MC Winkel wird denunziert. Zu unrecht.

Ich weiß wirklich nicht, warum mir sowas immer passiert. Ich meine es doch nie böse. Aber hört selbst, was mir schon wieder Unglaubliches passiert ist:

DirektDenunze

Außerdem in Film erneut angekündigt: Nilzenburger, Roman & MC nächste Woche auf Blogshow-Tour durch Deutschland

Montag, 10.12.2007 ab 21.30h, Bar Privée, Maximlilianstraße 2 in München
(Gaststars: Severin Winzenburg und Dr.Sno*)

Dienstag, 11.12.2007* ab 21.30h, Destino Dinner Club, Martinstr. 21 in Würzburg
(Gaststar: Elsa Seefahrt)

Mittwoch, 12.12.2007 ab 21.30h, Trinkhalle, Obermainanlage 24 in Frankfurt
(Gaststar: Elsa Seefahrt)

Donnerstag, 13.12.2007 ab 21.30h, The O, An D’r Hahnepooz 8 in Köln
(Gaststar: Rose)

Freitag, 14.12.2007 ab 21.30h, China Lounge, Nobistor 14 (Reeperbahn) in Hamburg
(Liveact: Büro am Strand, Gaststars: Nadja Schlüter und Dr.Sno*)

Samstag, 15.12.2007 ab 21.30h, PSA-Bar (Rodeo-Club), Oranienburger Str. 36 in Berlin
(Gaststars: Prime Lee und Dr.Sno*)

NEU:
Sonntag, 16.12.2007, ab 16.00h MC Winkel noch einmal bei Kaffee.Satz.Lesen in der Baderanstalt, Hammer Steindamm 62 in Hamburg

Kommentare

30 Antworten zu “MC Winkel wird denunziert. Zu unrecht.”

  1. Westpfalz-Johnny sagt:

    Verkehrsteilnehmerdenunzianten gibts auch in Fortgeschritten – war gestern Abend im TV als „Knöllchenopas“ zu bewundern…

  2. Touri320 sagt:

    jap, du willst das iphone zu recht haben,…. es ist der burner!!!! hätte ich drei, würde ich auch alle drei behalten wollen, so habe ich nur eins zum spielen :( ich finde der trend sollte zum zweit und dritt iphone gehen! aber so wird erstmal auf nächstes jahr gewartet ob eins mit umts raus kommt und dann gibts halt noch eins :) ich hoffe es schenkt di r jemand eins, dann brauchste ja nur noch den mac…. :)

  3. Knurrunkulus sagt:

    Blöd ist nur, wenn man die Musik der Winehouse noch nie so recht gehört, den Namen und Bilder von ihr also überhaupt erst durch nicht gerade erfreulichen Schlagzeilen erfahren und dann aufgrund dieser irgendwie nicht so recht sympathisch und auch irgendwie ein wenig Befremdung auslösenden Gestalt überhaupt keine Lust mehr hat, sich die Musik überhaupt erstmal anzuhören. Tja, Amy, haste Pech gehabt.

    Zum Blogthema vor etwa einer Woche übrigens: Ich komme tatsächlich aus Hameln und sag mal nix, das ist ne schöne Stadt, da lasse ich nix drauf kommen. Bin aber natürlich derzeit nicht vor Ort (wie immer wenn da was los ist).

    Richtige Erkenntnis aber: Hameln ist wirklich der Nabel der Welt. So schaut’s aus.

  4. oLiGaRcH sagt:

    Find ich jetzt garnicht so lustig. Ich kenne dutzende von Menschen, denen ich den Beifahrerseite-Kletter-Stunt nicht zumuten wollen würde.

  5. nath sagt:

    man kann s sehen und hoeren:hinter der ruppigen art das kfz abzustellen ,schlaegt das weiche lyrische herz… – hau dem denunzianten arschloch das naehcts mal auf s maul.verdammte hurenscheisse nochmal.zefixx.

  6. Kathrin sagt:

    Also wen würde nicht die gesamte Situation ärgern? Da will man sich nach der Arbeit noch körperlich betätigen, müsste aber eventuell vom Parkplatz bis zum Fitnessstudio einen Fußmarsch von mehreren Metern zurücklegen, weil es keinen Parkplatz direkt vor der Tür gibt. Unverschämtheit! ;)

  7. Zmivv sagt:

    Da fehlt der Rostock-Termin.
    Soll ich den intellektuell ergänzen?

    Naja, aber irgendwie kann man den Denunzianten ein bisschen verstehen, nicht? Ist doch schließlich seine Straße, sein Block, auf den er da aufpassen muss…

  8. hollemann sagt:

    Was is aller Welt ist das eigentlich für ein Sofa? Mit diesem Muster!?

  9. der Kaiser sagt:

    Sieh es mal so: Das war Redetraining für die Blogshow!

  10. singhiozzo sagt:

    Moin Winkelsen!

    Was zum Henker ist denn das wieder für ’ne Pulle aus der du da nuckelst?
    Diese Art der verhüllten Flüssigkeitsaufnahme kenne ich bisher nur von Pennern aus US-Filmen, die den Sprit in einer braune Tüte verstecken!!!

  11. Scholli sagt:

    Haha. Mich winken solche Typen immer in den Parkplatz. Immer wenn der Parkplatz besonders klein ist, man gerade gekonnt und mit Schwung rechtsseitig oder linksseitig rückwärts einparken will, springt genauso einer in die Lücke und fängt an, mit den Händen zu wedeln. Finde ich in jeder Form nervig, sowas.

  12. MC Winkel sagt:

    @ Westpfalz-Johnny: Sie gucken fern? :)
    @ Touri320: … ich hoffe auch, ich bekomme so eins. Ein Leben ohne iPhone ist möglich, aber sinnlos.
    @ Knurrunkulus: Also die Musik ist echt okay. Die ganze Platte am Stück würde ich jetzt nicht hören, das nervt recht schnell, aber sonst ganz okay. Und Hameln?? Hameln war doch schon letztes Wochenende!!?!
    @ oLiGaRcH: Ich auch, aber für die gibt es doch diese etwas breiteren Parkplätze in bester Lage, die immer frei sind..
    @ nath: rechthamms!
    @ Kathrin: Selbst Parkplätze direkt vor der Tür verlangen einem schon mehrmeterige Fußmärsche ab, das ist ja das Schlimme!
    @ Zmivv: HRO? Die Rostocker soleln mal nach Hamburg kommen! :)
    @ hollemann: … fragt das etwa der Herr Inneneinrichter Hollemann, der bestimmt eine schwarze Ledercouch sein Eigen nennt? :)
    @ Kaiser: Stimmt auch wieder. Vielleicht verzichte ich ganz auf’s Lesen und berichte 20 Min. lang von diesem Vorfall…
    @ singhiozzo: Sie meinen die Platin-Holsten Special-Edition?
    @ Scholli: naja, lieber rein- als rausgewunken werden, nä.

  13. silka sagt:

    muss ich später gucken. viel spaß und erfolg für euch. ;)

  14. holstenbewohner sagt:

    Dicker! Wer hat Dir denn das Fitness-abo aufgedrückt? Am Bahnhof, in Kiel! Da würd ich mir doch mal überlegen, wie Du da wieder rauskommst!!! Und ausserdem, bei Deinem Auto muss die Parklücke eng wie Katja Ihre.,.. egal! gewesen sein! Ansonsten kannst Du den doch am Henkel mit ins Studio nehmen. Nach Deinem nächsten Versuch am Strassenverkehr teilzunehmen wirst Du Dich wohl mit einem Beitrag aus der Uni-Klinik melden. Wehe dem Tag, an dem Du auf einen Mensch ohne Kommunikationsregeln, mit Dampf in den Armen und viel Luft im Kopf triffst! Viel, viel Glück!

  15. DerTim sagt:

    Achja, das Denunziantentum, des Deutschen liebstes Hobby…

  16. Pleitegeiger sagt:

    Ich überlege immer noch, ob ich tatsächlich meinen Samstag abend mit Ihnen verbringen möchte… Bringen Sie wieder Holsten mit? ;-)

  17. Giza sagt:

    Ist heute eigentlich Welt-Volldioten-Tag?! Ganz ehrlich. Nur Deppen mit mieser Laune in der City. Dann nerven noch Lieferanten, in dem sie einfach mal Liefertermin nicht einhalten. Aaaaaalter! Mein Hals ist dick, wie der von Calmund.

  18. Erdge Schoss sagt:

    Als Mann von Noblesse, werter Herr Winkelsen,

    habe Sie sich a b s o l u t korrekt verhalten, in dem
    Sie dem Herrn nicht handfest abstraften oder sonstwie
    maßregelten, sondern zuhörten, auf Ihn eingingen, ja,
    mehr noch: sogar Fragen beantwortet, die er nie gestellt
    hätte.

    Sie haben diesen Menschen glücklich gemacht.

    Und das ist doch auch schön.

    Stille Nacht
    Ihr Erdge Schoss

  19. singhiozzo sagt:

    Genau die meine ich, die Platin-Holsten Special-Edition! ;-)

  20. Scholli sagt:

    Rausgewunken werden? HörenSe bloß auf. Da krieg ich direkt den nächsten Plaque.

  21. Mattes sagt:

    Moinsen!

    Da hab ich da gestern glatt ne ähnliche Geschichte erlebt:

    Also, nen Kumpel und ich sind von der Arbeit mit seinem Auto zusammen nach Hause gefahren, wir wohnen ja zum Glück ziemlich nah zusammen! Naja, bei ihm angekommen sehen wir auch schon ne „schöne“, aber vllt. doch etwas kleine Parklücke. „Egal“, haben wir uns gesagt, „der eine hat so beschi***n geparkt, da quetschen wir uns jetzt noch zwischen!“. Gesagt, getan – ich also ausgestiegen und er mit ein paar mal rumlenken dann auch reingekommen…
    Während er eingeparkt hat kam so’ne ältere frau in ihrem komischen Auto – kein‘ Plan was das für einer war an. Sie die Scheibe runter und geguckt! Ich schau hin, weil ich ja freundlich bin frage ich nur: „Ja bitte?“
    „Wie kann man sich da nur so reinquetschen tztztz…!“. Naja das fand ich schon nen bsichen blöd und meinte nur:
    „Och klappt ganz gut!“
    daraufhin ist sie maulend weggefahren…

    Witzig das uns das quasi gleichzeitig passiert…

    Gruss Mattes

  22. Herr Schmidt sagt:

    Ja, dass der MC die Ruhe in Person ist, wenn es um den Straßenverkehr geht, wissen wir doch alle. ;-)
    Diese Holstenflasche in Alufolie hat aber mehr als 0.5 Liter Fassungsvermögen, oder? Wirkt ziemlich wuchtig…

  23. Das "Troisième" aus Frankfurt sagt:

    Hi M.C. Winkel,

    wir lesen nun schon seit geraumer Zeit hier still & heimlich mit. wenn wir unser kleines, feines Lokal (mit Internetanbindung!) morgens eröffnen, ist der Besuch auf whudat.de schon vor dem ersten Kaffee Pflichtprogramm. Jeden Morgen erfreuen wir uns über deine unvergleichlichen Vergleiche, Metaphern und Aphorismen – wenn Filme kommen, versammeln wir uns immer vor einem Bildschirm und verlustieren uns gemeinsam. Wir werden uns in Frankfurt (hoffentlich) einmal sehen, bis dahin sagen wir nur

    „mach weiter so“

    viele Grüße
    Garms, Nele, Sabi & Ocker aus dem Troisième/FFM,
    (Freibier sei Dir stets sicher)

  24. hollemann sagt:

    So ähnlich. Jetzt aber nicht schmollen, nä! Hab ja nur gefragt. ;)

  25. FrauvonWelt sagt:

    Werter Herr Winkelsen,
    als zukunftsweisender Jetztzeitexpert, der Sie ja ohne Zweifel sind,
    wird Ihnen nicht entgangen sein, das „Internet zum Riechen“ schon
    heute machbar ist. Da ich als gegenwärtige Zukunftsexpertin über
    das gesamte Testequipment verfüge, bitte ich Sie inständig:
    LASSEN SIE DIE BOTTEN AN!

    Danke
    Ihre FrauvonWelt

  26. suzan sagt:

    ich kann mir nicht vorstellen, dass die füsschen vom mc solch eine forderung nötig hätten…wenn es denn duftinternet geben würde, wären wir sicher alle völlig berauscht

  27. vier ipods? vier!? oder iphones? auch vier!? meinste wirklich?

    was trinkst du da eigentlich? nach bier sieht das nicht aus!

  28. MC Winkel sagt:

    @ silka: Danke!
    @ holstenbewohner: Angeber.
    @ Tim: Immer wieder gerne. Und ich wohne Tür an Tür mit den schlimmsten Vetretern des Stadtteiles… aber ich bleibe. City is mine, biaaaaaaaaa….
    @ Pleitegeiger: Nach Berlin? Ich fürchte, da werden die Vorräte aufgebraucht sein. Aber kommen’se mal!
    @ Giza: JA, heute ist Vollidioten-Tag. Der Mond scheint sehr schräg zu stehen, heute. Gerade in Friseursalons… mehr dazu ab Mitternacht…
    @ Erdge Schoss: Mein Lieber Herr Schoss, Sie wissen doch: das tue ich 24/7! Heilige Nacht.
    @ singhiozzo: Geil, nä?!
    @ Scholli: Gut, dann höre ich lieber auf!
    @ Mattes: Sowas passiert täglich. Überall. In Deutschland.
    @ Herr Schmidt: Ist ja nur die Umverpackung. Mehr als 0,5L passt da auch nicht rein, doh!
    @ Garms, Nele, Sabi & Ocker: Sagt mal, heisst Ihr wirklich so? :) Vielen Dank, da freue ich mich aber! Und bitte in Frankfurt auftauchen. Das mit dem Freibier werdet Ihr noch bereuen! :)
    @ Hollemann: Meinjanur! :)
    @ FrauvonWelt: FRAUVONWELT, ich bitte Sie!
    @ suzan: Sie sagen es! So ist es nämlich. (Dankeschön!)
    @ bsc: Vier… ja, das wäre schön. Aber selbst einer würd mir ja reichen. Muss dann aber dringend den Tarif wechseln, war entsetzt, wie teuer vodafone eigentlich ist… Und: Wasser. (Echt, da war nur Wasser drin!)

  29. Hendrik sagt:

    also würzburg wäre eine überlegung wert. die chance, winkelsen zum zweiten mal zu begegnen und dann auch noch an seinem ehrentag sollte natürlich genutzt werden. ist denn anschließend auch eine feier geplant. und wie schaut es aus mit übernachtungsmöglichkeiten?
    ich würde mich über eine mail mit informationen freuen…. gruß, hendrik

    ps den spiegel im hintergrund, schickes ding, bekommt meine freundin zu weihnachten. :-)

  30. Berliner Groupie sagt:

    Hm, es gab hier schon unterhaltsamere Videos. Aber – mein Nick spricht für sich – schaue in Berlin selbstverständlich vorbei ;-)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.