Modern und dekadent demonstrieren, Folge 1: mit dem iPad. (Und mehr.)

  • Ach komm', ich linke so gerne auf eigene Twitpics (das Shirt gibt’s hier!) :))
  • Dope!
  • Wollte die auch bringen, aber dann macht's halt der Thang! :)) Derbe Bilder, no diggity!
  • Warum machen OK Go eigentlich immer die allerbesten Videos? Das mit den Hunden hatte ich ja hier bereits – dieses hier wurde quasi in Toast gebrannt. Wäre die Nummer nicht so melancholisch (ich will Eure Herbstdepressionen ja nicht noch vergrößern!), hätte ich ein Einzelposting draus gemacht; wie so ca. 200 andere Blogs es getan haben. Wunderschön.
  • Ich kann ja nicht 2 Beattapes an einem Tag presenten. Aber das hier solltet Ihr nicht verpassen. I like that!
  • "NAKED GRANDMA!" – habe laut gelacht!
  • Falls noch nicht bekannt: Dom Kennedy ist dope! "Watermelon Sundae", anyone? UInd das hier kann sich auch hören/sehen lassen…
  • Kommentare

    4 Antworten zu “Modern und dekadent demonstrieren, Folge 1: mit dem iPad. (Und mehr.)”

    1. Thang sagt:

      Aber sowas von derbe! :)

    2. SAN sagt:

      nice shirt, wat soll des denn kosten? da muss ich mir ernsthaft überlegen mein sortiment von euch zu erweitern (;

      edit: habt ihr ja bereits im shop! 20,-eurones sind top

    3. […] einem iPad demonstrieren. Sachen […]

    Schreibe einen Kommentar

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.