Pure Bronte – Monster Sized Waves in Sydney [Clip]

Wahnsinnige Bilder von der Küste vor Sydney, genauer: in Bronte (sprich: Bron-tee). Zu dieser Jahreszeit sind dort die heftigsten Wellen zu finden – für echte Surfer das Paradies:

„Another massive winter swell hit Sydney’s coast over the last week generating monster sized waves putting on an impressive display of power and beauty along the coastline. People spend hours and hours perched atop the cliffs at Bronte marvelling at the sheer power of the waves crashing to shore whilst observing surfers taking on the big swells. What do people think about as they look out onto the huge swells rolling in and crashing up against the shore? Always wondered…. and how therapeutic it is for so many people.“



Clip:


___
[FULLSCREEN!!!via]

Kommentare

4 Antworten zu “Pure Bronte – Monster Sized Waves in Sydney [Clip]”

  1. surfschwede sagt:

    Ästhetisch sehr schön umgesetzt das Video. Leider lassen die skillz der Boarder doch einiges zu wünschen übrig. Da schafft ja nicht ein einziger einen vernünftigen tube-ride. Da gibt es echt bessere videos. Trotzdem Danke für die Verlinkung. Schau mir solche clips immer sehr gerne an, daher bitte mehr von dem stuff ;)

  2. Weltregierung sagt:

    Nice Pics. Danke.

    http://www.youtube.com/watch?v=tFj0oGPB2F0

    Hier ein Video vom Nachbarstrand Tamarama, nachdem 2006 ein Riesen-Zyklon durch den Pazifik gerauscht war.

    Habe das selber 03-04 1x in Bondi und Bronte erlebt.

    Miss Sydney, everyday.

  3. Kalli sagt:

    Unglaublich beeindruckendes Video. War wirklich gefesselt von den schönes shots :)

  4. […] via McWinkel Share this:TwitterFacebookLike this:LikeBe the first to like this post. Comments […]

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.