Longboarding: Hommage To Korea [Clip]

Großartiger Longboarding-Clip aus Süd-Korea, wo es wirklich ein paar schöne Spots zu geben scheint. Tolle Schnitte, schöne Farben, waghalsige (he said: waghalsig) Tricks und ein Soundtrack, der mir gefällt, obwohl (Achtung, René) er von Radiohead („Reckoner“) kommt. Hier passt Alles, supersmooth:



Clip:


___
[via]

Kommentare

6 Antworten zu “Longboarding: Hommage To Korea [Clip]”

  1. Donna sagt:

    Wirklich schön, Herr Winkel. Wann fliegen Sie nach Seoul? Ist eine Reise wert, ich spreche da aus Erfahrung.

  2. Jubai sagt:

    Wer hat denn was gegen Radiohead in Clips?? ;)
    Hab‘ mich schon mal in einen Clip mit Radiohead als Untermalung verliebt. Nicht nur, aber auch deswegen ist das hier eines meiner Lieblingslongboardvideos: http://www.wirreswirken.de/wp/?p=1924

    P.S.: Wenn du nach Seoul fliegst, würde ich gerne mitkommen. Im Gegenzug können wir dann mal eine Kalifornientour machen und meine Friends dort besuchen (: Ich sag nur Roooooadtrippin!

  3. Dane sagt:

    Beeindruckend mal wieder, welche Bilder wir hier zu sehen bekommen. Cool :)

  4. singhiozzo sagt:

    Schade, würde das Video wirklich gern sehen. Aber die Tatsache, dass Radiohead für den Sound zuständig ist, treibt mir die Gänsehaut unter die Pelle wie Tim Mälzer im Iglu!

  5. ekrem sagt:

    cool! aber ich verstehe den sinn der longboards nicht. Oô

  6. […] whudat.de ShareShareDiggDruckenE-MailRedditStumbleUpon This entry was posted in Allgemein. Bookmark the […]

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.