Looki Looki mit Niels Ruf – Zu Gast: Palina Power (MTV home)

Ich verfolge Looki Looki ja jetzt schon eine Weile und muss sagen: Niels Ruf hat zu alter Kamikaze-Form zurückgefunden. Die heutige Sendung muss ich einfach einbinden, zu Gast ist die MTV home-Palina – großartige Geschichte:

„Ich mixe“. „Ich auch, total oft!“. „Was mixt Du denn?“. „Ach mixen. Nee, das mach ich nicht“.

Kommentare

30 Antworten zu “Looki Looki mit Niels Ruf – Zu Gast: Palina Power (MTV home)”

  1. denzel sagt:

    pass auf, pass auf:

    „besser als sein ruf!“

    *lol*

    neee, echt, gefällt. kann man den kanal abonnieren?

  2. Tarek sagt:

    Schönes Programm heute wieder auf whudat, Emser. Nils Ruf setzt also auch auf den Fortschritt und macht seine Sendungen jetzt im Netz – sehr löblich. Finde das Format toll, hätte mir in dieser Ausgabe jedoch etwas mehr Dekolletée erhofft. Vom Nils. ;)

  3. Fred sagt:

    Ne, Emser, echt, das ist wieder so hart unterste Schublade: er redet von Ficken, sie von ihren Titten, beide niveaulos, dafür auch ohne echten Pointen. Man kann ja superlustig dumme Zoten reißen, aber das Gesabbere über jeden halben schmutzigen Witz ist nur noch eklig.

    Und wenn Du das noch 5 mal postest, ich kommentiere das 5 mal runter ;)…

  4. JMK sagt:

    schliesse mich Fred vorbehaltlos an. Dazu kommt noch die nervige Wackelkamera.

  5. Marteen sagt:

    „naja, groß jetzt nicht unbedingt“

    WTF? der Typ ist so durch! :)

    Und Leute, es ist Niels Ruf. Der Letzte seiner Art, man kennt den Humor doch. Polarisiert. Ich gehöre zu denen, die das durchaus lustig finden können.

  6. chrisse sagt:

    hehe, die letzte szene rettet alles ;)

  7. Torsten sagt:

    HA HA Kleiner Insider:

    Diese Woche trifft sich Niels Ruf mit Slayer. Das sollte man auf keinen Fall verpassen!

  8. mo sagt:

    Fürchterliches Format. Juden, Titten, Masturbation. Soviel Halbwahrheiten und gehaltloses unpointiertes Gesabbel sind nur sehr schwer zu ertragen. Vor allem, wenn man weiß, zu was Niels Ruf eigentlich in der Lage wäre…

  9. Jubai sagt:

    Niels Ruf – oder die Geschichte eines genial gescheiterten.

    Kann’s ja kaum glauben dass der Ruf jetzt a) auch in Berlin ist und b) wieder ne eigene Show hat.
    Aber ganz ehrlich: An die Niels-Ruf-Show kommt das längst nicht ran!

    peace

  10. MC Winkel sagt:

    @denzel: Nicht so schlecht, mein Lieber! ^^ (Und ja, Du kannst den Comedy-Kanal dort drüben als RSS-Feed abonnieren)
    @Tarek: Danke Dir. Und ja, ich werde beizeiten mal drauf aufmerksam machen! :)
    @Fred + @mo: Sagt mal – hat Niels mal mit einer Eurer Freundinnen geschlafen? Oder mit beiden? Klingt sehr stark nach Rosenkrieg. Und Mo – was für Halbwahrheiten? Und wieso darf man nicht ganz normal über Juden sprechen? Ist doch albern.
    @JMK: Naja nun, das ist das Konzept. Normalerweise sind die mit der mobilen Brillenkamera auch mehr unterwegs…
    @Marteen: Ich übrigens auch. Finde es fürchterlich, dass all die Kamikaze-Gucker von damals jetzt so aufgesetzt erwachsen tun! :) Was will die Show denn? Ich glaube kaum, dass hier Bildungsfernsehen der Anspruch ist. It’s only entertainment, dude! :)
    @chrisse: … dabei glaube ich schon, dass Palina heimlich auf J+K steht! :)
    @Torsten: Hab‘ die Sendung im Feedreader – ich werde es nicht verpassen! :)
    @Jubai: Welche Niels Ruf-Show meint Du? Die, die kurz auf Sat1 lief? Da finde ich obiges Format aber wesentlich spannender…

  11. Haretuerk sagt:

    Nene, das ist einfach totlangweilig.

  12. Dem Herrn Achtern sagt:

    Wow – ich hätte nicht gedacht, dass es etwas geben kann, das noch langweiliger ist als die Handlung von „Avatar“. Und dabei hat es viel weniger gekostet!

  13. […] Looki Looki mit Niels Ruf – Zu Gast: Palina Power (MTV home) […]

  14. Thomas sagt:

    Ich habe mal vor ewigen Zeiten einen Trailer gesehen, in dem kam auch Stuckead Barre vor. Sie unterhielten sich auf der Herrentoilette über Saucenflecke. Gibt es die Folge? oder wie oder was ist?

  15. Mark J. sagt:

    Oha, Palina ist hot!
    Ich hab das ehrlich gesagt gar nicht genau hingehoert aber ich sag Dir – wenn die normale Fingernaegel haette, wuerde ich da „beigehen“! (wie McWinkel zu sagen pflegt!)

  16. Drenk sagt:

    Danke für den Tip, Emser. Höre hier das erste mal von dieser Reihe, RUF ROCKT!

  17. MC Winkel sagt:

    @Haretuerk: Gib’s zu: Du weisst nicht, wer Palina ist! :) (Guck mal die beiden Folgen davor, Holmes!)
    @Dem Herrn Achtern: Avatar? Denke ich auch. ^^
    @Thomas: Ja, das war Folge 1 (wenn ich mich recht erinnere). Geht doch mal rüber und guck‘ bei 3min…
    @Mark J.: :)
    @Drenk: Hatte das schon ein paar mal in den Daily Links. Kinnings – IHR MÜSST DIE LINKS AUFMERKSAMER VERFOLGEN! :)

  18. grooob sagt:

    das intro der sendung ist mal hart von „how to make it in america“ abgekupfert

  19. robert sagt:

    Niels ist großartig. Und das Looki Looki Format ist ja erst am Anfang. Es gab schon deutlich bessere Folgen als die mit Palina. Hast Du die zufällig rausgepickt, weil Du Palina… sagen wir „nett“… findest? ;)

    Er kriegt halt, leider, im weitesgehend humorlosen deutschen Fernsehen nichts mehr mit Budget. Das ist schade und das Ergebnis ist dann eben eine Sendung, die gerade dabei ist, sich zu finden. Das passt schon.

    Wenn man Niels und seinen Humor nicht mag, ist es natürlich hart.

  20. Gürtel sagt:

    klar, kein sehr hohes niveau. aber muss das sein?nein. fickwitze kannste in 100 jahren noch bringen. da lachen die leute immer. is ähnlich wie diese helium sachen. nich neu, aber ich finds immer wieder witzig, wenn einer nach nem helium-ballon redet ;-)

  21. Arno Nym sagt:

    Eine der schwächeren Folgen – wenn es nicht Palina wäre. Die anderen Folgen kann ich nur wärmsten empfehlen – leider immer viel zu kurz!

  22. burnster sagt:

    sorry, MC, du weißt, ich liebe dich, aber die sendung ist grauenvoll. das ist echt die definition von dem was ich nicht sehen will, weder im netz noch im fernsehen. kamerageruckel macht mich kirre, ruf macht mich krank und palina macht mich nicht an.

  23. Patrick sagt:

    Ich finds so gut, ich habe sogar auf den Flattr-Knopp gedrückt!

  24. singhiozzo sagt:

    Oh man, äußerst zwiespältige Kommentare hier. Muss mir heute abend unbedingt mal das Video rein tun!

  25. Fred sagt:

    Okay Emser, ich versuch´s nochmal zu erklären :-)…

    Prämisse: Niveaulose Witze sind völlig okay, aber auch die kann man gut oder schlecht bringen. Da geht´s primär darum, eben nicht jede Ausfahrt zu jeder Pointe zu nehmen, sondern evt. mal zu überraschen. Und auch mal zu variieren, nicht immer nur die gleiche Thematik, nicht immer nur die gleiche Art von Humor, nicht immer nur Pippikackatittipenis. Kein Scherz, was da aufs Tablett kommt hätte ich Dir vorher zu 90% diktieren können, weil halt die ganz vorhersehbaren Dinger abgeritten werden: Titten, bisschen Ethno, Wixen, Genozid, Frauen bzw. ihre Körper, etc. pp., kurz: Pausenhofhumor. Er arbeitet sich an Themen ab, die ein bisschen voyeuristische Spannung aufbauen können, nach dem Motto: „Geil, er traut sich über Juden und Titten in einem Satz zu reden.“ Deswegen hat der Mo das wahrscheinlich auch erwähnt: Billigste Provokation anhand von vorbelasteten Themen zu versuchen, ist halt einfach nichts. Das kann man ja privat bei 6 Bier mal machen, ich brauche auch meine tägliche Ration Bullshit, aber damit eine „Show“ bestreiten ist arg dünn.

    Anmerkung: Ich fand Kamikaze super und diese Anwaltsserie mit ihm grandios. Also bin ich sicherlich nicht verbohrt oder zu spießig für den Typen. Es ist mir nur einfach zu schlecht gemacht, denn das Format könnte was, aber Ruf in dieser Form nix, und Palina ist eh nicht satisfationsfähig.

    Aber mein eigentlicher Punkt ist: Doof finde ich, sowas nicht doof finden zu dürfen bzw. persönliche Animositäten unterstellt zu bekommen, wenn man es kritisiert. „Das ist halt der Ruf“, „das will ja gar nicht niveauvoll sein“ und „muss man halt mögen“ sind keine Argumente für oder gegen irgendwas. Entertainment muss auch gut gemacht sein.

    Ich kann meine Kritik auch nochmal exemplarisch genauer an Details festmachen (schaut Euch doch nur mal das 52 sekündige sinnlose Intro an, Leute!), aber da redet man wahrscheinlich aneinander vorbei, weils den Mögern nur drum geht, ein paar Sprüche abzufeiern, und mir als Ablehner halt, gerade weil ich manchmal selber versuche besseres Entertainment zu machen, um ein kleines bisschen mehr Substanz.

    Und jetzt bitte mehr von deinem ansonsten unfehlbaren Geschmack, Meister! ;)

  26. Fred sagt:

    Ich find´s aber sehr dufte, mich hier mal darüber austauschen zu können, wie will man sowas sonst verstehen :-).

  27. Maik sagt:

    Der gespoilerte Gag ist wirklich ganz nice gewesen, aber so ganz bin ich vom Ruf-Comeback allgemein noch nicht begeistert…

  28. Thomas sagt:

    http://deinlieblingsmensch.blogspot.com/2009/05/pro-brille.html

    Das habe ich vorhin wieder gefunden. Der letzte Satz. Mai 2009, siehe an wie die Zeit vergeht.

  29. lena sagt:

    Ist ne super Sendung!
    Checkt Palinas Blog auf http://sounds-like-me.com/blogs/dpalina_power/

  30. Lena sagt:

    Checkt unbedingt Palinas Blog auf http://sounds-like-me.com/blogs/dpalina_power/

    Viel Spaß!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.