Liebe aus Hamburg

Steter Tropfen höhlt den Stein, Kinnings.

Pin It

Facebook Comments:

Kommentare

76 Antworten zu “Liebe aus Hamburg”

  1. dan sagt:

    Endlich hast du es geschafft, Herr Winkelsen. Zwar bin ich Antialkoholiker, aber trotzdem dicken Respekt!

    AntwortenAntworten
  2. SirParker sagt:

    Ein Thron aus Holstenkisten. Hat was! Und bevor da jetzt wer kommt und dem MC unterstellt von Holsten gekauft worden zu sein, solltest Du die Spendierhosen anzieht (und das besudelte Hemd aus) und sagen wann man am Wochenende wo sein muss um büschn was abzubekommen… besser noch, bring doch am 28. eine Kiste mit nach FfM. Prost :)

    AntwortenAntworten
  3. jaleel sagt:

    das muss wahre liebe sein ;)

    AntwortenAntworten
  4. Respekt. So ’nen Turm Bier hätt‘ ich auch gern. Allerdings geht nichts über das Bier aus dem hohen Norden mit dem Plop… ;-)

    AntwortenAntworten
  5. Daniel sagt:

    „geplümpert“ ich lach mich tot!!! wie geil ist das denn?

    ich fahr dann mal los. bin in 45min da und helf dir beim vernichten :-D

    AntwortenAntworten
  6. sven sagt:

    Das wurde auch Zeit.
    Gratuliere.
    Immer wieder toll, wenn sich das ganze bloggen endlich mal lohnt.

    Das hat Holsten sehr gut gemacht.

    AntwortenAntworten
  7. creezy sagt:

    Es wurde aber auch Zeit! Es wurde in dieser gottverdammten Ikea-productgeplacementen Wohnung Zeit, dass endlich das richtige Getränk präsentiert wird. Und zwar in Massen. Und Du bist so putzig, wenn Du Dir das Hemdchen vollsabberst, dass wir Dich jetzt auch noch alle sehr gerne voll titanicmässig in der bepinkelten Jogginghose sehen möchten. Bitte!!!!

    Na gut, dann aber wenigstens ein Holsten-Schaumbad im jaccuzi …

    AntwortenAntworten
  8. Daniel sagt:

    wäre zwar schade drum, aber du könntest ja jetzt echt mal in holsten baden…

    AntwortenAntworten
  9. Tapedeck sagt:

    So lob ich mir dir Firmen oder besser gesagt Holsten! Hast ja genug Werbung gemacht und das sogar freiwillig und aus Überzeugung! Bravo Holsten so mutt dat!

    AntwortenAntworten
  10. Tapedeck sagt:

    Du bist bei Google sogar schon als MC Holsten bekannt ;)

    AntwortenAntworten
  11. Dodger sagt:

    Coole Aktion von Holsten. Überzeugung ist die beste Werbung. Vielleicht solltest du mal über den Audi R8 schreiben…

    AntwortenAntworten
  12. bring alles mit. auch das leergut.

    AntwortenAntworten
  13. Peter sagt:

    verdammt… und dann noch auf raten!

    AntwortenAntworten
  14. MC, wenn du Malte und mich einlädst, wir sind dabei!

    PS: Wie geil ist das denn bitte?

    AntwortenAntworten
  15. Tim sagt:

    Alles deins. Wie geil. Dagegen kann ich nicht anstinken.

    AntwortenAntworten
  16. Kacke. Die ganze Nacht war ich auf…immer noch.
    Hab gewartet, dass was passiert.
    Und dann verpaß ich diesen grandiosen Film, zur ersten Stunde.
    Lieber Winkl, das is so wunderschön…und Werner,
    mein Werner, der singt im Hintergrund.
    Danke.

    AntwortenAntworten
  17. joni sagt:

    mc, excellenter film und grandiose musikauswahl!
    alternativ zum holstenthron kannst du ja ein mal eine pyramide bauen – holsten kisten sind nie langweilig, besonders wenn sie voll sind.

    allerdings warte ich seit dekaden monaten darauf, dich in einem holsten tv spot zu sehen (depotat inklusive). wann kommt das endlich?

    wie sieht’s denn jetzt mit deinem survival kit bei ebay aus? immer nur noch EINE zarte pulpe holsten?
    mein vorschlag: lass die plinte in weiss weg, damit NIEMAND deutschlandfarbene schwarz rot goldene eventuelle gebrauchsspuren aufgrund von leistungsschwächen deiner waschmaschine entdecken kann und womöglich noch darüber schreibt.

    AntwortenAntworten
  18. hollemann sagt:

    Herzlichen Glückwunsch! Soll ja gar nicht mal so übel sein, dieses Holsten.

    AntwortenAntworten
  19. Daniela sagt:

    Also wir grillen am Samstag in Schülldorf/RD, gibt auch Holsten. Ich bekomm die noch klein (die trinken im Augenblick Jever Lime ..)

    AntwortenAntworten
  20. Malcolm sagt:

    Ich bin begeistert! Ich bin hellauf begeistert (wie ich das auch gerade via Kurznachricht loswerden musste)! Und ein kleines bisschen ärgere ich mich, dass ich damals bei Lexus so schnell kapituliert habe..!

    AntwortenAntworten
  21. Daniela sagt:

    Hab mich eigentlich gewundert, dass das so lange gedauert hat. Die von Holsten sind sonst eigentlich von der schnelleren Truppe *g* Aber warum gerade Halbe Events? Ich dachte, STEIN macht die Promoaktionen für die?!

    AntwortenAntworten
  22. dleenes sagt:

    abgefahren! hat Holsten bei dir angerufen und gesagt „hier nimm mal 20 Kisten“ … ? Glückwunsch kann man da nur sagen !

    AntwortenAntworten
  23. AlexK sagt:

    Schöne Geste, da läuft mir doch glatt ne Träne die Wange hinunter.

    P.S. Zur Einladung der Crew würde doch DER Freundschaftspilsnercoupon wie der Kronkorken auf die Flasche passen, oder?

    AntwortenAntworten
  24. GIZA sagt:

    Ich lach mich kapott!!! Wie geil ist das denn bidde? Stark MC und ganz stark von Holsten!

    AntwortenAntworten
  25. gürtel sagt:

    da schließ ich mich an…super geil. nur grob fahrlässig, dass du nicht die 20 kästen genommen hast…aber jetzt weiß ich ja, was wir heut abend trinken ;)

    AntwortenAntworten
  26. Morticia1 sagt:

    sehr schönes hosten! ich muss mich auch mal bemühen, vielleicht sponsert mir jägermeister ja bald einen rolator? übrigens, das fake-designer-glastischchen habe ich auch. 10 euro, rudis restrampe…hähä!

    AntwortenAntworten
  27. ich bin ja immer zu gerne bei dir im wohnzimmer zu gast, mc!

    AntwortenAntworten
  28. sureshot sagt:

    Ich habe mich über die Schnitte beim Versteckspiel hinter den Kästen gewundert, bis zum „Verplümpern“. Da war dann klar, was Sie in den Schnittpausen so getrieben getrunken haben, werter MC. Skål!

    AntwortenAntworten
  29. MC Winkel sagt:

    27 vor 10? Oh.

    Erstmal ein dickes Dankeschön an alle Gratulanten!

    @ SirParker: Holsten nach FFM? Das mache ich sowieso! Und am WE sollten Sie nach Kiel kommen. Sie finden mich schon. Einfach dem Weg der leeren Pölls folgen…
    @ Flensburger aus Kiel: Das sehen Sie falsch! :)
    @ Daniel: Jetzt habe ich die ganze Nach gewartet; wo warst Du? Hast auch geplümpert?
    @ sven: Hat sie, nä. Äh, haben sie! :)
    @ creezy: Das mit der Jogger ist selbst mir etwas zu schlüpfrig. Und: Der LC4 Chaiselongue ist von le Corbusier, der Rahmen hinter dem Schrank ein Designerstück, der Beistell-Tisch ist von Bauhaus (naja, eine Kopie), der Spiegel von PickUp :) und der Tisch und die beiden Couchelemente sind von Kraft. Die Pflanzen aus dem Baumarkt, der Glastisch und die Lederstühle sind vom Roos Einrichtungshaus Kiel; bleiben Schrank, Lampen, Regal und Bilder. Können Sie bitte das Adjektiv „gottverdammt“ aus Ihrerm Kommentar streichen?
    @ Tapedeck: Oder?
    @ Dodger? Schmeckt der?
    @ 500: Na gut.
    @ Peter: Jeder bekommt, was er verdient! :)
    @ Mathias R.: Jungs: Herzlich willkommen: spiele morgen Abend wieder Poker mit Freunden in Kiel. Herrenrunde. Interesse?
    @ Tim: Naja, 11 sind mehr als 10 (erstmal)!
    @ Elsa: Werner? Das ist doch Loddo, liebe Elsa!
    @ joni: Jaja, über den TV-Spot habe ich auch schon einmal laut nachgedacht. Aber ich sehe denen wohl zu gut aus. Lege mir jetzt eine verwegenere Frisur zu, mal sehen. Und: Die Auktion steht jetzt bei knapp 40€ (weiterhin mitbieten!), das ist doch schonmal was! Klar, könnte nen Kasten draus machen… aber wie verschicken?
    @ Daniela: Jever geht ja noch, aber Lime? Pfui. Ich komm da mal lang, wo ist das genau?
    @ dleenes: So ungefähr. :)
    @ AlexK: Ach ja, ich habe ja auch Ihre EMail bekommen. Sorry, manchmal bin ich da etwas nachlässig. Aber jetzt haben Sie’s ja selbst beworben…
    @ Giza: You ain’t seen nuttin‘ yet!
    @ Gürtel: Achtung, doofe Frage: Soll ich einen Kasten mitbringen heute Abend? :) (kühlt schon auf dem Balkon!)
    @ Kerstin: Oder?
    @ Morticia1: Falsch, 35€ bei einem Designerschuppen in Hamburg.
    @ bsc: Setz‘ Dich!
    @ sureshot: Schnittwas? :)

    AntwortenAntworten
  30. hans sagt:

    vielleicht sollten sie mal nach köln kommen und ein richtiges bier geniessen… und bei uns haben die bierkisten auch einen schöneren farbton…
    trotzdem viel spass beim schlucken!

    AntwortenAntworten
  31. Morgen wäre schon arg eng. Nicht das wir nicht spontan wären, aber … ähh, nein … das schaffen wir nicht. Aber zum Geburtstag vom MC, da könnte wa gehen.

    AntwortenAntworten
  32. AlexK sagt:

    @MC

    Hiermit pfeife ich auf das „Sie“ und biete das „Du“ an, auch wenn ich mich eines jüngeren Lebensalters erfreuen darf…

    AntwortenAntworten
  33. MC Winkel sagt:

    @ Hans: Es ist nicht so, dass ich „früh“-Kölsch nicht mag. Ganz im Gegenteil Ich passe mich da immer der Region an, in der ich mich aufhalten. Aber Holsten ist einfach Heimat, Hans.
    @ Mathias R.: Werde nochmal rechtzeitig daran erinnern! :)
    @ AlexK: Ich pfeif‘ da ja eigentlich auch immer drauf, aber sie wissen ja: Blogosphäre und so…

    AntwortenAntworten
  34. r0ssi sagt:

    ohne worte. echt jetzt. lucky bastard :-)

    AntwortenAntworten
  35. SirParker sagt:

    @MC: Für ´n büschn Holsten insgesammt 1420 km zu fahren ist mir dieses Wochenende etwas zu viel. Ich greif dann wenn möglich lieber bei der Lesung ne Flasche ab! :)

    AntwortenAntworten
  36. nodch sagt:

    Na denn mal Prost und mehr als nur den einen zugesagten Kasten mit nach Frankfurt bringen! ;)

    AntwortenAntworten
  37. creezy sagt:

    Wie das ist wirklich keine Ikea-Musterwohnung?

    Jetzt bin ich aber gottverdammt platt! ;-)

    AntwortenAntworten
  38. Silka sagt:

    argh…aol? da blutet mein herz. aber ich mag Sie trotzdem. ich bin ja keine typische millerntorzecke hihi

    AntwortenAntworten
  39. […] denn die netten Jungs haben dem Alpha-Blogger MC Winkel einfach mal 20 Kisten Biers geschenkt. Weil der immer so brav Werbung für die macht. Astreine Aktion. Also werde ich mal probieren, wo im god-damn-dill-kreis man überhaupt Holsten bekommt. […]

  40. ozkathrin sagt:

    und gleich mal ein Phallus-Türmchen aus den schönen Kisten gebaut. Glückwunsch in den Norden.

    AntwortenAntworten
  41. webkaot sagt:

    Die Auktion steht jetzt bei knapp 40€ (weiterhin mitbieten!), das ist doch schonmal was! Klar, könnte nen Kasten draus machen… aber wie verschicken?

    Die Auktion wurde von eBay gelöscht, siehe auch Kommentar von Sebastian.
    Was ist passiert?

    Super das sich Holsten endlich bei Dir bedankt hat. Viel Spaß mit dem vielen Bier!

    AntwortenAntworten
  42. Niels sagt:

    Moin Herr Nachbar,
    ich wollte ja gestern erst noch klingeln und auf nen Holsten oder zwei vorbeischauen.
    Dichter dran gehts wohl wirklich nicht. In Deiner Straße ist doch eine über die Stadtgrenzen weit hinaus bekannte Kneipe, der gegenüber geht ne Straße rein, und da wohn ich gleich im ersten Haus.
    Aber so ohne Einladung hab ich dann doch davon Abstand genommen, kann man ja ein andern Mal nachholen.

    Grüße, Niels

    AntwortenAntworten
  43. Christoph sagt:

    Fetten Respect MC!
    Unglaublich … ich überlege gerade eine Aktion mit Beate Uhse oder Orion zu starten. Vielleicht kommen paar Hüpfer aus dem Katalog vorbei.

    AntwortenAntworten
  44. GIZA sagt:

    Was passiert eigentlich mit dem Flaschenpfand…?

    AntwortenAntworten
  45. Daniela sagt:

    Schülldorf ist ja nicht soo groß, das hört man dann schon *lach*
    Ansonsten einfach ne Mail schicken.
    Muss nach zwei Wochen in Frankfurt mit Indern (hessisch babbele und indischer English-Mix) mal wieder möglichst viele Leute und die gute norddeutsche Sprache hören *vorfreu*

    AntwortenAntworten
  46. subcess sagt:

    alter – geplümpert war ja mal gut, hoppla… hehe!! und jetzt mal prost ne? aber plümper nich so viel…

    AntwortenAntworten
  47. MC Winkel sagt:

    @ r0ssi: … hab´ aber auch einen Bierdurst, doh!
    @ SirParker: Wie, „für´n büschen Holsten“. Für Holsten UND MC, da fährt man doch einmal nach Sydney und zurück für.
    @ nodch: Mal sehen, was dann noch übrig ist!
    @ creezy: Gottverdammte Erholung, wünsche ich!
    @ Silka: HA_ESS_VAU!!! :)
    @ ozkarin: Endlich mal jemand, der es bemerkt! Hat aber echt lange gedauert heute!
    @ webkaot: Danke, werde ich haben. Wegen der Auktion, s.u.!
    @ Niels: Moin! Auf den Seeblick komme ich gerne mal zurück!
    @ Christoph: Wer weiss?! :)
    @ Giza: Spende ich dem „Anti-Graffitti zu Kiel e.V.“ – nicht!
    @ Daniela: … wird leider nix – bin ziemlich ausgebucht dieses WE…
    @ subcess: Plümpern rulez! :)

    AntwortenAntworten
  48. Jojo sagt:

    Ha ! Wo bleibt denn da Ihre Glaubwürdigkeit Herr Holsten-Blogger ? :P

    AntwortenAntworten
  49. Frau Echse sagt:

    1. ganz große gratulation!
    2. katastrophe!! deine e-bay aktion ist rausgefallen, was ist da los? habe so schön mitgesteigert…. und mich so fürchterlich auf die untebux gefreut, würg, ne ging mir um den guten zweck…recherchier doch mal bitte was da abgeht!

    AntwortenAntworten
  50. […] Und da geht es nicht nur mir so. MCs Vadder sein Sohn aka MC Winkel aka Der durstige Mann bekommt Holsten. Und das nicht zu knapp… Aber zurück zum Shirt, mehr sehen? Biddeschön: Front… […]

  51. sabbeljan sagt:

    mal im ernst. nachdem lotto als stadionsprecher ja nicht unumstritten ist (singen kann er ja ruhig), schlage ich vor, du bewirbst dich mal. dann würde ich öfter in die hansestadt reisen, um unseren HSV spielen zu sehen.

    MC, deine Körbchen sind die vollsten!

    AntwortenAntworten
  52. St. Burnster sagt:

    Ich war echt ein bisschen gerührt beim Anschauen. Ohne Scheiss. Liebe ist das Beste.

    AntwortenAntworten
  53. Frauke G. sagt:

    herr winkel, sabberflecken aus oberhemden bekommen sie am besten mit einem spritzer zitronensaft vorsichtig abgetupft heraus.
    hinterher noch einem schnell mit dem dampfbügelautomat drüberhuschen und sie, äh das hemd, sehen wieder aus wie neu!
    keine ursache und mit freundlichen, kollegialen grüßen

    AntwortenAntworten
  54. Daniela sagt:

    Ah, gut. Dann muss ich diesen nicht-bloggenden Leuten nicht erklären, was ich da schon wieder für ne persönlich unbekannte Internetbekanntschaft anschleppe *g*

    AntwortenAntworten
  55. medienjunkie sagt:

    sie würden es nicht glauben, wenn sie wüssten, wenn sie wüssten, was ich grade trinke, während ich dieses video schaue. (aus petflaschen)

    AntwortenAntworten
  56. Iris sagt:

    Ledercouch – kann man besser das Holsten abwischen! Seh ich das richtig so?
    Congradduläischions zu dem Holstenbesitz und dem feinen Filmsche!

    AntwortenAntworten
  57. wo kriegt man HOLSTEN in der Schweiz… gluschtet mich auch grad so ein Schlückchen oder zwei oder drei…

    AntwortenAntworten
  58. ulmer junge dirk sagt:

    Alkohooool. Genießen in Maßen.

    Und ich gönne es Ihnen verdammt nochmal!!!!!

    AntwortenAntworten
  59. Der Schutzpatron der Säufer, Monte Paulaner, sagte bereits im vierten Jahrhundert auf der tradionellen Mingerer Bierwallfahrt zu seinen Zechgenossen: „Prost, ich sage euch. Einer wird nachkommen, der verträgt das Vielfache mehr als ich. Sehet, ihr werdet seiner rote Nase gewahr; und sie wird leuchten, wie noch keine rote Nase zuvor geleuchtet hat.“

    Desweiteren hat er in einem Brief an die Jever, Bierdeckel 1-4, geschrieben: „[..] Und er wird sitzen auf einem Throne aus rückerstattungsfähigen Pfandkisten, gefüllt mit einem Biere, das den unsrigen vorkäme, wie aus Gottes selbiger Brauerei gezapft. Preiset ihn und das Bier dafür, auf das er uns in das ewige Delirium führe, in das Bierzelt unseren Herrn.“

    Halleluja, Herr Winkelsen.

    AntwortenAntworten
  60. Falco sagt:

    Wie oft habe ich eigentlich schon Campari erwähnt?

    AntwortenAntworten
  61. […] Der Herr Winkel hat dank eifriger Erwähnung von “Holsten” mal eben so 20 Kisten geschenkt gekriegt. […]

  62. Rrrrrrr sagt:

    Ja, spinn‘ ich denn! Sag mal, Du willst, dass sich Leute unanständige Kommentare verkneifen, und dann wird so ein Video reingestellt? Excuse me?! (…) Puh, ich sag‘ einfach mal: das ganz am Anfang auf der Couch. Soo sexy. :-p

    AntwortenAntworten
  63. […] [File under: Was die können, kann ich schon lang…] […]

  64. DrLaasius sagt:

    Boah,voll goili ey,MC,da hassu jo ersma genuch Biä to suupen,dat haar ick hiä in Schleswich ok mol gern.
    In diesem sinne sach ich mol Herzlichen Glückwunsch,Prost und hau wech die Scheisse.

    AntwortenAntworten
  65. Ihr Lieben,

    schöner wohnen bei MC Winkel – endlich ist’s soweit.

    Als Mutter der Marke der Holsten (offiziell: der/ die Produktmanager/in ) habe ich voller Stolz MC’s eloquente und seriöse Kommentare aktiv verfolgt und mich nun endlich zu einem vollkommen gerechtfertigten Liebesbeweis hinreissen lassen.

    Wie ich aber voller Glück lese, hat Holsten auch noch weitere treue Fans da draußen, die wissen, was ein richtiges Bierchen ist und keine Schnick-Schnack-Brause von anderen Brauereien brauchen. Weniger ist mehr – und wer nicht will, muß halt was anderes trinken.

    Holsten ist die Macht und MC Winkel hat’s als Erster verstanden. Kinder, Ihr seid auf einem guten Weg.

    In Liebe, Die Mutter der Marke

    PS: Holsten ist die Perle in der deutschen Bierlandschaft.

    AntwortenAntworten
  66. […] Ein Bockbier zwingt der Kölner seinem gaumen allenfalls bei einem besuch südlich des weisswurstäquators auf, lieber genehmigt er sich dort schon ein Weizenbier, auch wenn es aus putzeimern grossen gläsern getrunken wird. Man passt sich zwangsweise an… Auch regionale labberplörren, die von bloggrössen vorzugsweise konsumiert werden, lassen den kölner kalt. Für einen echten Kölner zählt nur Kölsch! […]

  67. […] Bei dieser Gelegenheit muss ich erzählen, dass die ebay-Auktion für Mario letzten Samstag mit 66€ endete, der/die KäuferIn kommt aus Frankfurt und ich würde mich freuen, das Paket am Abend live übergeben zu dürfen! Ich werde auf jeden Fall ein paar Kisten Holsten mitnehmen und diese nach der Lesung zur Verfügung stellen. Ich hätte anschließend übrigens mal Lust auf Karaoke. Gibt’s da einen Laden in der Nähe der Location? So, jetzt kurz Werbung: Meine Anreise und das Hotel wurden freundlicherweise gesponsert von den Preisvergleichern im Netz. ______________________________________________ […]

  68. […] Was dem McWinkel sein Holsten, dass ist dem muffutz sein Beck’s. Und um dieses Türmchen zu toppen gibt es unter http://www.becks-it.de 100 Kästen davon zu gewinnen, vorausgesetzt man gestaltet das beste Etikett. Das ganze startet am 20.11.. […]

  69. […] 1000 x MC Winkel seit Juli 2004! Das bedeutet(e): – 29.694 Kommentare (Ihr seid die Derbsten!) – 54 Schwanks aus der Jugend – 114 Filme – 33 Audio-Podcasts – Eine Band – Ein Starschnitt – Ein Jacuzzi – Eine Holsten-Flatrate – Eine Lesereise – Ein Doofguck-Bilder-Sammelsurium der Blogosphäre – Eine Abmahnung – 587 Fotos – 540 x Daily-Fratze – 2,4 Mio. Besuche innerhalb der letzten 12 Monate – (derzeit) Platz 17 von geschätzten 600.000/27.000 deutschen Weblogs – (derzeit) Platz 1 in den tagesaktuellen Blogscout-Charts – Jede Menge Mumpitz, Unfug, Wahnwitz und Narretei – 125 Stunden vergeudete Zeit (für Leser seit Tag 1 bei durchschnittlich 7,5 Min./Artikel) […]

  70. […] doppelten Böden zu unterhalten. Es soll sogar welche geben, die verdienen ihre Brötchen ihr Holsten mit ausführlichem Schrankgeklapper zu den Fettnäpfchen und Sahnetorten ihrer weiter oder […]

  71. […] Brand Space-Hausboot, April 2007, Filme 1, 2) – MC Winkel und seine Holsten-”Flatrate” (seit Oktober 2006) – MC Winkel mit Nilz Bokelberg (Ex-Viva) in der Coca Cola-WG (Competitions 1, 2, 3, 4, Juli 2006) […]

  72. Henning sagt:

    krasse Werbung klasse VIdeo

    AntwortenAntworten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Nichts als Struggle mit neuem Plastik, doh!
Serientip vom Emser: Breaking Bad [Characters by Insomnia Design]
VLOG + Gewinnspiel: MC Winkel verlost 8 Raikko Dance Vacuum Speaker
VLOG: MC Winkel in Melbourne @ 2012 Formula 1 Qantas Grand Prix (Clip)
Snapchat: My 2nd week in Videos (Add mc_winkel @ Snapchat // Video Compilation #2)