Roundup: Mac Miller, Raekwon, Big K.R.I.T., Michael Kiwanuka, Reks + Audio: GOOD Music, Usher, Soul Khan

Let’s do it: New Mac Miller („Clarity“, war auch Macadelic drauf), Rae („A Pinebox Story“ produced by 9th Wonder, war auf „Unexpected Victory“ drauf), Big K.R.I.T. („4evaNaDay“ aus gleichnamigem Mixtape), Michael Kiwanuka („I’ll Get Along“, nächste Single-Auskopplung) und Reks („Such A Showoff“, produziert von Statik Selektah (!), mit Features von Termanology, Kali & JFK). Dann noch drei neue Tunes von G.O.O.D. Music (Kanyowski und Co., heute auf jedem Blog), Usher mit *huuurrgh* Rick Rozay und Soul Khan. Enjoy:

[youtube]http://www.youtube.com/watch?v=zYJUZ4Tz-eI[/youtube]

[youtube]http://www.youtube.com/watch?v=d8wFj5LUnJ0[/youtube]

[youtube]http://www.youtube.com/watch?v=424ZkA3C3fg[/youtube]

[vimeo]http://vimeo.com/41355074[/vimeo]

[youtube]http://www.youtube.com/watch?v=dhfZ9NkFz0Y[/youtube]

Audio: G.O.O.D. Music aka Chief Keef feat. Kanye West, Pusha T, Jadakiss & Big Sean „I Don’t Like (Remix)“, Usher ft. Rick Ross „Lemme See“, Soul Khan „Gregory Heinz“

Kommentare

Eine Antwort zu “Roundup: Mac Miller, Raekwon, Big K.R.I.T., Michael Kiwanuka, Reks + Audio: GOOD Music, Usher, Soul Khan”

  1. Markus sagt:

    Mac Miller, bald in Münsters Skaters Palace. Yip Yip!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.