„Looking for the stars“ – Cosmic Tattoos von Künstler Nik Square

Zur Wochenmitte gibt’s mal wieder etwas Inspiration aus dem Bereich der Tinten-Kunst für Euch: Internationale Tattoo-Artists verstehen es in letzter Zeit bekanntlich zunehmend unser Interesse zu gewinnen. Der aufmerksame WHUDAT-Leser wird sich an Artworks von Leuten wie z.B. Xoil (Frankreich), Jay Freestyle (Niederlande) oder Valentina Ryabova (Russland) erinnern. Heute haben wir ein paar wirklich sehenswerte Arbeiten des argentinischen Tattoo-Künstlers Nik Square (hier bei Instagram) für Euch zusammengetragen. Der gute Mann begeistert seine Kundschaft in der Regel in Buenos Aires mit seiner kosmischen Blackwork-Art. Einige Highlights aus dem Schaffen des talentierten Dudes lassen sich direkt hier unten bestaunen. Looking for the stars:

Stars, planets and constellations, a selection of the beautiful tattoos from Nik Square, an Argentine artist who uses black ink and white ink to add a cosmic touch to his creations. You can follow the tattoos of Nik Square, based in Buenos Aires, on his Instagram account.


[via Ufunk]

Pin It

Facebook Comments:

Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

"Frizzees" - Funny 3D Characters Inspired by Hip Hop Culture and their Hair Styles
Nichts für schwache (Geschmacks-)Nerven: Jetzt den neuen Angriest WHOPPER von Burger King probieren!...
"In Her Place" - Model Shauna Melinda Captured at her Apartment in Brooklyn // NYC
"In Motion 2017" - Professional Dancers Captured in Toulouse by Haze Kware
Adidas: "Original Is Never Finished" feat. James Harden, Young Thug, 21 Savage & Kenda...