Portraits made of 9.000 Corks by Scott Gundersen (Pics + Timelapse-Clips)

Scott Gundersen aus Michigan ist dafür bekannt, Portraits aus Weinkorken zu erstellen. Das untere Artwork („Grace“, ich vermute, es handelt sich um eine Ex-Freundin) hatte ich bereits hier, jetzt hat er nachgelagt: hier ist „Trisha“ (ich vermute, seine aktuelle Freundin. Aber wie gesagt – nur Vermutungen!), sein neuestes Werk aus über knapp 9.000 Weinkorken. Im Schnitt hat es wohl 200 Stunden bis zur Fertigstellung gedauert und ich frage mich, ob er sich nach den viertausend Flaschen Wein überhaupt noch an Trisha erinnert und freue mich auf sein upcoming Project, vermutlich „Shaliqualana“ oder so. Props:

„Scott Gundersen has created these beautiful portraits made from thousands of wine corks. Check out his work as well as a video of how he pieces it all together.“


Timelapse-Clip „Trisha“:

[vimeo]http://vimeo.com/45818343[/vimeo]

Project „Grace“:

Timelapse-Clip „Grace“:

[vimeo]http://vimeo.com/14160479[/vimeo]
___
[via lwdn]

Kommentare

2 Antworten zu “Portraits made of 9.000 Corks by Scott Gundersen (Pics + Timelapse-Clips)”

  1. Addliss sagt:

    Oh noez! Bei mir kommt’s erst morgen, hab‘ es aber schon vorgestern entdeckt. Es gibt so viel Shit da draußen, das kann man alles gar nicht an einem Tag raushauen! ;)

    Aber fette Sache. Ich möchte echt wissen, wie viel der Typ säuft bzw. woher der seine Korken bekommt!

  2. Erdge Schoss sagt:

    Planen Sie auch so etwas, werter Herr Winkelsen?
    Dann pack bei der nächster Lieferung Fahnenstangen noch ein paar Kartons dazu.

    Herzlich
    Ihr Halbleer Halbvoll

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.