Nico for Whudat with Coca Cola in London @ Move to the Beat Experience (11 Pictures)

Finally back in Frankfurt. Da der Chef des Hauses bekanntlich auf der anderen Seite des Globus weilt und genüsslich Havanas pafft, hatte ich die Ehre an der Move to the beat Experience in London teilzunehmen.
Im Rahmen der olympischen Sommerspiele hat sich Coca Cola nicht lumpen lassen und mit Mark Ronson einer der wohl derzeit angesagtesten Produzenten ins Boot geholt, um zusammen mit der englischen Newcomerin Katy B den offiziellen Olympia Song zu produzieren. Wie es zu dieser außergewöhnlichen Produktion gekommen ist, sollten wir in London bei Exklusiv-Interviews und einem Behind the Scenes Documentary-Screening erfahren. Mehr dazu, sowie exklusive Einblicke in den Live Gig, einem Tischtennisduell mit der englischen Olympia Hoffnung Darius Knight, meinem verrückten Fahrer Daniel und eine Menge mehr gibt es morgen im Vlog!
Hier also schon mal vorab einige Bilder dieser spannenden Reise rund um die olympische Move to the Beat Experience.

„First Impressions of my weekend in London with Coke and the Move to the Beat Experience!“

Mark & Katy B (kein Shice, die war tatsächlich mit diesem Outfit auf der Bühne!)

Darius Knight, die englische Tischtennis Hoffnung.

 

Me, Myself and Katy B

„Mega-gejetlaggeter“ Mark Ronson

Kommentare

5 Antworten zu “Nico for Whudat with Coca Cola in London @ Move to the Beat Experience (11 Pictures)”

  1. Mokkaauge sagt:

    Derb! Freu mich aufs V-Log!

  2. Nico sagt:

    @Mokkaauge: danke! vlog kommt morgen, spätestens mittwoch, muss noch vom chef abgenommen werden ;D

  3. Mark Olan sagt:

    Nice Diggie…freu mich :)

  4. Nico sagt:

    @Mark Olan: wait for the vlog ;D

  5. […] Calling. Da hab ich mich nicht lange bitten lassen, wenn der Chef ausser Haus ist. So machte ich mich zusammen mit Coca […]

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.