Der „Airbag-in-Couch“-Streich. Und mehr.

  • Wahnsinn: soll sich um ein Viral handeln! Aus anderer Quelle höre ich, für diese Gaga-Tante, was das einzig Fürchterlichere als die Echtheit dieser Story wäre! (10jährige spielen Scarface nach, holy mother of fuck!)
  • Sehenswert!
  • … how ruuuude! Denke, die Mädels werden nicht ohne Trauma davongekommen sein…
  • Aha, ein "iPhone HD" also, mit CDMA statt GSM.
  • Fuffi auf rot.. :) Eigentlich wollte ich nur schnell mal reingucken, jetzt hab' ich mir aber doch das ganze Interview angehört. Was soll ich sagen: Sido ("Siggi Smalls" :)) ist ist cool. Man muss seine Musik nicht mögen, sollte aber respektieren, was er sich aufgebaut hat. Komplett im Gegensatz zu Bushido, was klar ja ist.
  • Kommentare

    5 Antworten zu “Der „Airbag-in-Couch“-Streich. Und mehr.”

    1. Till sagt:

      Erinnert mich an die Sache mit dem Pressluftdarm ( http://is.gd/b6Zpp ) – ganz ungefährlich ist das nicht o_O

    2. der.grob sagt:

      Puh, das hätte bei mir böse enden können. Ich setze mich immer mit dem Gesicht auf’s Sofa.

    3. Verena sagt:

      Guck mal hier: http://www.youtube.com/watch?v=McRgkE_vgjU

      Und bei 1:17 sogar mit bed jumping! :)

    4. Yaab sagt:

      omg…das ist sicher nicht gut für den rücken! ^^

    5. HecPac sagt:

      Damit kann man problemlos Bandscheiben zermatschen oder jemanden in den Rollstuhl befördern …
      (Ich will aber kein Spielverderber sein: Wenn sie’s sich selbst machen, haben sie meine volle jackassige Unterstützung!)

    Schreibe einen Kommentar

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.