    (Also: Ich meine auch nicht die, äh, Vektorgebilde da oben, reinste Illu-Standardfunktion, bisschen nachbearbeitet… sondern Breaking Bad. Super Serie!)

  8. derFrosch sagt:

    You’re not seeing the basement, Bitch!

  9. Babel sagt:

    Yep sehr gut bin grad fleissig dabei jeden Montag die 3te season zu gucken :) an alle die auf die deutsche Fassung warten… es geht geil weiter! :P

  10. andi sagt:

    ich hab 2 Staffeln auf deutsch durch und bin auch angefixt. Hammer-Serie! Can´t wait until season 3 auf deutsch.

    Vielleicht fange ich bis dahin mal mit den Sopranos an. Hab ich noch nie gesehen. Ich weiss…..

  11. upofix sagt:

    Ich finde, in der dritten Staffel zieht sich die Story gerade sehr zäh…

  12. habi sagt:

    sehr geil, wirklich beste schow im moment! kann mich nur anschließen, es wird immer besser und auch ich versuche schon seit langer zeit die leute von der serie zu überzeugen. und bitte kuckts ausschließlich auf englisch, die dt. syncro ist wirklich, wie bei dexter, einfach nur erbärmlich. das nimmt schon einiges der authenzität. beste episode war meiner meinung nach die mit dem attentat auf hank. die letzten 10 minuten war reinstes qualitätskino. emmy!

  13. MC Winkel sagt:

    @Miro: Wie, Du bist nicht aktuell am Start? :)
    @honki: Ist dem so? Wenn das so einfach ist: kannst Du mir nichtmal so’ne Emser-Illu mit meiner Marmel machen? :) Hab bei S03E10 das erste mal etwas genervt vorgespult. Folge 11 entschädigt dann wieder für alles. Epic!
    @kavendish: Unbedingt dranbleiben! Aber wieso wirkt es abschreckend, ist doch gerade geil. Wobei… andersherum häte ja auch was… :)
    @Pierre: Kann man irgendwie nicht vergleichen. Dexter war auch super, aber völlig anders! MM hab‘ ich gar nicht gesehen… sollte man?
    @FelixN: Jaja, da muss man aufpassen! :) Super auch, dass Walt’s Frau Skyler so langsam auch auf den Geschmack (=Dough) zu kommen scheint. Und wie super ist der Anwalt Saul Goodman (Muss jedes Mal an „ITSALLGOODMAN“ denken, wenn ich den Namen höre…)
    @honki: Wann soll bei BB eigentlich Schluss sein? Diese Staffel schon?
    @René: Jaja, Vektorgebilde Alter, mach sowas mal mit meiner Marmel. Dann glaub ich Dir das. :) Und klar hab‘ ich Geschmack. Wirst Du spätestens feststellen, wenn Du irgendwann das Geheimnis, den Zauber der gemeinen HipHop-Beats für Dich entdeckst und Dich durch meine Mixtapes hörst! :)
    @derFrosch: :)) Zu geil auch, wo Jesse Pinkman das Haus zurückkauft! Bitch! :)
    @Babel: Sollte man wirklich auf englisch gucken!
    @andi: Echt nicht?! Also die sind ja nun echt mal Pflicht. MUSST DU GUCKEN! Am Anfang dauert es ein wenig, so 3-4 Folgen. Aber dann kommste auch da nicht mehr los! Versprochen!
    @upofix: Absolut, s.o., habe bei S03E10 sogar vorgespult. 45 Minuten wegen einer Fliege. Na gut, die Fliege war symbolisch gemeint und es passiert viel im Zwischenmenschlichen Bereich. Aber schon etwas träge. In 11 kommt wieder etwas Speed rein. :)
    @habi: Denk ich auch jedes Mal. Da stinkt so manche Hollywood-Spielfilm-Produktion gegen ab. Großes WTF, als der beinamputierte sich Richting Walt macht. Die Blutspuren. Musste das in Zeitlupe gucken, konnte nicht glauben, wie die das gemacht haben… :)

  14. Thang sagt:

    Die Illu’s sind ok, mehr aber auch nicht :)

    Im Gegensatz zur Serie, die ist wirklich riesig! Hänge aber noch am Ende der 2. Staffel…

  15. derFrosch sagt:

    So roll me further, Bitch.

  16. loverk89 sagt:

    Ich find die Serie auch super, und hab sie natürlich (fast alle) viele gute Serien auf DVD :) jetzt warte ich auch die 2 Staffel hab aber noch genung andere Serien zu schauen.

  17. Maik sagt:

    Habe vor ein paar Wochen mit der Serie begonnen und bin am Ende der zweiten Staffel angelangt. Wirklich großartige Serie, hätte ich vorher nicht gedacht. Ebenso, dass ich Bryan Cranston so schnell in einer so malcolmlosen Art wahrnehmen kann.

  18. derFrosch sagt:

    Leave it at the tone – BiAtch!

  19. Electrolotion sagt:

    Ich klopfe mir mal selbst auf die Schulter, ja? ;-)

  20. upofix sagt:

    …also ich fand die Fliegenfolge eigentlich ziemlich unterhaltsam, Nummer 11 total lame. Hallo, Probleme mit Geldanlagen?! Establishment lässt Grüssen. Dachte, das is ne Ganster und Drogenserie…

  21. frank sagt:

    hey meister winkel, merci für den tipp – wirklich genial die serie! seit diesem wochenende bin definitiv süchtig nach breaking bad, die erste staffel ging schon mal runter wie öl…

  22. Dani sagt:

    Ever heared of „Mad Men“? Give it a try.

    Cheers,
    Dani

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.