New York City Subway Stairs (Clip)

Hat ein bißchen was Paolaundkurtfelix’sches: die Treppen der New Yorker Subway Station in der 36th Street haben eine Besonderheit – eine der Stufen ist nämlich ein paar Milimeter höher als die Anderen, was aber hoch genug ist, alle Leude dort stolpern zu lassen. Hier ein paar wunderschöne, von Dean Peterson mit versteckter Kamera aufgenommene Beispiele. Herrlich finde ich, dass die meisten Leute nach dem Stolpern etwas schneller laufen, damit es nicht so auffällt, was ich übrigens auch mache mir im Leben nicht einfallen würde! Viel Spaß:

„The subway station that I use every day has something very peculiar about it. Something that makes it unique to any other subway station in the city. One of the stairs is a fraction of an inch higher that the others.“


Clip:

[vimeo]http://vimeo.com/44807536[/vimeo]

Kommentare

Eine Antwort zu “New York City Subway Stairs (Clip)”

  1. Sumit sagt:

    Ich lauf auch schneller wenn ich an ner Treppe stolpere, aber nicht damits nicht auffällt, sondern damit ich nicht auf die Fresse fliege. Muss mit meinen Beinen ja wieder meinen Körper einholen ;)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.