MC Winkel und BaS live bei „Grömitz goes Rock“

Wie bereits letzte Woche angekündigt war ich am Samstag mit meinen Jungs von „Büro am Strand“ live beim „Grömitz goes Rock“-Festival. Ein paar Impressionen habe ich mitgebracht. Guckt mal:

Die Audiospur auf meinem Film war leider wieder so dermaßen unter aller Kanone; da habe ich erneut den Original-Titel drüber gelegt. Nicht meckern, bitte. Ihr hättet ja vorbeikommen können!

Kommentare

23 Antworten zu “MC Winkel und BaS live bei „Grömitz goes Rock“”

  1. sieht doch sehr nett aus, wunschglück an dieser stelle…..
    rischtisch geil

  2. Der Mitch sagt:

    Na das Statement hört sich aber eher nach einem „na ja“ Gig an :-). Ansonsten nett, nett. Schade das man nichts von der Stimmung mitbekommt (das zum Thema Audiospur und meckern :))

  3. Raducanu sagt:

    Wer den Aschclub überlebt hat, der kann eben auch auf den Straßen und Autobahnen Norddeutschlands auf der Gegenfahrbahn brettern. Alles halb so schlimm! ;-)

  4. dossi sagt:

    das drübergelegte orginal macht sicher mehr kaputt als das originale. schade.

  5. Das erklärt, warum du definitiv an diesem WE nicht in HH warst.
    Cooler Shizznit.

  6. Gerhard sagt:

    @ dossi: ACK
    @ Winkzman: Wann steigt der nächste Gig in Hamburg?

  7. LINGUIST sagt:

    ….wow, wie hat der MC Winkel so schnell seinen kapuzen-sweater bei 6 Min. 43 Sek. ab- und bei 6 Min. 51 Sek. gleich wieder angezogen ;-)

  8. Die Nummer ist richtig cool und auch gut produziert. Allerdings hätte ich auch gern die Live-Version gehört :)

  9. gürtel sagt:

    moin
    meckern sie doch wieder, wah mc ;) echt so schlecht die tonspur?gut, sound ließ wirklich zu wünschen übrig. naja, auch so ne erfahrung mußten wir mal machen..war ok, aber nich der beste gig unserer karriere ;)

  10. MC Winkel sagt:

    @ roman: Danke! Dein Video ist auch ziemlich gyle geworden!
    @ Mitch: Das hat man nun davon, wenn man nicht selbst vor Ort ist!
    @ Raducanu: Oder?! :) War aber wirklich nicht ungefährlich…
    @ dossi: Würden Sie anders sehen, wenn Sie das Mitgeschnittene gehört hätten…
    @ Matze R.: Ach ja, stimmt! Sorry, wollte noch auf SMS antworten, aber Du weisst ja… :)
    @ Gerhard: Eher Lesung als Gig, aber irgendwann Anfang April…
    @ Linguist: Geil, nä?! Hast so schnell gar nicht gesehen, wah?!
    @ Ingo: Dann hättest Du vorbeikommen müssen! :)
    @ Gürtel: So sindse! :) War echt ganz übel, mal zu übersteuert, mal zu leise, dann wieder zu dumpf… schlimmer als es war! :)

  11. Bandini sagt:

    Also ein bißchen Boy Band-Choreografie wäre noch schön gewesen.

  12. Daniel sagt:

    Bei „Büro a. Strand“ hatten die echt keine Kohle mehr für das „m“? ;-)

  13. gürtel sagt:

    @daniel: geil, oder? ich will ein „m“ kaufen

  14. Raducanu sagt:

    Gefährlich? Pah, you’re living on the edge, MC! ;-)

  15. Sebastian sagt:

    Jetzt freue ich mich aber auf die Nichtbewerbung bei Stefan Raab! :-)

  16. GIZA sagt:

    Ooooch. Soooo schlecht sieht das auf dem Video doch nicht aus. Nächstes mal bin ich wieder mit am Start.

    GIZZLE

  17. Schofer sagt:

    Moinsen,

    kann man euch eigentlich auch buchen??? also sing-technisch??? so schön nach n samstag abend hin, kleine gesellschaft bier bis nach meppen, und dann „immer wieder sonntags“???

  18. Mülli sagt:

    Der Mann im Bild ab Minute 2:40 sieht aus wie Nicolas Cage. Ehrlich!

  19. nephilim sagt:

    Minute 2:40 stoppen bitte. Zwillinge nach der Geburt getrennet?
    Nicolas Cage? Also bitte! (Wer ist Nicolas Cage?) ^^

  20. GIZA sagt:

    @mülli&nephilim

    Das IST der Cage. Guckt Euch mal seine Filme im original an. Hört man ganz klar den kieler Slang raus… ;)

  21. Dave-Kay sagt:

    eyh meister, wenn die cam das nich packt mit dem sound, dann muss ja wohl ein werbepartner her, der dir ne bessere cam stellt.

  22. Tapedeck sagt:

    Hey Winkelsen lass mal echt nen Track zusammen starten – Blogger MC’s United ;)
    Schick mir mal ne Mail wenn du Bock drauf hast – so ein Projekt gabs in der Blogosspähre glaub ich auch noch net ^^

  23. […] So ist das. Kaum rockt MC Winkel Grömitz, läuft die auf Sand auf. Schlimm. […]

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.