„Meet Rikiki“ – A Cute Cartoon Mouse That Playfully Interacts With Real-Life Objects by Loic Apreda

Der junge Schweizer Künstler Loic Apreda droppt auf seinem Instagram-Channel: @apredart jede Menge fresher und ziemlich unterhaltsamer Cartoons. Einer seiner bekanntesten Kreationen ist die Maus Rikiki, welcher wir dabei zuschauen dürfen, wie diese ihren täglichen Struggle mit diversen Real-Life Haushaltsgegenständen so bewältigt. Eine Idee, die in der Vergangenheit bereits einige andere Künstler in ganz ähnlicher Form für sich entdeckten. Unter Umständen erinnert Ihr Euch noch an den kleinen Drachen „Drogo“ von Manik & Ratan aus Bangladesch oder die bezaubernden Arbeiten von Kerstin Hiestermann aus Hannover. Einige Highlights aus dem aufregenden Alltag von „Rikiki“ lassen sich sich direkt hier unten checken. Loic Apreda sagt über die Arbeit an seinem Illustration-Projekt folgendes: „I like letting my imagination go when I draw. I found out that mixing a real object with the cartoon character makes it look like it’s gonna pop out of the paper and I really enjoy that!“. Just have a look + Enjoy:

You know that feeling when you almost step on a pin and think: “Wow! I almost hurt myself real bad! But not as bad as if a mouse would’ve stepped on it”. You don’t? Really? Well. I do, anyway! I even drew it, if you wanna know the truth. That’s how Rikiki was born. He really has a life of his own: he goes to the gym, he enjoys eating chocolate and peanuts, and he even has a pet-snail called George! If you look at him from the beginning, you’ll see that he’s grown and evolved, just like you and me. – Loic Apreda


[via boredpanda]

Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.