‚Nachher gleich‘ kommt der kleine Jähzorn


Vorab: mein neues Kreuzband (s.o., Röntgenbild von gestern) sitzt fest wie George W. Die OP ist jetzt 13 Wochen her, mir fehlen noch 2° an Streckung und beim schnellen Gehen schmerzt es noch leicht, aber wenn ich die Muskulatur weiterhin trainiere, bin ich kurzfristig wieder ganz wie vorher. Naja, nicht ganz, meine neue Schienbein-Narbe macht mich ja wie beschrieben noch interessanter.

Arztbesuche sind nicht meine Welt. Nicht, weil es fallweise wehtun kann, wenn der Arzt die Knochen wieder einrenkt. Auch der Prostata-Vorsorge-Finger des Urologen tut gar nicht so weh, wie man immer so hört. Zahnstein wegfräsen finde ich sogar klasse; durch die zurückgewonnenen Zahnzwischenräume kann man anschließend wieder unliebsame Verkehrsteilnehmer zurechtpfeifen. Das, was mich primär stört, sind die langen Wartezeiten trotz Termin! Warum sagt man mir nicht gleich „… kommen Sie mal so gegen frühen Nachmittag, oder später…“, dann würde ich mich auch nicht so sehr ärgern, mindestens 30 Minuten warten zu müssen.

Der heutige Kontrollbesuch nach einem viertel Jahr (Kinder, wo bleibt die Zeit?) war wieder so ein Termin. Ich beeile mich extra, hatte vorher ja noch einen Termin bei meinem HipHop-Dealer Illo Kanye West in New York und schlang meine Mittags-Sushi viel zu schnell runter. Gerade noch pünktlich verstehe ich von der Arzthelferin iPod-bedingt nur die Hälfte. Irgendetwas von wegen „Praxisgebühr noch nicht bezahlt“ und „ich bringe Ihnen gleich die Quittung!“ vernehme ich noch, als ich ins Wartezimmer tapere. Nach 20 Minuten holt man mich ab – zum Röntgen. Nach dem X-raying sagt die Helferin noch: „Sie sind dann auch nachher gleich beim Doktor dran!“. „Nachher gleich“, das kenne ich. 10 Minuten maximal, länger warte ich hier nicht!

Nach 10 Minuten kommt er dann auch schon zu mir: Der kleine Jähzorn! Sieht aus wie der „Kleine-Müller-Hunger“, nur in schwarz-weiß-rot und mit Cruise-Grinsen. Zum Glück hab´ ich die „Late Registration“ im Ohr. Trotzdem, nach weiteren 20 Minuten nimmt der kleine Jähzorn bereits die alberne Gestik des Thomas Gottschalk an und lacht mich aus. Ich kann nicht mehr. Ich muss handeln. 50 Minuten Wartezeit trotz Termin; ich kack´ ins Essen! Vor meinem gesitigen Auge sehe ich mich bereits mit meinem neuen Messerset die Kopfhaut der Helferin abtrennen, als ich wutentbrannt aufstehe und mit hochrotem Kopf und einer Gartenschlauch ähnlichen Halsschlagader frage, wie lange es denn nun noch dauern würde. Ich hätte nicht ewig Zeit, müsse schließlich noch einige Videos wegbringen. Da sagt die Arzthelferin doch glatt zu mir: „Herr Winkel, ich wunderte mich schon, warum Sie so früh hier sind, Ihr Termin ist doch erst in 10 Minuten?!“ – Sagglzefix, verhurter Scheißendreck: Ich blöde Sau hatte mich um eine Stunde vertan.

Kommentare

25 Antworten zu “‚Nachher gleich‘ kommt der kleine Jähzorn”

  1. False sagt:

    ehm… haha ;)
    ich warte auch immer trotz termin, standart… aber was mir gestern aufgefallen ist (ja ich war auch beim arzt ^^) – ich bin ja grundsätzlich gegen die diversen fach-zeitschriften wie bunte und co. die im wartezimmer grundsätzlich rumliegen, aber ein weiterer grund sich diesen heftchen nicht zu nähern ist der bakterien-gehalt… man hab ich viele kranke teils sehr alte leute gesehn, die sich die hand abschlabbern um umzublättern!

  2. Amadeus sagt:

    Ich schiebe meine Arztbesuche vor mir her, ich hab in Österreich zwar schon eine EU-Card bekommen, aber ich kann mir schon vorstellen was da passiert wenn ich die hier einsetzen will –> ich muss löhnen…
    (dunkel erinnere ich mich an eine äußerst kostspielige Behandlung in einem Brüsseler Krankenhaus)

    Nebenbei, muss ich als in Ö. versicherter Deutscher hier in D. diese Praxisgebühr bezahlen?

  3. timanfaya sagt:

    ich bin mal im winter nach einem ausgedehnten mittagsschläfchen [eltern waren im urlaub und die nächte waren lang] zur tagesschau-zeit zur schule gegangen. manch einer ist halt seiner zeit voraus …

    p.s.: auf nachfrage erzähle ich bei gelegenheit auch noch die geschichte mit der schule und der mülltüte.

  4. Bateman sagt:

    1 Stunde zu früh? Aha, von wegen „Faul& Spät“, wohl doch eher „Strebsam & Früh“!

  5. anjas. sagt:

    Och, solange Ihnen keiner die Backe vollabert mit Hüftproblemen und künstlichen Kniegelenken, ist doch nich so schlimm (ich guck wohl immer sehr einladend :-/). Immerhin, das Schlimmste is durch, gell?

  6. Malcolm sagt:

    Har har har! Was soll man dazu noch sagen..?

    Sowaspassiertmirandauernd…

  7. Mundgeblasen sagt:

    Versichern Sie sich privat. Da spielen Zahlen dann überhaupt keine Rolle mehr.

  8. Onkel Tank sagt:

    Ach ja diese Wartezeiten kenne ich noch gut aus meiner Zivizeit. Nachdem ich es leid war da immer Stunden lang zu sitzen hab ich Oma oder Opa abgeliefert, meine Handynummer dagelassen und hab die nach 2-3 Stunden wieder abgeholt, wenn eine der heissen Arztheferinnen angerufen hatte.
    Das waren noch Zeiten ….

  9. SirDregan sagt:

    Hey für die Aktion solltest du eigentlich deinen faul&spät button gegen zornig&früh austauschen.

  10. Sillium sagt:

    Hatte eben ein sehr ähnliches Erlebnis. Ich war zu der von Ihnen beschrieben Zahnzwischenraumerweiterung angetreten, Kanye’s „Late Registration“ im Ohr und „Stern“-Wurstblatt in den Händen (Scheisse False, Sie haben recht, ekelhaft), als mir eine der Arzthelferinnen meinen Weg zum Schafott Behandlungsstuhl deutete. Dort wartete ich dann insgesamt länger als im Wartezimmer. Behandlung war dafür optimal schmerzfrei und jetzt passen wieder 20% vom Essen zusätzlich zwischen die Zähne.

    @MC: Haben Sie eigentlich den Link zu den frei downloadbaren MP3s von DJ Lushlife (Beach Boys „Pet Sounds“ meet Kanye West) gesehen? Wenn nicht, hier isser nochma. Und keine Sorge, 80% Kanye und 20 Beach Boys maximal.

  11. MC Winkel sagt:

    @ false: Ach daher nun die Pilze unter der Vorhaut…
    @ Amadeus: Klar, hier zahlt jeder!
    @ Timan: Bloggen Sie die bei sich drüben. Dann ist auch Schluss mit Bahncontent! :)
    @ Steff: je sais.
    @ Bateman: So isser, MC´s Vadder sein Sohn.
    @ AnjaS: War so schlimm nicht.
    @ Malcolm: Immer zu früh! Die arme Kleine! :)
    @ KleinesF: Bei der BKK aber auch nicht.
    @ OnkelTank: Zivis 4 real! Tja, wir waren arm, aber glücklich!
    @ SirDregan: Psssst! Kommt nicht wieder vor…
    @ Sillium: Was für ein geiler Typ sind Sie denn?!!! Ich kannte das noch nicht, SUPERDERBE, werde es mir gleich mal ziehen! Danke, Mann!

  12. brittbee sagt:

    Ruhig Blut…Aufregung ist nicht gut fürs Herz und Du willst doch in Winkelscher Tradition 95 werden. Fauler und späer! Deine Mutti

  13. burnster sagt:

    herrlich, die pointe hat mich vom stuhl gehauen. der alltag komponiert die besten gags. im geiste saß ich neben dir, MC!

  14. schroeder sagt:

    aye, mit der Pointe hatte ich auch nicht gerechnet… saß schließlich grad vor kurzem genauso lang beim Arzt. Trotz Termin. In trivialweiser Voraussicht Buch dabei. Lesezirkel fass ich nicht an.

  15. Mülli sagt:

    Sushi und Praxisgebühr liegen Lifestyle-mäßig aber schon ziemlich weit auseinander, oder?

  16. KleinesF sagt:

    Erwähnte ich schon, dass ich nach sechs Jahren und drei Operationen mit dem Knie genauso weit bin wie Sie?

  17. Modeste sagt:

    Es ist Ihnen natürlich völlig klar, dass Sie, Herr MC, nun in alle Ewigkeit dem Praxispersonal als abschreckendes Beispiel dienen werden, dass es gar nicht an ihnen liegt, sondern diese Patienten, diese Patienten….alles durcheinanderbringen, und sich ganz umsonst beschweren, oder?

  18. KG sagt:

    Hey MC, wenn Du weiterhin so diszipliniert und energiegeladen wie in der Therapie Dein fast perfektes Muskelrelief mit unserem „rosaroten“ Bällchen im Einbeinstand trainierst, kannst Du bald wieder vor der Arbeit Deine morgendlichen Joggingrunden rund um Kiel drehen. 2° Streckdefizit, pah, kann das einen so coolen Typen tangieren…?!
    Übrigens, einwandfreies Röntgenbild

  19. Ole sagt:

    Alter, üble Geschichte. Seit gestern kenne ich sie auch wieder, die quälend langsam vergehenden Wartezeiten in Krankenhäusern und Praxen…

  20. Christoph sagt:

    Schlechte Planung … ;-)

  21. Sake sagt:

    Oh man … das sieht böse aus. ;)
    Wenn du jemand brauchst der deinen Rollstuhl zum Arzt schiebt gib bescheid! :)

  22. burnster sagt:

    erster sieger ohne streit!

  23. pah sagt:

    alder, das‘ ja mal n video! büx antreggen! und diese gekonnten überblendungen und dieser jamiroquailastige soundtrack! und die kamera in der kurtaxeszene! ich bin betört. häälich!

  24. forced blow job clip

    forced blow job clip start page

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.