„Photographs Rendered in Play-Doh“ – Colorful Portraits Created with Children’s Dough by Artist Eleanor Macnair

Das die bunte Spiel-Knete von „Play-Doh“ nicht zwangsläufig nur in Kinderzimmern zum Einsatz kommen muss, beweist die Künstlerin Eleanor Macnair auf eindrucksvolle Weise. Die kreative Dame bastelt nämlich herrlich farbenfrohe Portrait-Artworks aus der bunten, formbaren Masse. Inspiration zu ihren Arbeiten findet Macnair in Aufnahmen diverser Fotografen wie z.B. Gordon Parks, Rufus W.Holsinger, Al Vandenberg, Desiree Dolron oder Martin Bogren. Auf ihrem Tumblr-Blog „Photographs rendered in Play-Doh“ lässt sie zudem den Rest der Welt an ihren Knete-Portraits teilhaben. Einige sehenswerte Highlights aus dem Macnair’schen Schaffen lassen direkt hier unten bestaunen. Enjoy:

Using children’s modelling dough to recreate famous photographs, Eleanor Macnair’s colourful portraits provide a playful twist on well-known masterpieces.‘I had no idea,’ she says, ‘that Play-Doh could emote’.


___
[via klonblog]

Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.