reALIze: Muhammad Alis Portrait aus 1300 Boxsäcken [Speedbags, 4 Photos]

Großartig – auf dem Nokia-Plaza in Los Angeles wird am 25.03. eine einzigartige Skulptur aufgebaut: Muhammad Alis Portrait, gemacht aus insgesamt 1300 Sandsäcken. Verantwortlich dafür ist Michael Kalish, ein Freund der Familie, der insgesamt knapp drei Jahre für die Fertigstellung brauchte. Die Skulptur ist knapp 7 m hoch und es wurden 8 km Drahtseil sowie 3,2 km Aluminium-Verstebung verarbeitet.

“I love turning ordinary objects into extraordinary works of art, this is an opportunity of a lifetime and I’m honored I could create this monument to pay homage to such an incredible man.”


Hier noch ein Trailer dazu:


___
[via]

Kommentare

3 Antworten zu “reALIze: Muhammad Alis Portrait aus 1300 Boxsäcken [Speedbags, 4 Photos]”

  1. Maik sagt:

    Wow. Krasser Aufwand… Man sollte erst die letzten Bilder zeigen und fragen, was das Ganze soll, ehe man Ali auflöst. ;)

  2. […] images © Michael Kalish | Via: Whudat Share var addthis_config = […]

  3. Henning sagt:

    Winkelsen, ich hab’s mal weitergetragen, ohne diese via Geschichte im Moment hinzubekommen. Ist alles noch bischen neu für mich. Thanks, bro.
    http://blog.henningheide.com/?p=229

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.