„l´histoire en marron“ – New Mural by Street Artist Johannes Mundinger in Boulogne sur Mer // France

Die französische Gemeinde Boulogne-sur-Mer im Département Pas-de-Calais lud kürzlich mit Young Jarus, Dourone, David Walker, Pierre Marcuzzi und Johannes Mundinger gleich 5 Künstler aus dem Bereich der Street Art ein, um die Region mit ihren Murals zu beglücken. Das beeindruckende Portrait-Piece von David Walker haben wie erst zum Anfang des Monats an dieser Stelle präsentiert. Der aus Offenburg stammende und mittlerweile in Berlin lebende Künstler Johannes Mundinger steuerte der Aktion auf Einladung von streetartBLN ebenfalls ein sehr imposantes Mural bei. Sein Wandbild „l´histoire en marron“ bezieht sich auf die Lage Boulogne sur Mers, einer Hafenstadt, wo das Meer schon immer eine wichtige Rolle spielte. Seine „Unterwasserwelt“ zeigt allerdings nicht die typischen Wasserfarben, sondern greift die Farben der Umgebung auf, grau, braun, gelb, und integriert sich so auf ziemlich perfekte Weise in ihre Nachbarschaft. Fließende Formen, die architektonische Elemente umschweben und entwickeln. Einige Eindrücke des finalen Artwoks sowie von dessen Entstehungsphase, lassen sich direkt hier unten in Augenschein nehmen:

Boulogne sur Mer, a small coastal city in France, located 30 km south of Calais, invited five artists to paint each one wall in the city center. „l´histoire en marron“ is a great mural by Berlin-Based Street Artist Johannes Mundinger. His statement about his new work: „My mural, l´histoire en marron, reflects on the history of the city, a harbour city where the sea always had been an important part. But my „underwater world“ doesn´t use these typical water colors, it integrates itself into its environment, the grey, brown, yellow surrounding. Floating shapes slowly giving birth to architectural forms.“


[via Johannes Mundinger per Mail]

Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.