Photorealistic Oil Paintings of luxury Homes by Tom McKinley (10 Pictures)

Eine Serie von fotorealistischen Ölgemälden von dem aus San Francisco kommenden Künstler Tom McKinley, der sowohl klassische Häuser aus der Mitte des letzten Jahrhunderts als auch zeitgenössiche Luxus-Häuser auf die Leinwand gebracht hat. Auch wenn keine Menschen zu sehen sind, so wird aufgrund zahlreicher Merkmale im Innen- sowie im Außenbereich der Häuser klar, dass sie bewohnt sind. Es gibt reflektierende Pools, Billard-Tische, Designer-Mobiliar, klassische und zeitgenössische Kunst in Form von Bildern und Skulpturen. Ich muss gestehen, bei einigen dieser Werke erst auf den zweiten Blick gesehen zu haben, dass es sich hier um Ölbilder handelt – eine wirklich hervorragende Serie:

„In mysterious, richly rendered paintings of uninhabited spaces, Tom McKinley presents a quiet and limited glimpse into the lavish material culture of domestic architecture. Currently based in San Francisco, McKinley was born in Michigan and educated both in England and the United States. His paintings, which depict classic mid-century and contemporary homes, display interior and exterior views void of occupants and yet with minimal clues to their existence.“




___
[via mashkulture]

Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.