„Re:Words“ – neues Video von Everynone

Das Ursprungs-Video „Words“ von Everynone hatte ich im August hier im Blog – jetzt gibt’s den Nachfolger – Re:Words. Im Gegensatz zum ersten Teil hat der Künstler hier ausschließlich Video-Snippets aus Youtube-Videos genommen. Die Message ist die gleiche:

Kommentare

2 Antworten zu “„Re:Words“ – neues Video von Everynone”

  1. derby sagt:

    für 3minuten war nur dieses video… das muss geshared werden

  2. […] die vorherigen Clips von dem großartigen Everynone (words, moments, re:words, symmetry oder losers) waren da vielleicht ein kleines bißchen anspruchsvoller, aber a) gehört […]

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.