„PAPER BOATS“ – Neues „Aquatic Mural“ von Künstler Sean Yoro aka HULA

Unser Mural des Tages zum Ende einer langen Arbeitswoche stammt mal wieder von Sean Yoro aka HULA. Die extrem dopen Arbeiten des aus Hawaii stammenden Künstlers begeistern uns nun schon seit einigen Jahren und natürlich haben wir Euch hier auf WHUDAT schon mehrfach Kreationen dieses einzigartigen Street Artists präsentiert. Das Besondere an den sogenannten „Seaside/Aquatic Murals“ des mittlerweile in New York City lebenden Mannes, ist nach wie vor die Platzierung seiner Artworks knapp über dem Meeresspiegel. Mit Pinseln und Acryl-Farbe bepackt, paddelt der talentierte junge Mann bekanntlich auf seinem Surfboard an die entsprechende Location seiner Wahl und macht auch vor Wasserfällen oder sonstigen Widrigkeiten nicht halt.

Mit seinem neustem Piece „PAPER BOATS“ möchte der gute Mr. Yoro wichtige Aufmerksamkeit auf Missstände in der Umweltpolitik generieren und kommenden Generationen eine Stimme geben, welche noch nicht für sich selbst sprechen können. Er selbst ließ dazu verlauten: „Paper Boats“ is inspired by the need to take care of our planet for the generations to come. With the devastating year of roll backs of environmental policies – from the exit of the Paris agreement to numerous energy deregulations – It seems our US government is set on putting profit over people. I felt the need to give a voice to the generations to come that can’t speak for themselves yet. They are the ones that will be dealing with the aftermath of our greed now. Lets fight to deal them a better hand for their future.“ Hier bekommt Ihr das aktuelle Werk als „Limited Edition Giclée“-Print – 22“ x 17′, auf 50 Stk. limitiert + handsigniert!

Paper Boats“ Limited Edition Giclée Print 22“ x 17“ – This print is limited to only 50 pieces in this size. Unframed on 285 gsm fine art paper. Each print is hand signed and numbered. Comes with a Certificate of Authenticity.


[via Hula]

Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.