My Little Pony Dolls transformed into Pop Culture Icons by Mari Kasurinen (16 Pictures)

Die Künstlerin Mari Kasurinen aus dem finnischen Lathi verbringt auch heutzutage noch eine Menge Zeit mit Spielzeugen aus Ihrer Kindheit. Besonders angetan hat es der 30 jährigen die My Little Pony-Reihe, diese Serie pastellfarbener Plastik-Pferdchen, welche durch die Firma Hasbro erstmals im Jahr 1981 auf den Markt gebracht wurde. Kasurinen transformiert diese Mädchenspielzeuge in Handarbeit derartig gekonnt zu Ikonen der Popkultur wie z.B. Kanye West, Michael Jackson, die Beatles, Lady Gaga, Karl Lagerfeld oder Mr. Spock, dass sich die bunten Ponys darunter teilweise nur noch erahnen lassen. Selbst der finnische Ministerpräsident Alexander Stubb bekam kürzlich sein ganz persönliches Pony-Design von Kasurinen überreicht (Bild ganz am Ende dieses Beitrags). In Sammlerkreisen werden Ihre Figuren aktuell mit etwa 300$ gehandelt. Einige Highlights ihrer dopen Arbeiten findet ihr direkt hier unten, weitere Figuren präsentiert die Finnin Euch hier. Enjoy:

My Little Pony has been transformed by Finnish artist Mari Kasurinen, who has turned the little girl’s toy into geeky collectors’ pieces. Introduced by Hasbro way back in 1981, My Little Ponys were distinctively girly with their pretty pastel colouring and decorative rainbow and star embellishments. However, you’d be hard-pressed to recognise the little plastic horses once Mari Kasurinen has done with them. From superheroes and sci-fi stars, like Spock and Wonder Woman, to music icons like Elvis and Lady Gaga, Kasurinen’s customisation work hits all the right pop-culture references.


___
[via neatorama]

Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.