sansnom goes to Iceland for its latest Lookbook

sansnom aus Frankreich hat sich nach Island begeben und ein monochromes Lookbook zusammen gestellt, dass meiner Meinung nach eher ein Moodboard für die Brand selbst oder die Kollektion ist, als ein Lookbook. Aber ein schönes, cleanes, sachliches, mit wundervollen, einsamen Landschaftsaufnahmen und deshalb möchte ich es euch nicht vorenthalten. sansnom bedeutet übrigens so viel wie „ohne Namen“. Die Brand, die von den zwei 22-jährigen! Franzosen Yoann Wenger und Romain Sabatier (hier gibt’s ein kleines Interview) in Lyon gegründet wurde, konzentriert sich ganz auf ästhetische Funktionalität und den modernen Sportler. Die neue Kollektion präsentiert eine Funktionsjacke, die Proline enthält – ein neuartiges 3-Lagen-Gewebe, dass von einem Anbieter in der Nähe von Lyon entwickelt und bereitgestellt wird. Mal eine schöne und elegante Alternative zu den üblichen Funktionsjacken!

sansnom has always focused on creating technically functional and advanced apparel that withstood the wear of weather. This time around, the brand challenged itself by creating its own technical jackets, designed and manufactured entirely in its home of France.

___
[via Hypebeast]

Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.