Robin Thicke – „Blurred Lines“ (Full Album Stream)

Der Typ ist mir 2002 mit „When I Get You Alone“ tatsächlich das erste Mal aufgefallen und seitdem hab‘ ich seine Karriere so ein bißchen verfolgt. Die Alben „The Evolution of Robin Thicke“, „Sex Therapy“ und „Something Else“ habe ich sogar in meiner Mediathek und mit großem Entsetzen habe ich festgestellt, dass der Typ in Deutschland irgendwie nicht so richtig ankommen will. Musste halt erst wieder jemand wie Pharrell daherkommen und eine Nummer wie „Blurred Lines“ produzieren, den ersten wirklich großen Hit für Herrn Thicke, der seit Ende März sogar von NDR2 gespielt wird. Morgen kommt das gleichnamige Album raus und bereits heute haben wir den Full Album Stream für Euch. Schöne Platte mit Features T.I., Pharrell oder Kendrick Lamar. Als Produzenten zeichnen sich unter anderem Timbaland, Dr. Luke und Will.I.Am verantwortlich. Alles auf Hit-Sicherheit produziert, ist mehr Pop als Soul, aber: gefällt. Bis auf den Blurred Lines-Remix, der ist ganz schlimm. Biddesehr:

„Robin Thicke is already responsible for the biggest single on the ARIA Charts this year, will his album of the same name achieve similar success? We have it here in full for you to check out and let us know what you think! The 10 track album features collaborations with the likes of T.I, Pharrell Williams and Kendrick Lamar. He’s also worked with some of the world’s hottest producers and writers including Timbaland, Dr. Luke and Will.I.Am“


Tracklist:

01. Blurred Lines ft. T.I. + Pharrell
02. Take It Easy On Me
03. Ooo La La
04. Ain’t No Hat 4 That
05. Get In My Way
06. Give It 2 U ft. Kendrick Lamar
07. Feel Good
08. 4 The Rest Of My Life
09. Top Of The World
10. The Good Life
11. Blurred Lines (Bees Knees Remix)

Kommentare

2 Antworten zu “Robin Thicke – „Blurred Lines“ (Full Album Stream)”

  1. ilovechaos sagt:

    warum tagst du das posting mit „download“?

  2. MC Winkel sagt:

    @ilovechaos: because I can. (warum nicht, für Spotify-User ist es doch sowas wie ein Download?!)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.