Roundup: Cro, A$AP Rocky x Lana Del Ray, Dominic Lord, Kanye West x Rick Ross, Lupe Fiasco, Brother Ali

Haters gonna hate. Damit ist auch schon alles zu der neuen Cro Single „Du“ gesagt. „Easy“ ist vor kurzem Gold gegangen, vom Album „Raop“ darf man ähnliches erwarten, es wird sein Sommer. Lupe Fiasco lässt sich einen All-Time Classic nachbauen. „Around my way“ sorgte bei Pete Rock für Unmut, mir gefällts wobei das Orginal natürlich unerreicht bleibt. Dann haben wir Dominic Lord, 18 Jahre alt und frühes A$AP Mob Mitglied. Warner, Geffen und Def Jam überboten sich gegenseitig ohne das der Junge vorher einen Song releast hatte. Nun gibts den ersten Teaser „Pierce“, produziert von Hudson Mohawke und ich bin tierisch gespannt was mit dem Dude noch passieren wird. A$AP Rocky und Lana machten gestern schon bei „National Anthem“ gemeinsame Sache. Hier haben wir heute die Single „My Bitch (Ridin‘)“ produziert von The Kickdrums. Ursprünglich sollte dieser auf dem Kickdrums Album landen, nun wird er als erster Vorbote zum Rocky Debut Album gehandelt. Klingt nach Sommer. Kanye packt seit langem mal wieder Autotune aus. Hit-Boy produziert die DJ Khaled Single „I wish you would“, und der Officer ist natürlich auch dabei ;) Zum Abschluss haben wir Brother Ali mit „Stop the Press“ vom Album „Mourning in America and Dreaming in Color“ welches am 13. August erscheint. Enjoy:

[vimeo]http://vimeo.com/44843231[/vimeo]

[youtube]http://www.youtube.com/watch?v=6h-vyp-mpPw[/youtube]

Kommentare

Eine Antwort zu “Roundup: Cro, A$AP Rocky x Lana Del Ray, Dominic Lord, Kanye West x Rick Ross, Lupe Fiasco, Brother Ali”

  1. […] Roundup: Cro, A$AP Rocky x Lana Del Ray, Dominic Lord, Kanye West x Rick Ross, Lupe Fiasco, Brother … […]

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.