Rich Weissensel transformiert Kult-DeLoreans zu Monstertrucks, Stretchlimos und mehr

Als Sportwagen war der DeLorean DMC-12 ein ziemlicher Reinfall, als Zeitmaschine im Film-Klassiker „Zurück in die Zukunft“ aus dem Jahr 1985 erlangte er bekanntlich ewigen Ruhm. Futuristisches Design, ultraleichtes Chassis, Flügeltüren – der DeLorean DMC-12 eigentlich alles, was ein guten Sportwagen ausmacht. Allerdings kam ausgerechnet der Motor eher schmalbrüstig daher. Ein Sechszylinder, gefertigt von Volvo, Peugeot und Renault mit gerade mal 132 PS. Nach rund 9000 gebauten Exemplaren war 1982 Schluss mit der Produktion. Software Engineer Rich Weissensel aus Chicago ist bereits seit jener Zeit fasziniert von diesem eher unkonventionellen Gefährt. Über 15 Jahre verfolgt der Mitfünfziger nun schon ein Projekt, im Rahmen dessen er besagte Fahrzeuge modifiziert und transformiert. Beispielsweise zur DeLorean Stretchlimousine, dem DeLorean Monster-Truck oder einem Hovercraft DeLorean!




[via buzzspeed]

Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.