Neu: Progressive Muskelentspannung nach Jacobson (in Bild + Ton)


Progressive Muskelentspannung nach Jacobson & MC Winkel

Erneut hilfreiche Lebensweisheiten beim MC Winkel, Thema heute: Progressive Muskelentspannung nach Jacobson!

Liebe Freunde, glaubt mir: es hat tatsächlich funktioniert! Hier der angesprochene Link zum Download der Audio-Datei (mp3, ca. 40 Min., 35MB). Wer hierfür keine 40 Minuten Zeit hat, sich dennoch nach Tiefenentspannung sehnt; hier meine Alternative:

Weltexklusiv:
Die MC Winkel QuickRelaxation MP3 – für Ungeduldige (in 34 Sekunden Sofortschlaf!).
[audio:http://mcwinkel.podspot.de/files/pme_mc.mp3]
[download]

Kommentare

65 Antworten zu “Neu: Progressive Muskelentspannung nach Jacobson (in Bild + Ton)”

  1. jamade sagt:

    hatte mich bei minute 1:30 beim nase popeln erwischt.
    quickrelaxtion ist da schon eher mein ding.

  2. Goerg sagt:

    Die MP3 dazu ist das Beste! Ein schöner Spaß noch kurz vorm Schlafen gehen, ich glaub das soll auch schlaffördernd wirken.
    Lassen Sie eigentlich immer die Schuhe beim Schlafen an? So kann das ja nix werden ;)

  3. Westpfalz-Johnny sagt:

    Sakko passt sehr gut.

  4. bosch sagt:

    Ehrlich gesagt: mir hilft selbst ein prgressives Holsten besser als Jacobson.

    Knorke Video, aber das neue Sakko sieht blöd aus.

  5. Schönes Sacko. Einschlafprobleme hattest Du ja schon längers oder? Ich denke beim Muskelanspannen vor dem Einschlafen eher an Rheumafinger-fördernde Tätigkeiten und Deine Stimme vor dem EInschlafen auf diesem Track hilft meiner Entspannung nur sekundär.

  6. Scholli sagt:

    Sagen Sie mal, wollen Sie nicht für das Sandmännchen arbeiten?
    Das war ja fast so einschläfernd wie der Lesch-podcast letztens. Wenn Sie mit der Stimme noch was über Quantenphysik oder statistisches Rechnen erzählen würden, das wär mal eine Einschlafhilfe!

  7. oasenhoheit sagt:

    ich hab letztes jahr einen wellnessurlaub gemacht, bei dem diese entspannungsübung auch angeboten wurde.
    davor hatte ich noch nie davon gehört.
    wir lagen alle auf matten mit ner rolle unter den knien und nem kissen im nacken, schön warm in ne decke gepackt. dämmriges licht, kaum hintergrundgeräusche. dazu dann eine cd mit wellengeräuschen und die stimme des physiotherapeuten, der laaaaangsam und weich die einzelnen übungen beschreibt.
    die übung war SO entspannend, dass manche teilnehmer dabei sogar eingeschlafen sind! *g*
    ging insgesamt irgendwas zischen 30min und ner stunde.

    übrigens: schönes jackett, wobei farblich nen dunkles hemd oder shirt dazu noch besser passen würde, find ich. :-)

  8. Nachbar Niels sagt:

    habs mir grad runtergeladen und spiele es jetzt sofort auf meinen ipod.
    Feedback kommt.
    fitcom? hat mir nicht so gefallen, ich bin im 4Fun, das nett da.

    @oasenhoheit: dunkles Hemd zu hellem Sakko findet meine Mutter toll. Gut, die Dame ist bald 70, da darf man sie das gut finden, ich trag ein helles Hemd

  9. oasenhoheit sagt:

    @niels
    pöh, was soll denn das bitteschön heißen??? :-O ich kenn noch mehr, deren modegeschmack als sehr modern angesehn wird und die mir da absolut zustimmen würden? :-P *g* ;-)
    herr winkelsen ist ein dunkler haar- und hauttyp, da bilden dunkle farben zu nem hellen sakko nen tollen kontrast!
    alternativ wird zu beige ja auch gern noch rosa empfohlen. und manchen männern mag das ja sogar stehen. aber damit kann ich mich wiederum überHAUPT nicht anfreunden! rosa ist mir persönlich einfach zu feminin.

  10. mila sagt:

    also mein lieber äm-ssie

    das sakko steht ihnen ausgezeichnet, die wahl des hellen hemdes halte ich für vortrefflich!

    und um was gings nochmal in dem beitrag? hab nix mitbekommen… ;-)

  11. Lieber Mc
    während ich schreibe höre ich ihre Quickrelaxation. Jetzt spanne ich alles an und ich muss sag

  12. Big L sagt:

    wtf, ich kann noch immer nicht schlafen. Bin schon bei der vierten Wiederholung.

  13. steuertusse sagt:

    also wir haben das damals schon in der 7 ten Klasse im Sportunterricht gelernt !!

    aber— tolle audio Datei die du da hast! Echt 1a

  14. gürtel sagt:

    mensch, das probier ich mal aus. ansonsten helfen im notfall auch 12 kleine hopfenfreunde. da ratz ich wie ein großer. aber das kannst ja auch nich jeden tag machen…nee, mal ernsthaft, hat dir die mp3 was gebracht?sowas brauch ich auch. abends schön chillen…

  15. DJ Meddell Pütz sagt:

    Moinsen….ich habe genau das gegenteil an deinem problem,ich kann nicht mehr aufhören zu schlafen…….wie wärs mal mit nem mp3 „ich tret dir in den arsch“

  16. Sebastian sagt:

    Ich benutze bisher immer Pzizz (http://www.pzizz.com), um mir so ein Soundfile zu bauen. Ich bin mir nicht sicher, ob das die gleiche Methode anwendet, funktioniert (bei mir zumindest) jedoch ganz hervorragend – v.a. der „Energizer“ am Tag (mal schön 30 Minuten lang Gehirn aufladen). Heute abend probiere ich mal das von dir verlinkte.

    Ehrlich gesagt hatte ich beim Hören deines Soundschnipsels auf irgendein lautes, plötzliches Geräusch gewartet… ja, sowas traue ich dir zu.

  17. Acki sagt:

    ja vielen Dank auch, sitze hier auf arbeit und dann sagt Herr Winks „..gute nacht“, da wär mir doch glatt fast der kopp opdi pladde gedonnert! ;-)

    Tja und das Sakko!? hmm…hab schon schickere gesehen! ;-)

    ach was mir noch einfällt, wohne ja nu auch im schönen holtenau, und gehe auch hier in die mucki-bude, also warum so weit wech, herr winks???

  18. Nachbar Niels sagt:

    @ oasenhoheit: ich bin halt mehr der rosa typ :-)
    war nicht bös gemeint, deinen modegeschmack wollte ich weder in Frage noch in Abrede stellen

    @ acki:
    noch ein Holtenauer? Dann können wir ja bald ein blog-reader Treffen organisieren ;-)

  19. Giza sagt:

    Eigentlich finde ich das Sakko ganz ok. Aber den Spruch muß ich einfach bringen. (Lieber nen guten Freund verlieren, als nen guten Spruch…) Also los gehts:

    Ey MC, cooles Sakko! Gabs da beim Kauf ne rote Nase, Riesenschuhe und eine Spritzblume dazu? :)

  20. holstenbewohner sagt:

    Was ist los? Ich bin wohl kurz weggenickt! Funktioniert auch auf der Arbeit!
    Ich werde jetzt mal die ganze Firma damit viral durchziehen. Bilder und Erfahrungsberichte ab morgen in der BilD HH. Gäääähn!

  21. nilz sagt:

    sakkko geht gar nicht klar, digger. ich dachte du wehrst dich dagegen, bei KIK zu kaufen? aber schicke schulterpolster….

    ich weiss auch gar nicht warum ihr alle immer so schlafprobleme habt. wie wärs mal mit hinlegen und augen zu? das ist progressive entspannung nach bokelsen….:)

  22. holstenbewohner sagt:

    Sag mal, das Sakko ist doch aus der Miami Vice Kollektion, oder? Du hast doch nicht etwa das Schild vom Ärmel abgetrennt? Banause!

  23. Acki sagt:

    @ Nachbar Niels:
    ich hab’s gewusst, HOLTENAU der Nabel der Welt! ;-) Oder die Welt ist ein Irrenhaus und hier ist die Zentrale! ;-)

  24. Promotante sagt:

    Sehr schön….wieder ein Problem weniger auf der Welt, dank MC Winkel! Wie wär’s wenn du dich als nächstes den Themen chronische Muskelverspannungen und Durchblutungsstörungen der äußeren Extremitäten widmen würdest? Und ich finde, dunkel steht dir besser….oder Kontrast hell/dunkel.

  25. Die Lautsprecher im Computer sind kaputt, gestern auch schon, ich muß neu starten, und kotze Berge!

    Blöder Scheiß…kann ich mich drüber aufregen jetzt :-(

  26. Erdge Schoss sagt:

    Ihr neues Show-Jackett, werter Herr Winkelsen, spitzenklasse!

    Gibt es dazu auch das passende Show-Hemd?
    So was mit Rüschen dran und aufgepufften Ärmeln?

    Herzlich
    Ihr Erdge Schoss

  27. rieth sagt:

    Das ist ne herrliche Methode und funktioniert tatsächlich, sofern einem die Stimme sympatisch ist…leider konnte ich mich die ersten Minuten nicht so richtig gehen lassen…SAG mal, liest Roman Libbertz den Text? Ich könnte schwören…
    Da wollt ihr uns doch veräppeln…
    Aber was sollst…paar Minuten länger und ich wäre bei ner anderen Stimme eingeratzt!

  28. oasenhoheit sagt:

    @niels
    ist schon besser, dass geschmäcker verschieden sind. ;-) aber meinen geschmack mit dem einer 70-jährigen gleichzusetzen, hat mich dann doch gekränkt! *schniefts* *ggg* ;-)
    ich weiß ja, dass beige und rosa der renner sind. aber ich kann mich einfach nicht mit rosa an männern anfreunden, auch wenn ich zugeben muss, dass manche das echt gut tragen können. meins isses halt net. ;-)

    @promotante
    juhuuuu, ich bin nicht die einzige, die dunkle jacketts oder kontrastfarben bevorzugt! *freu*
    mir gefällt ja dunkelbraun oder schwarz zu beige gut, ebenso weinrot.

  29. Promotante sagt:

    @Oasenhoheit – oh ja… und ich persönlich finde ja, es geht kaum was über den Klassiker Schwarz-Weiß…mit offenem Kragen oder womöglich noch einer schmalen schwarzen Krawatte. Sowas kleidet einfach jeden Mann.
    Und mit dem Rosa geb ich dir auch Recht…kann mir nicht helfen, das sieht entweder schwul oder nach Sparkassen-Sachbearbeiter aus. Noch schlimmer sind nur rosa Polo-Hemden mit aufgestelltem Kragen. Da werden dunkle Erinnerungen an Düsternbrook-Schnöseligkeiten wach.

  30. oasenhoheit sagt:

    @promotante
    stimmt, der klassiker ist einfach zeitlos schick! und den kann echt JEDER tragen! (naja, FAST jeder. aber der einzige mann, den ich kenne, dem das nicht steht, ist einer, den ich nicht leiden kann und der daher in ALLEN klamotten total behämmert aussieht. *lol*)
    und rosa an nem kerl: och neeee, muss ich einfach nicht haben. ist mir zu feminin, metro, nennt es wie ihr wollt. *g* ;-)
    schade, dass du keinen eigenen blog (oder zumindest keine adresse dazu) angegeben hast. ich denke wir würden uns gut verstehen und unterhalten. *g* denn was meine abneigung gegen rosa an männern angeht, bin ich in meinem weiblichen freundeskreis absolut in der minderheit!

  31. Promotante sagt:

    @Oasenhoheit – da arbeite ich noch dran =) Dafür hab ich in der Oase mal vorbeigekuckt….

  32. MC Winkel sagt:

    @ jamade: und, hat geholfen? :)
    @ Georg: nanana, auf dem Bett waren die Schuhe aus. und auf der Couch oder auf dem LC4 schlaf ich ja nich!
    @ Westpfalz-Johnny: Danke. Stimmt. :)
    @ bosch: hehe, „Holsten progressive“, ein Gemisch aus HoPi und Knight, mit mehr Kohlensäure.
    @ CTC: Mir scheint’s, als würde es in der Schweiz ordentlich… vibrieren.
    @ Scholli: ?, ja, sollte ja auch?!
    @ oasenhoheit: Super, oder. Und bzgl. des dunklen Hemdes: Nö! :)
    @ Niels: :) stimmt, das ist irgendwie so Eightees, find‘ ich. Also das mit dem Hemd.
    @ oasenhoheit II: Ich muss mich da leider auf die Seite des Niels stellen – da hat er recht. Helles Sakko, schwarzes Hemd – das ist echt mehr die Volksmusikanten-Stadl-Ecke…
    @ mila: Danke! Sie wissen Bescheid! ;)
    @ roman: hehehe… Und Danke für Mail. Mal sehen, ob’s jmd. merkt. Mir fiel ad’hoc dieser Name ein. Deine Schuld. Dachte, Du magst nur diese eine Farbe.
    @ Big L.: Dann nochmal!
    @ steuertusse: Due hast die Siebte noch absolviert? :) Kleiner Spaß…
    @ Gürtel: … also eine Grundmüdigkeit (zB durch die Hopfenfreunde) sollte vorhanden sein – aber dann klappt’s echt! Zieh’s die auf den iPod. Oder besser: gleich auf’s gottverfluchte iPheeezey!
    @ DJ MEddell Pütz: Muss ich mal sehen. Mail bekommen?
    @ Sebastian: :), neee, so böse bin ich ja nicht! Aber dieses pzizz.com schau ich mir mal an!
    @ Acki: AUCH in Holtenau?! Wo denn da? Nee, der „Power Court“ ist zwar direkt bei mir unten an der Straße; ist mir aber insgesamt viiieeel zu lütt!
    @ Niels II: ROSA? Nur die Krawatte. Ansonsten: in 2008 bitte kein rosa mehr!
    @ Giza: Das nicht. Aber bei McDonald’s kamen mir gestern sämtliche Kinder auf den Schoß gesprungen und baten mich um Happy Meal-Tüten!?! WTF?
    @ holstenbewohner: Bin gespannt! Und: nein, nicht MV!
    @ Nilz: Ich weiß, Sakkos sind jetzt nicht unbedingt Deine #1 Stamm-Oberbekleidung, aber: die Viecher sind an den Schultern immer verstärkt, Polster dafür gab’s nur in den 80ern. Und: BITTE fertige mal eine „Progressive Muskelentspannung nach Bokelsen“-MP3 an, die kann ja noch mit auf Deine EP!
    @ Promotante: Stimmt, dunkel mag ich auch lieber. Aber bitte: kein schwarzes Hemd zu hellen Sakkos! :) Und: „Chronische Muskelverspannungen und Durchblutungsstörungen der äußeren Extremitäten“ – darüber habe ich berichtet und empfohlen: Wasserbett! :)
    @ Elsa Seefahrt: Echt ein blöder Shice! :) Läuft’s wieder?
    @ Erdge Schoss: Nein, noch nicht, werter Herr Schoss. Vielleicht näht die werte FrauvonWelt mir solche eines?
    @ rieth: Waaas? Der ist doch völlig akzentfrei!?! Aber ich jkann ich ja mal fragen.
    @ oasenhoheit III: rosa: meins auch nicht, Ausnahme: Krawatte: Ich werde die nächste Woche mal tragen und bitte dann um Beurteilung!
    @ Promotante II: Stimmt, diese schmale Krawatten sind gerade wieder sehr angesagt – ich bevorzuge aber immer noch die Klassiker….

  33. Promotante sagt:

    ogoddogott nee, nicht helles Sakko und schwarzes Hemd. Das ist mit Roy Black verstorben. Umgekehrt hingegen is astrein.

  34. LorettaLametta sagt:

    Ich will Euch mal was texten: der Therapeut, also wenn er wirklich überzeugen will, der trägt Rolli. Punkt. Ende . Aus.
    Mach nochmal, Winkel, komm. Den ganzen Jacobsen von vorne.

  35. Acki sagt:

    na ich würde mal behaupten wir sind direkte hausnachbarn, ich wohne in der 17! ;-) hätte mir der jockel aber auch gleich sagen können! ;-)

    jo dat stimmt groß is es nich grade, aber dafür finde ich das klientel einigermaß i.O….

  36. Erdge Schoss sagt:

    Ach was, werter Herr Winkelsen,

    ich häkle Ihnen das Dings. Ich kann aber nur einen Schnitt:
    http://www.tnt-shop.de/catalog/images/608031C.jpg

    Herzlich
    Ihr Erdge Schoss

  37. MC Winkel sagt:

    @ Promotante: … na dann ist ja gut! :)
    @ Loretta: Rolli? Kann ich machen! Auch Rollkragenpullover stehen mir super.
    @ Acki: WAS? Unfassbar! Dann bin ich ja quasi umzingelt! :) Hat man sich denn mal vor der Tür gesehen?
    @ Erdge Schoss: Her damit!

  38. Acki sagt:

    hehe…so kann’s gehen (cowboy und Indianer) *lach*, sach bloß „Nachbar Niels“ ist auch in der schwester zu hause???

    also darüber grübel ich auch schon die ganze Zeit, aber owohl ich mir nun schon einige pics angeschaut habe, kann ich mich nicht erinnern…hmmm scheint wohl doch zu stimmen ab 30 scheint das hirn langsam runterzufahren…

    hmmm….kommt bestimm noch…;)

  39. steuertusse sagt:

    @ mc : ja, aber gerade so eben ;o)

  40. holstenbewohner sagt:

    Nicht MV? Das galub ich erst, wenn ich das Label gesehen habe. Und nicht das, was Du eingenäht hast!

  41. oasenhoheit sagt:

    @promotante
    danke für den besuch! bin gespannt, wann dein blog soweit ist und ich den erwidern kann. ;-)

    @sir winkelstein
    war echt super, die übung! sehr entspannend und ermüdend, ohne dass man sich kaputt fühlt.
    und hemd: DOCH! :-P
    und ich sag dir: das ist eine klassiche zeitlose farbkombination, die zu deinem typ viel besser passen würde. :-P und die volksmusikantenstadeltrompetenjodler tragen leder und rüschen! *g*
    dass rosa allgemein auch nicht so deins ist, beruhigt mich dann schon. bin jedenfalls schon gespannt auf das rosakrawattenbild und die dazugehörigen abstimmungsflächen. *g* ;-)

  42. rieth sagt:

    Wenn ich dein Kommentar an Roman richtig deute, liege ich wohl vollkommen richtig!;) Erinnerte mich doch ein wenig an die Lesung in der China Lounge – Romans Sprechgesang! Zumal ich schon da fast weggepennt wäre!;) Nun gut, kann an der HoPi-Schwere gelegen haben…

    Ihre Leser so zu veräppeln, doh…wenn ich Sie kriege….

  43. Scholli sagt:

    @ MC Winkel: Na eben! Hat es ja auch. Sie sind sandmännchentauglich. Würde ich mir jeden Abend auf die Ohren geben, dann müsste ich nicht immer nachts noch arbeiten oder im Internet rumgeistern…

  44. Mir gefällt das Sakko nicht, Herr W.!

  45. Erdge Schoss sagt:

    Da ist die Ukulele aber mit dran.

  46. laanda sagt:

    @winkelsen: passt hier nicht ganz rein, aber dein Führerscheinprojekt wurde von SpOn geklaut: http://einestages.spiegel.de/static/topicalbumbackground/1437/das_grauen_der_lappen.html
    vor allem weil sie die Leser dazu aufrufen, die alten Führerscheinbilder einzusenden…
    beste grüße
    laanda

  47. find das sakko klasse und dazu ein weisses hemd mit lilaner krawatte fänd ich am besten
    geht aber auch dunkelrot.
    lass dir nix sagen
    haben ja keine sakkos nur kapuzenpullis
    und nilz mama klaut bei kik!

  48. MC Winkel sagt:

    @ Acki: Neee, der wohnt am Anfang der Königstraße, kann jedoch von seinem Penthouse aus bei mir in die Bude gucken! :) Nichtmal bei Sky getroffen?!?!
    @ steuertusse: Na dann GLÜCKWUNSCH! :)
    @ holstenbewohner: F.U.! :)
    @ oasenhoheit: doch doch, die Krawatte habe ich von einem guten Freund, den ich sofort als Styleberater nehmen würde! Seien Sie gespannt!
    @ rieth: Hihi, neeeiiin, weit gefehlt. Die Sache mit’m Roman dreht sich um den … Rotwein. Aber pssst!
    @ Scholli: Okay, jetzt ist es raus: ICH war das ostdeutsche Sandmännchen! (im Westen kannte man mich ja auch schon vor ’89)
    @ Lenny_und_Karl: Frau L_u_K, von Ihnen hab‘ ich nichts Anderes erwartet. Reicht ja auch, dass es mir gefällt und ich mich supertoll in diesem fühle! Hihi…
    @ Erdge Schoss: … umso besser!
    @ laanda: Oh, das ist aber nett! Habe denen gerade mal eine Mail geschrieben; mal hören, was die für MEINE Idee so raustun. Säque!
    @ roman: … Danke, mein Lieber! Hast ja auch recht! :)

  49. jamade sagt:

    ja die nase ist jetzt wieder frei ;)
    meinte mit minute 1:30 natürliche die 8 terrabyte jacobson mp3 file und nicht das schöne video.
    hat hat sich einer das ding mal komplett angehört? da ist bestimmt eine mind controlling nachricht drin versteckt, ich hör mir das teil mal rückwärst an :)

  50. laanda sagt:

    @winkelsen: da bin ich ja mal gespannt…

  51. FrauvonWelt sagt:

    Wieder erwacht. Meine Güte, Herr Winkelsen,
    das wirkt. Ich habe von einem Mann im Rüschenhemd
    geträumt, der hat mit einem seltsamen Instrument
    traurige Lieder gespielt. Können Sie das noch mal machen?

    Herzlich aber verträumt
    Ihre FrauvonWelt

  52. oasenhoheit sagt:

    @mc winks
    ohja, das bin ich!
    ich find bloß das vermaledeite feld zum abonieren deines blogs nicht! :-P ;-)

  53. Dr.Sno* sagt:

    Ich schlaf auch immer mit Hilfe von Hinlegen und Augen schliessen und das Sakko ist mehr so Bankazubi deluxe…

  54. Hannore sagt:

    Bin ich der einzige bei dem die Datei über 2Stunden lang ist??? Soviel ZusatzZeit hab ich nämlich wirklich nicht *g

  55. Herr Schmidt sagt:

    Ja, Mensch, was für’n Glück, dass ich doch noch die Zeit gefunden habe mir das Video und die MP3 reinzupfeifen. Endlich werde ich wieder schlafen wie ein kleines Baby in den Armen seiner Mutter. Danke Doktor Winkel!

  56. dajanto sagt:

    Sehr schön zusammengefasste MC-Kurzversion^^
    „Alle Muskeln anspannen,….langsam ausatmen….Gute Nacht!“ :D

  57. gestalt sagt:

    Die

    SIEBEN.

    MINUTEN.

    ÜBUNG.

  58. westernworld sagt:

    ich dachte immer du stehst mehr auf die regressive muskehlentspannung nach becks/holsten oder auf die pils vom faß urschreitherapie? so kann man sich täuschen.

  59. Acki sagt:

    @ mc:
    aha etwa in dem schönen hohen Gebäude gegenüber der Bergklause? hmm..aber wie soll er reinschauen können, wenn alle jalousien unten sind? ;-)

    tja wenn ich das bloß noch wüsste *grübel*, aber anscheinend scheint es bei der Erscheinung deiner/Ihrer beiden Charaktere unterschiede zu geben! ;-)

  60. Nachbar Niels sagt:

    @ acki: ja, genau da, ganz oben, vom Blick in mc´s schlafstätte mache ich aber nur selten gebrauch.
    auf de anderen seite kann ich kanal + förde + ganz kiel sehen ;-)
    @ mc: da könntest du doch eigentlich mal deine nächste ansprache an die nation aufzeichnen?

  61. oasenhoheit sagt:

    @gestalt
    aus welchem film war das nochmal??? ich komm einfach nicht drauf!!!
    und ne sechs-minuten-übung wäre viel zu kurz, das ginge nicht, ne? *lol*

  62. Herr Schmidt sagt:

    Nur zur Info: Es hat nicht geklappt! Ich bin zwar schnell eingeschlafen, bin aber zwischendurch aufgewacht und fühle mich heute Morgen gerädert, wie ein Ketzer im Mittelalter…

  63. Acki sagt:

    @ Nachbar Niels:
    hehe aufjedenfall benötigen wir jetzt nen Marterpfahl! ;-) da wir MC Winkel ja nun schon umzingelt haben! ;-)

    wow ganz oben!? bestimmt ein toller Ausblick! ich kann nur mit auf zehenspitzen stehen und halben Oberkörper über dem Fenstersims den kanal erahnen! ;-) Aber sieht witzig aus, wenn die pötte über die dächer fahren! :)

  64. […] der großen Diskussion vom letzten Mittwoch: hier nun endlich die Präsentation des einzigen, rosafarbenen MC […]

  65. […] (Hier das Voting) – MC Winkel und die Progressive Muskelentspannung (02/2008) – MC Winkel mit Roman Libbertz & Nilzenburger auf Blogshow-Tour (12/2007) – […]

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.