MC Winkel hat keinen Geschirrspüler!

Ich dachte, ich könnte mal wieder von etwas Entsetzlichem berichten. Ein Skandal, ein Schock für die Blogosphäre; was rede ich – für die Welt! Terroranschlag in FFM verhindert? Scheißegal – MC Winkel hat keinen Geschirrspüler, Mann! Gut, ich wasche selten selbst ab, meine Putzfrau übernimmt diesen Service glücklicher-, jedoch auch nur fallweise. Und bevor ich mit Mitte Anfang 30 noch Spülhände bekomme, habe ich nach der unlängst abgeschlossenen Renovierung meiner Küche (deshalb war es auch etwas ruhiger die letzten 2 Tage) beschlossen, mir so ein Tyle Teil zuzulegen. Jetzt seid Ihr gefragt: was nimmt man denn da so?

Sie sollte schon eine standartisierte Größe haben (ersetzt Waschmaschinen-Einheit in Einbauküche), wird vermutlich nur 1x die Woche angeworfen, eher alle 2 Wochen. Sollte wassersparend und vor allem leicht bedienbar sein. Irgendwelche Ideen?
__________________________________

MC Winski malt St. Kinski

Und zwar mit Acryl auf Leinwand, im Rahmen des Bloggercontest.de (einer PR-Aktion für ebay). Wer Interesse hat, ersteigert den hier, noch ist der VK im humanen Bereich. Und denkt doch einfach mal dran, wieviel das Tyle Teil in 2-3 Jahren wert sein wird, wenn mein Projekt mit der Weltherrschaft abgeschlossen ist!? Ja, da guckst Du.

Kommentare

41 Antworten zu “MC Winkel hat keinen Geschirrspüler!”

  1. Die Ähnlichkeit ist frappierend.
    hdl roman

  2. Johannes sagt:

    Man kauft in so einem Fall natürlich eine Meele Miele, alle anderen Marken sind qualitativ schon mal unten durch. Ne?

  3. Andre sagt:

    Abraten kann ich nur von Gorenje, war damals in meiner WG mehr kaputt als das er gereinigt hat, nun wasche ich mit Hand. Sehr interessant:

    Geschirrspülmaschinen sparen bares Geld. Ein Spülgang in der Maschine kostet etwa 35 Cent. Wer dieselbe Menge Geschirr von Hand spült, zahlt fast das Doppelte – rund 66 Cent für Wasser, Spülmittel und Energie. Die Maschine spart pro Spülgang 31 Cent. Bei einem Kaufpreis von 900 Euro hat sich die Spülmaschine nach etwa 2 900 Spülgängen rentiert. Bei vier Spülgängen pro Woche dauert das etwa 14 Jahre.

    Aber 900 Euro für ne Geschirrspülmaschine… also die von Beko kosten um und bei 300 Euro, wie gut die sind weiß ich nicht (Waschmaschine von denen ist jedenfalls gut, also meine…)

  4. Verehrte Herr Winkelsen,

    ich gebe zu dass auch als alleinlebender Mann über keinen Geschirrspüler verfüge.

    Aber ich empfehle, und ich habe diese Maßnahme selbst ausprobiert, einfach immer zu warten bis die Freundin da ist, diese ihren häuslichen Trieb ausleben zu lassen, sie spülen zu lassen und sie anschließend einfach mit ein bisschen Sex zu belohnen.

    Ob man es glaubt oder nicht… es funktioniert.

    Mit den besten Grüßen aus Andere_Metropole

    MiM (derzeit auf Geschäftsreise)

  5. hollemann sagt:

    Es gibt auch so kleine Single-Geschirrspülmaschinen, die sind kaum größer als eine Mikrowelle. Dann mußt Du das Zeug nicht erst angammeln lassen. Ich frag mal bei Mademoiselle nach der Marke.

  6. Denis sagt:

    Bäh! alle zwei Wochen die Maschine anzumachen ist ja widerlich. Da verwest in der Zwischenzeit der Müll in der Maschine. Kauf dir lieber eine kleine, so etwas größer als eine Microwelle, „Single-Maschine“, und mach die alle 2-3-4 Tage an. Es sei denn, du spülst schon vor, oder du leckst dein Geschirr so sauber, das da nix mehr dran ist, aber dann brauchst du keine Maschine.
    Auf das gestinke hätte ich echt kein Bock. (Und sag jetzt nicht „Die kann ich doch zu machen.“ – Da gärt es noch besser)

  7. Solidglobe sagt:

    Ne Maschine sollte man doch n bisl öfter anschmeissen wie der mein Vorredner treffend bemerkt. Das ist so wie mit Sand im Getriebe :D! Schönes Bild nur mit studentischem Budget nix zu machen :(.
    LG

  8. Gürtel sagt:

    dicker, ich sage nur eins. du wirst, egal was du ausgibst, keinen euro bereuen! das is die beste anschaffung, die ich die letzten jahre gemacht habe. echt! es gibt nix nervigeres, als abzuwaschen!

    kriegst doch schon ne anständige für recht schmales geld heutzutage!

  9. Andre sagt:

    Also diese vielfach angepriesene Single-Spülmaschine gibts bei Plus, passt bloß nicht in die frei gewordene Waschmaschinen-Einheit – werden die Klamotten jetzt per Hand gewaschen? ;-)

  10. Koebes sagt:

    nimm ne kleine, sonst hast Du schnell ne Pilz-zucht und die Nachbarn auf den Barrikaden. 1-2 Wochen ohne Wasser, das wird eklig. btw: für 1-2 Wochen brauchst Du auch viel Geschirr…..

  11. Chris sagt:

    Miele!
    Auf Jeden!

  12. sven sagt:

    hab auch so ne singlemaschine. ist auf hoehe von meinem herd und diesen ganzen anderen kuechenschraenken, halt etwa 2/3 so breit wie ne normale maschine. wird 1x die woche (samstags, am hausmanntag, parralel mit waschmaschine und/oder trockner, waehrenddessen fueße hoch ,) angestellt. passt ,)

  13. 500beine sagt:

    ich spüle NUR mit der hand,
    darauf besteht die gräfin,
    wegen der weichen schwielen.
    auch frau moll besteht darauf,
    dass ihr napf mit den pfoten gespült wird.
    was soll ich tun?
    spülen.

  14. shubidu sagt:

    nimm eine NEFF
    oder einfach meine (mutters) wohnung für läppische 110.000 (glaub) inlusive küche MIT SPÜLMASCHINE

  15. Wankboy sagt:

    Wenn es also zwingend eine 60cm breite Maschine sein soll, dann gibt es welche die man auch halbvoll machen kann, und dann mit Sparprogramm fahren kann… Wenn du bis jetzt noch nie eine Maschine hattest, kennst du das Mikroklima/Ökosystem in einer Spülmaschine nicht… das kann sehr unschön werden wenn die länger als nötig rumsteht… das ist am falschen Ende gespart.

  16. cohu sagt:

    Ich hab auch keine. Hab aber gehört, dass Spülmaschinen kaputtgehen, wenn man sie nur so selten anwirft. Meiner Bekannten ist das bei einer teuren Miele passiert, schon nach eineinhalb Jahren war die hinüber. Das ist angeblich – hat der Miele-Mann dann gesagt – wie bei Autos, die gehn ja auch kaputt, wenn man sie nicht ab und zu fährt (k.A. ob da was dran ist, hab ja auch kein Auto!). Also lieber eine „Single“-Maschine!

  17. Fabian sagt:

    Is das ne Tüte im Mundwinkel? :)

  18. graipfruit sagt:

    ich habe das doch richtig verstanden: von dem erlös, der bei dem kinski bild zusammenkommt, kaufst du dir ne spülmaschine?

  19. MC Winkel sagt:

    @ romensen: Ich war selbst sehr erstaunt!
    @ Johannes: Und warum?
    @ Andre: Siehste! Ich wusste es. 300 sollte echt schon reichen… ich schau mal…
    @ MiM: Alter Chauvi.
    @ hollemann: Neeeein, ich sag doch: die MUSS groß sein!
    @ Denis: Na gut, dann mach ich das halt 1x die Woche, auch wenn nicht viel drin ist!
    @ Solidglobe: Bin selbst erstaunt – 51€ schon! Ich werde jetzt vllt. Maler.
    @ Gürtel: Ja, sagtest Du schonmal. Muss jetzt auch losgehen.
    @ Andre: NIEMALS! Schade. Sonst keine Werbung im Umlauf gerade?
    @ Koebes: s.o., klein geht nicht!
    @ Chris: Sagt Johannes auch. Nur: warum?
    @ sven: Ja, Danke für den Hinweis, aber diese LÜTTEN DINGER PASSEN NICHT IN DIE FREI WERDENDE EINHEIT! (Die Waschmaschin kommt dann übrigens dort hin, wo vorher der Kühlschrank stand. Und der ist jetzt da, wo vorher ein überflüssiger Schrank stand.
    @ Wankboy: NA ALSO! Endlich mal ein konstruktiver Beitrag. Mikroklima/Ökosystem – so hab‘ ich mir das gewünscht. Werde darauf achten. Danke.
    @ cohu: Naja, aber 2 Jahre ist doch eh Garantie?! Ich werde die 1x die Woche anheizen, versprochen.
    @ Fabian: Yessir!
    @ graipfruit: Neeein, den bekommt die DKMS. Die Spülmaschine zahle ich selbst…

  20. Andre sagt:

    Angebote? Will ja keine Werbung machen, aber bei Ama… ist ein Bauchknecht deutlich reduziert…

  21. Flo sagt:

    ich hab mir damals ne gebrauchte spülmaschine geholt, würde ich mir auch mal überlegen… Dann zum Thema nur 1x die Woche oder alle 14-Tage spülen:
    das STINKT!!! Du musst die alle paar Tage mal laufen lassen, denn bei dem Mief, den das dreckige Geschirr in der feucht-warmen Umgebung der Spülmaschine abgibt ist echt widerlich unschön ;) da hilft nicht mal das stärkste Spülmaschinen-Deo.

  22. sub sagt:

    who needs a fucking spühlmaschiene? 2 gesunde hände, einen blaster in der küche, ein geiles mixtape und ab geht der fuchs!

  23. Was habt Ihr auch alle? Also ich spüle äusserst gerne. Da werden die Hände so schön sauber und die Nägel wieder weiss. Schmutziges Geschirr ist also willkommen.

  24. Arnold sagt:

    AEG Optima Favorit AA
    Kostet nur um die 300 Euro
    Hat Energieeffizienzklasse A, Wasserverbrauch auch Klasse A, überhaupt alles A
    Macht sehr gut sauber, und hört man so gut wie gar nicht.

    Und das wichtigste: Geschirr rein, 3-in1-Tab rein, Knopf drücken, fertig. Kein Gefummel mit Salz und Klarspüler und sowas.

  25. GIZA sagt:

    Kleiner Tip:
    Treckiges Geschirr schimmelt nicht, wenn man es einfriert.

    GZA

  26. greezer sagt:

    jetz kommt der Schweizer noch.. Wir haben bei uns in der Küche etwas wenig platz und deshalb haben wir nur einen 45cm breiten Spüler drin.. Reicht immernoch für bis zu 15Gäste. Ist IdiotenWinkel-Sicher und passt schon..
    Schau doch mal nach einem schmalen ;)

  27. greezer sagt:

    sagmal MC, wozu hast du eigentlich den Batman-Umhang ersteigert? Und Nokia is auch doof.. auch mit schwarzem Cover

  28. suzan sagt:

    welch eine katastrophe!!! Wie kann Mann heutzutage ohne eine Spülmaschine überleben? Meine Siemens ist schon etliche Jahre alt und leistet mir gute Dienste, auch wenn ich sie nur 1 x die Woche anstelle (wenn Gäste dagewesen sind, natürlich öfters). Das Argument mit dem müffeln zieht bei mir aber nicht wirklich, denn es gibt normalerweise nix, was geruchsintensiv sein könnte. Kaffeetassen, O-Saftgläser oder Teller, auf denen eine Pizza gelegen hat, entwickeln auch nach 7 Tagen noch keinen unerträglichen Geruch. Ich schmeisse meine Maschine an, wenn die Tassen oder Gläser ausgehen und das reicht.
    Den Tip mit der Freundin, fand ich ziemlich daneben. Was für Frauen sich auf solche „Geschäfte“ einlassen, ist mir ein Rätsel.

  29. Luise sagt:

    Einmal die Woche wird auch schon grenzwertig. Aber das wirst Du selbst schnell merken. Alternativ gibt es hier das passende Equipment für ein 4-Wochen-Spül-Intervall:
    http://cgi.ebay.de/x_W0QQitemZ190147453072QQrdZ1QQcmdZViewItem

  30. Robby sagt:

    Standard! (folglich auch standardisiert)
    Und der Bloggercontest ist doch eigentlich für einen guten Zweck *hust* ;)

    Und’ne Spülmaschine wird überbewertet – vor allem alleine. Hol dir lieber tolle Musik zum Abwaschen, zur Not tut’s auch die eigene und für die armen Fingerchen gibt’s zur Not auch so’ne pinken Handschuhe :p :D

  31. Westpfalz-Johnny sagt:

    Weltherrschaft???

  32. meine erste „lady“ (die heisst wirklich so, das ist sexistisch!!!) von siemens wurde mir mal geklaut. das war mein grösster verlust. die zweite lady (45 x 60) spült zuverlässig seit 1992 (du meine güte!).

  33. Siggi sagt:

    Wie kriegt man denn eine Spülmaschine geklaut? Aus der Wohnung ausgebaut bekommen oder am Sperrmülltag aus Versehen rausgestellt?

  34. westernworld sagt:

    miele, miele sagte nur die tante die alle spühlmaschinen kannte.

    im orginal ging der mit waschmaschinen, war aber sonst wort wörtlich ein werbeslogen von miele nach dem krieg glaube ich- jetzt fragt nicht nach welchem. :)

    aber im ernst miele oder bauknecht. sieh zu das das teil energieeffizienzklasse A+ hat dann hast du für den vattenfall der fälle vorgesorgt und handel nach möglichkeit aus , als rabbatt vielleicht, das du so ein wasserstop rückschlagventil(das hat einen bestimmten namen komm jetzt grad nicht drauf) gleich mitmontiert bekommst.
    ansonsten geht bei weißerware nichts über heimische markenqualität, das sehen die scheichs genauso.

  35. Olaf sagt:

    Bosch, 45 cm breit (gibt’s auch noch in 60 cm Breite, die m. E. nicht singlegeeignet ist, da es zu lange dauert, bis die voll ist – das müffelt und schimmelt dann wirklich böse, die Höhe ist arbeitsplattenstandardisiert). Kürzlich bei Pluto/ Merkur für 329.00 EUR gesehen. Wir haben eine im Büro, die brummt seit 1997 verläßlich.
    Von Billigmist rate ich ab. Wirklich.

  36. MichaelLJ sagt:

    @Luise
    Der war echt nicht schlecht

    Selbst in unserem 3 Personenhaushalt kann die Spuelmaschine schon mal anfangen, ueble Faulgase von sich zu geben …

  37. stone sagt:

    als geneigter möbelverkäufer rate ich dir zu Construca NEFF model si 23 zum preis von schlappen 349,- erhältlich in jedem gut sortierten begrosmübelhaus :p

  38. mac sagt:

    Die beste Anschaffung der letzten Jahre war Susi.
    Ich wohne zwar in einer recht verwahrlosten und teilweise unrenovierten Wohnunng. Aber Susi musste einfach hier einziehen und hat sofort mehr Harmonie und das Zusammenleben mit Gefährtin T. gebracht! Susi ist nicht ganz so breit wie eine herkömmliche aber macht ihre Aufgaben exakt so gut wie eine normale Geschirrspülmaschine.
    Und wenn Susi mal nicht mehr will, dann hol ich sofort Susi2 — Believe me!
    Never ever again ohne Susi!

  39. Peder sagt:

    Also ich kann die Marke Candy empfehlen. Erstens ist der Name geil, zweitens hört sich das nach Haushaltshilfe an, wenn man sagt „Bei mir spült immer Candy!“ und drittens sind die Geräte echt gut und sparsam usw.
    Was diese „Mikowellenspülmaschinen“ angeht: Die verbrauchen fast soviel Wasser und Energie wie die großen und es passt noch nicht mal n Topf rein. Und was ist bidde nerviver als Töpfe und vor allem Topfdeckel abzuwaschen?

  40. troll sagt:

    Einweggeschirr

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.