Massenbelustigung im Fitness-Center – warum?

Größtes Unglück der Nachkriegsgeschichte: ich habe letzte Woche meine Trinkflasche im Gym vergessen. Bei uns ist das ja so, dass die Mitglieder jederzeit kostenlos Softdrinks zapfen können. Ehrlich wahr, von Selter über Apfelschorle bis Fanta, Sprite & Coke – Alles jederzeit verfügbar. Sowas im Gym, auch ziemlich oxymoronischer Bullshit, aber mir soll’s egal sein. Ich füll‘ mir die Trinkflasche für gewöhnlich mit 50% Wasser und 50% Apfelschorle auf – was man nicht unbedingt machen sollte, wegen der Kohlenhydrate. Aber drauf geschissen, man sollte sich ja auch nicht mit 17 Hals und Unterarme tättowieren lassen und nun guckt Euch mal in Kreuzberg um.

Was ich erzählen wollte: es musste eine Neue her und nennt mich geizig, aber 5,95€ für einen durchsichtigen, Gym-gebrandeten Halbliterkrug war ich nicht bereit, auszugeben. Ich hatte doch irgendwo einmal so Alu-Dinger gesehen, für 2,50€ – hol‘ ich mir halt sowas! Muss sagen: hab‘ da im Supermarkt in der Haushaltswarenecke auch gleich ‚was gefunden. Gut, jetzt nicht ganz genau so unauffällig, wie ich dachte. Aber 2,50€ und 0,33L – die richtige Größe! Einen halben Liter ständig mit mir herumführen – da zerschmirgel‘ ich mir doch die Bandscheiben! 0,33L ist immer die richtige Größe, solltet Ihr Euch merken (0,25L nur, wenn die Bierflasche einen aufdrehbaren Kronkorken hat, vgl. „Kronenbourg„).

Im Gym kennt man mich, spricht mich aber nicht an. Ein Mix aus Ehrfurcht, Hass und Angst, weiß ich nicht genau, kann aber auch an den Kopfhörern liegen. Und auch wenn mir das Gefühl des Ausgelachtwerdens nicht ganz fremd ist (ich mein‘, guckt mich an!): irgendwas stimmte am heutigen Tag nicht. Das letzte Mal sah ich so viele lachende Menschen, als ich der Richterin erklärte, ich sei farbenblind und könne aufgrund eines kindheitlichen Traumas nur aus dem Mundraum pusten. Irgendwas klappte heute nicht mit cool Einen aus der Molle lutschen, nachdem ich 15x 60 90kg gedrückt hatte. Vielleicht könnt Ihr mir helfen: an der Buddel lag’s nicht, oder?


Naja. Werde sicherheitshalber mal einen Aufkleber drübermachen.

Kommentare

27 Antworten zu “Massenbelustigung im Fitness-Center – warum?”

  1. andi sagt:

    Nein, nein. Das kann nicht sein. Vielleicht den Scheitel auf der falschen Seite und die Oberlippe nicht sauber ausrasiert?

  2. Jörn sagt:

    ist doch nett…

  3. Basti sagt:

    15×90 Ja gerade zu lächerlich! Die Flasche natürlich nicht…

  4. Sumit sagt:

    Haste vllt statt Gewichten nur ein iPad mit ner großen „60“ aufm Screen gestämmt?

  5. Toobie sagt:

    Sicher nicht!

    ;)

  6. sebastian sagt:

    man, hab ich jetzt wieder bock auf paris und die geilen 30er pappboxen von dem aufdreh-kronenbourg… uuuuuuh, winkelsen! du sau!

  7. Manuel sagt:

    Wie jetzt, Apfelsaft ist jetzt auch ungesund? Ich wusste es! Auf einmal draf man kein Brot mehr essen, keine Kartoffeln, kein Reis, keine Pasta – das was einmal als BAsis und gesund galt ist nicht mehr. Jetzt soll es Fleisch sein, also Würstchen vom Grill?

    Nur in einem war man sich immer sicher: Obst ist gesund. Und Apfelsaft besteht doch aus Obst. Und Apfelsaftschorle aus Obst und Wasser. Oder ist jetzt plötzlich Wasser ungesund?

    Ich warte schon auf den Tag, wo Gemüse verteufelt wird.

  8. Flo sagt:

    Ich glaub Apfelsaft hat sogar mehr Kohlenhydrate als Bier?! Bier schmeckt aber halt einfach nur besser! :D

    Und die Flasche ist überragend…auf gar keinen Fall ’nen Aufkleben drüberkleben!!!

  9. MHW sagt:

    :) Das Motiv ist niedich. Steht Dir :)
    Gibt es das nicht auch für eine Federtasche? Du brauchst unbedingt noch eine dazu passende Federtasche. Beim Unterschreiben kannst Du diese dann mal eben aus dem Ranzen zücken.

  10. feronia sagt:

    Ach, MC, im Kindergarten sind doch jetzt Spiderman und Bob der Baumeister angesagt. Vielleicht auch noch Thomas die kleine Lokomotive. Mit stilisierten Ureinwohnern und Frau Antje auf der Flasche wird man eben ausgelacht..

  11. Mithrandir sagt:

    Hmmm, Angriff ist die beste Verteidigung. Mach ein T-Shirt mit dem Comic, vielleicht nen coolen Spruch drauf und du wirst sehen in wenigen Wochen reißen die dir bei Lupscows die Dinger aus der Hand und die Fitnessdödels schauen doof.
    Aber Copyright beachten

  12. Thomas sagt:

    Meine Trinkflasche habe ich ebenfalls im Gym vergessen. Ich wurde aber nur einmal ausgelacht, als ich an der Rezeption fragte, ob es eine Chance gäbe, diese wieder oder ersetzt zubekommen. Seitdem trinke ich nur aus der Wasserflasche in der Umkleide nach dem Workout. Gratis Getränke kosten extra…
    An Alu-Flaschen muss man doch saugen, weil man nicht squeezen kann?
    Das sieht doch schon mal scheiße aus und wenn man vorher nur 90kg wegmalocht…

  13. JMK sagt:

    die Flasche ist doch cool, besser als ein Tribal drauf oder Hello Kitty

  14. Sebastian sagt:

    @JMK: hey, was hast du gegen Hello Kitty???

  15. tina sagt:

    Achwas, an der Flasche liegt das nicht!
    Vielleicht hat am „Gesamtkunstwerk Winkelsen“ was gefehlt:
    Passenden Turnbeutel vergessen?

    Vergiss den Aufkleber, das macht’s nicht besser, denn wie Thomas schon sagte: Daran muss man saugen, weil man nicht squeezen kann!

  16. Kaal sagt:

    Ja, da gehört ein Pikachu-Aufkleber drüber

  17. Georg sagt:

    Ernst gemeinter Tip: Vorsicht vor dieser Art von Trinkflaschen: Gerne bildet sich da drin Schimmelpilz, weil Du ihn nicht siehst, bzw. die Flasche wg. der kleinen Öffnung nicht richtig gut sauber zu machen ist. Mache viel Ausdauersport und habe ausschließlich durchsichtige Plastikflaschen mit großer Öffnung. Die läßt sich dann auch prima in der Geschirrspülmaschine spülen und bei den Temperaturen dort sind alle Keime hin.
    Also wech mit dem häßlichen Ding! Durchsichtig hat auch den Vorteil das Du sofort siehst wann wieder ein Refill fällig ist.
    My 2cents und gesoffener Schimmelpilz ist nicht nur eckelig sonder schwächt auch Dein Imunsystem ganz ordentlich. Nicht das Du wieder Sommergrippe oder Herrenschnupfen kriegst!
    Happy Training!

  18. Erdge Schoss sagt:

    An der Buddel, werter Herr Winkelsen,

    lag es nie und nimmer. Oder nicht nur.

    Trugen Sie wieder die discofarbenen Leggings?

    Herzlich
    Ihr Schoss

  19. Scholli sagt:

    oh. ohje. Ein Fall für die Kindergartenstylepolizei: Zeigen Sie das Ding einem beliebigen Fünfjährigen, dessen Mutter im Türkeiurlaub gekaufte Ed Hardyshirts trägt. Findet der das toll, schenken Sie es einfach dem. Dann ises nix für Sie, also falls da noch Zweifel bestehen.

  20. MC Winkel sagt:

    @andi: Hm, muss ich gleich mal gucken! :)
    @Jörn: DAS ICH AUSGELACHT WERDE? WIESO IST DAS NETT! Das schlägt mir doch auf’s kleine Ego! :)
    @Basti: Ach so! :)
    @Sumit: Das nehme ich doch nicht mit in die Pumpbude – allein in der Freihantelecke haben wir zusammen bestimmt 560 Jahre Zuchthaus!
    @Toobie: :)
    @sebastian: Antlantikküste, so Biarritz & Co = ja. Paris = NEIN! (Ich hasse Paris!)
    @Manuel: Naja, nicht ungesund. Aber während man trainiert, sollte man grundsätzlich KEINE Kohlenhydrate etc. zu sich nehmen. Wie kontraproduktiv ist das, liegt ja Nahe! Ansonsten ist Apfelsaft aber immer noch gesünder als Fanta! ;)
    @Flo: In Berlin wäre das okay. Hipster-like. Aber hier in Kiel… no way, Alder! Aufkleber ist bereits drüber! :)
    @MHW: SAQUE! (Aber steht mir eigentlich echt!) Lass mal 2011 mit paar Leuten ne Woche Vieux, Alter! Aber Hotel, nicht campen. ^^ Oder?
    @feronia: Echt? Ich dachte, die Kinder gucken Sesamstraße?! Was ist mit Bibo? :)

  21. MC Winkel sagt:

    @Mithrandir: Eben, da ist ja (C) drauf. Da ist jetzt ein Aufkleber drüber – feddich! :)
    @Thomas: Aber squeezen suckt doch, weil die Buddeln dann oftmals nicht wieder in Ihre Ursprungsform zurückbeulen?! (Habe übrigens auch gefragt. Da meinte er halt, ich soll die für 6€ nehmen!!! How rude!)
    @JMK: … hehe, stimmt auch wieder. Aber aufgrund meines Alters könnte man in Richting Pädo denken. Und wie gesagt – in der Freihantelecke haben wie zusammen 560 Jahre Knast, die fragen gar nicht erst!
    @Sebastian: Versteh ich auch nicht! :)
    @tina: Und Du meinst, saugen suckt?! :) Was den Tunrbeutel betrifft: ich möchte das nicht! :)
    @Kaal: *lol*
    @Georg: HAHAHAH, Du bist mein absoluter Lieblingskommentator! Danke für die Tipps! :)
    @Erdge Schoss: Schon. Aber… na und?
    @Scholli: Ich werde es nachher ausprobieren! :)

  22. Thomas sagt:

    Bei deinen 90kg Hydraulikstempeln, die du deine Arme nennst, beult die Kunstoffflasche 100pro wieder zurück in die Ursprungsform. Da hätte ich an deiner Stelle eher Angst, dass nach zu heftigem Saugen die Alu Buddel eine Beule bekommt. Im Fahrradladen gibt es die bestimmt billiger oder zumindest professioneller unterbreitet.

  23. Pleitegeiger sagt:

    Ich hab ne Isostar-Flasche für die gratis Refills (nur Wasser mit Low-carb-Sirup!) im Fitneßstudio. Damals aufm Schulhof waren die cool. Gibt’s das Zeug eigentlich noch?

    PS: Zu dieser Trinkflasche passend würde ich vorschlagen, daß Du Deine Sportklamotten in einer Schultüte spazierenträgst… :-p

  24. FelixN sagt:

    Ich hab mir mal im Rossmann für nen (22.) Geburtstag so Kronen aus Papier mitgenommen. Da gucken sie einen auch ganz schön blöd an. Gut, hatte die pinke Krone auch in der Straßenbahn schon auf…

  25. pocahontas sagt:

    die waren neidisch, die Flasche ist genau richtig!

  26. Addliss sagt:

    Irgendwie glaube ich die Story nicht ganz. Aber dennoch geht das Motiv ja mal gar nicht! Solltest du schief angeguckt worden sein: Is ja klar! :)

  27. mikey sagt:

    Das Flaschenmotiv zeugt in Deinem Alter von Selbstbewusstsein und gekonnter Ignoranz gegenüber fremden, sich belustigenden Menschen. Is‘ doch cool, Homie!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.