„PLAYGROUND“ – Flat 3D Anamorphic Painting by Truly | Urban Artists in Torino // Italy

Basketball-Plätze erfreuen sich neben dem Ausleben von sportlichen Aktivitäten, in der letzten Zeit auch vermehrt als Leinwand zum Ausdruck künstlerischen Schaffens. Erst kürzlich durften wie einen von Fashion-Brand Pigalle und der Creative-Agency Ill-Studio in Paris designten Court in Paris bestaunen. Gedrungen zwischen 2 Gebäuden platzierten die kreativen Dudes bekanntlich eine herrliche Farbexplosion an der Rue Duperré.

Das Urban Art Kollektiv Truly aus dem italienischen Turin, welches sich unter anderem auf das Erstellen anamorphotischer Artworks spezialisiert hat, wandelt derzeit ebenfalls auf ähnlichen Pfaden. Die dopen Arbeiten der Desgin-Crew haben wir hier auf WHUDAT bereits mehrfach gefeatured. Soeben erreicht uns die Nachricht von einem brandneuen Artwork der Truly-Crew namens „PLAYGROUND“, welches im Rahmen des Architecture-Festival „Architettura in Città“ auf einem Basketball-Feld im italienischen Turin entstand. Wie dope sich das bunte Optical Illusion-Piece darstellt, lässt sich direkt hier unten checken. Have fun, Ballers:

We spent a wonderful week holding a workshop with twenty students ranging from middle school to university, teaching them how to approach new perspectives through anamorphic painting. The youngsters learned so quickly that we couldn’t keep up! Of course we couldn’t say no to a couple of slam dunks… – Truly | Urban Artists

___
[via Truly per Mail]

Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.