Neuer Spike Jonze-Joint online: „Scenes from the Suburbs“

Eine knappe halbe Stunde purster Spike Jonze-Wahnsinn: der im Vorfelde vieldiskutierte Arcade-Fire-Kurzfilm „Scenes from the Suburbs“ ist jetzt in voller länge online. Eine Jugendbande lebt in kriegsähnlichen Zuständen, in einem ganz normalen Sommer – hier:

“I wish I could remember every little moment. But I can’t. Why do I only remember the moments that I do. I wonder what happens to the others.” A group of suburban youths. Back then, in the summer, so long ago. They couldn’t leave town because outside the country was at war and the military controlled life and all gateways. The teenagers wander aimlessly about town. Winter is a long way off. And love and longing and friendship still mean – everything.“


… falls der Clip dort oben gelöscht werden sollte, versucht’s direkt:

Gucken: Arcade Fire-Short ‚Scenes from the Suburbs‘


___
[via]

Kommentare

Eine Antwort zu “Neuer Spike Jonze-Joint online: „Scenes from the Suburbs“”

  1. JimmyEight sagt:

    Puh, unangenehmer Film. Sollte man gesehen haben.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.