Lesereise – Der Film

„Da hätte ich ja nicht vorbeikommen zu brauchen!“ oder „Soll ich mir dieses Geschwafel jetzt auch noch komplett ansehen?“ höre ich Euch fragen. Zurecht. Denn ich hätte ehrlich gesagt auch keine Lust, mir jetzt 2 Stunden Vorleserei anzu-hören/sehen. Darum habe ich bevorzugt Behind-the-scenes-Material gepickt und Alles auf eine knappe halbe Stunde gekürzt.

Meine sehr verehrten Damen und Herren, besorgen Sie sich Salzgebäck und Bier (optional einen schönen Shiraz) und sehen Sie nun brandheißes Material der Höllentour durch Deutschland:

Ein weiterer, ausführlicher Film wird derzeit vom Nilzenburger geschnitten und in wenigen Tagen auf dem Weltfrieden zu sehen sein. An dieser Stelle auch schon einmal eine Entschuldigung an Personen, die nur verschwindend gering zu sehen sind und an Personen, die vielleicht nicht gezeigt werden wollten. Vertrauen Sie mir – es ist keine wirklich prekäre Situation dabei! Es ist wie es ist und Alles sollte auch so sein. Viel Spaß!

Kommentare

36 Antworten zu “Lesereise – Der Film”

  1. Bandini sagt:

    Also die Krawatte am Ende, da bist Du wohl wieder in den Achtzigern angekommen.

  2. MC Winkel sagt:

    … beleidige, was Du willst, Bandini – ABER BELEIDIGE NIEMALS DIE ROTE KRAWATTE VOM ROMAN! Das war ein Geschenk. Sorry übrigens, dass ich Dich rausgeschnitten habe. Wollte aber nur „uns“ Lesereisenden mit reinnehmen…

  3. Mülli sagt:

    Die Brille ist nen Tick zu gross. Oder war das auch ein Geschenk? ;)

  4. rose sagt:

    komisch, dass ich in dem video nicht vorkomme, habe ich nicht auch gelesen? verdammt. habe ich mir wohl eingebildet.

  5. Gürtel sagt:

    dicker, biste im nuttentoaster eingeschlafen oder haste du die sonne genossen?! siehst am anfang so braun aus..;)
    und sonst? morgen geit dat ab, wah!?

  6. xander1 sagt:

    hat denn der herr winkelsen auch was bei galerie lafayette gekauft oder war man da einfach nur mal gucken? ;)

  7. MC Winkel sagt:

    @ Mülli: Ich finde die nicht zu groß.
    @ rose: Siehe Mail. Es tut mir leid, dass Du so selten mit meiner Kamera aufgenommen wurdest. Der Nilz hat Dich aber mit der anderen Cam drauf…
    @ Gürtel: Sonne. Das geht ja immer schnell bei mir. Außerdem: Helligkeit -5 und Kontrast +25, weisstbescheid!
    @ xander1: Ja, habe ich. Eine Flasche Perrier im Erdgeschoss! :)

  8. GIZA sagt:

    Der Benz erinnert mich an „5 Sterne Deluxe“ – „Dein Herz schlägt schneller“. Hammer Geschoss.

    Sonst mal wieder eine super Film!

    GIZZLE

  9. SirParker sagt:

    32:46 min ?!? Oh mann, dann aber erst heute Abend… bei einem Kollegen, der einen Internetanschluss hat… *hust

  10. nilz sagt:

    oh? wir waren 6 monate auf tour? kam mir vor wie 5 tage…hihihi

    (im abspann steht: 10.4.07 – 15.10.07)

  11. Bandini sagt:

    Kein Problem, ich werde gerne rausgeschnitten. Und beleidigen wollte ich vor allem den netten Roman nicht, pardon, aber ohne Hemd trägt man nun mal keine Krawatten, seit den 80ern.

  12. MC Winkel sagt:

    @ Gizeh: Danke! Stimmt auch.
    @ SirPeezey: Mok dat!
    @ Nilz: Sky is the limit!
    @ Bandini: Naja, der Romesen hat mir das Tie-l geschenkt, ich hatte es auf dem Beifahrersitz liegen und dachte mir, dass das docvh bestimmt ein SUPER Gag wäre, die umzubinden. :)

  13. der kaiser sagt:

    Cooles Filmchen! Aber:

    1) Wieso ist die Bisswunde des Atomic Dogs nichts mal zu sehen? :p
    2) Die Zimmer sind viel zu aufgeräumt – keine Zertrümmerungsakte? ;-)
    3) Das ist eine Krawatte? Ich dachte das sei ein Halstuch… aber Krawatte zu einem T-Shirt??? Neuer Modetrend?

  14. Die Muräne sagt:

    30 Minuten? Das bring ich jetzt aber bis zur Mittagspause nicht mehr rein…
    Naja, ich schau’s mir dann wohl besser erst am Nachmittag an ;)

  15. Am Ende könnte man sich fast ein Tränchen aus dem Knopfloch drücken. :D

  16. die_schottin sagt:

    Oh, das muss ich mir heute @ home anschauen. Bin ganz schön gespannt.
    Und ach ja, ich bin umgezogen. Ist aber noch nicht alles fertig. -> http://die-schottin.de/wp

  17. 500beine sagt:

    Ich seh mich nicht gerne auf Video, ich höre mich nicht gerne auf Tonspur, ich bin nicht mal gerne in mir drin, aber eins muss ich mir lassen, ich seh verdammt gut aus.

  18. frau k. sagt:

    ich kuck s später… muss jetzt los… ;-)

  19. hoeller sagt:

    Die beiden Perlen, die sich da abknutschen, ich glaube ihr hattet alle viel Spaß ;-)

  20. besucherin sagt:

    Na da hatte ich aber Glück :-)

    Die DankefürdieZusammenfassung Besucherin

  21. hans sagt:

    ohohoh…grober herstellungsfehler herr winkel… im abspann steht, das die lesereise noch bis oktober geht. oder sind sie noch unterwegs und verschweigen uns etwas?

  22. Peter sagt:

    Sehr feines Video! :)
    Doch das weißt du sicher selbst. Der Grund, warum ich hier reinschreibe ist ein anderer: Wie heißt das verdammt gute Lied bei Minute 22?

  23. singhiozzo sagt:

    Verdammt, das kommt davon, wenn man erst abends das Vid guckt: sämtliche dummen Sprüche über die pornomäßige ausgezeichnete Krawatte am Ende wurden schon gerissen. Damn! Sonst aber ’nen cooler Film, war sicher ’ne geile Zeit (NEIN, ich bin kein Juli Fan, ich habe díe Floskel schon vor denen benutzt, doh!). Der Benz rockt übrigens, wem gehört der nochmal (zu faul um im vorigen Beitrag zu gucken).

  24. kosmar sagt:

    also rose hab ich jetzt auch vermißt. und der touri rundgang durch berlin war ja nun super bieder-mainstream. da hät ich dir mehr experimentierfreude zugetraut.

  25. Tapedeck sagt:

    Schade, Schade das ich in Köln net dabei sein konnte, aber kam an dem Tag leider erst ausm Krankenhaus (Die Mandeln ya know?). Aber das näxte mal kommste einfach nach Dortmund dann passt das! (Wie ear das mit wer dreist ist gewinnt? *g*)

  26. […] Hier schon mal das neueste Backstage Video von Blogyo Hotel. Kategorie: FromHirn2Paper. Tags: tagged Blog, FromHirn2Paper, Lesung, re publica and Superstar. […]

  27. creezy sagt:

    Doof, ich kann im Moment nur angucken, aber schöne Puck, die Stubenfliege-Sonnenbrille tragen ’se da, junger Mann!

  28. Krawatte ist das also? Ich dachte schon, man hätte den MC an die Leine gelegt…

  29. Lu sagt:

    bin (mal wieder) wegen des videos zu spät gekommen.
    find euch alle süß.
    wo ist rose?
    männerwirtschaft.

    ps: m. hat nicht gemeckert, dass ich nach fremden männerparfüm roch, als ich nachts ins plümmo kroch. DAS muss dir erst mal einer nachmachen. ;-)

    pps: gruß an die bezaubernde madame, die weiß, wie es gemeint ist.

  30. Jeriko sagt:

    @Peter: Lupe Fiasco – He Say She Say

    Also zur Krawatte, die werd ich nicht beleidigen, aber ich musste ja doch mal kurz an die Chippendales denken…

  31. Ok, ich hab ihn heute Nachmittag nüchtern und gerade vorhin besoffen angekuckt und er ist beide Male gut.

  32. matz-o-man sagt:

    MC Winkels Vadder sein Sohn seine Intromusik:
    http://www.youtube.com/watch?v=PyFuXIBQ6Wg
    in Hamburg…

    hehe, das wollte ich nicht auf der Festplatte verschimmeln lassen ;)

  33. Andreas sagt:

    Geile Karre, der tiefergelegte Zuhälterbenz. Der Film insgesamt ein authentisches Stück Zeitgeschichte.

  34. Andreas sagt:

    PS: Danke schön auch für den Weinvorschlag.

  35. […] Vorankündigung: Der zweite Film unserer Lesereise wird zeitnah veröffentlicht. Nilz hat für und über jeden Protagonisten einen eigenen Trailer erstellt, hier meiner: […]

  36. […] Ein weiterer Vorteil eines Online-Tagebuches ist ja, dass man sofort nachschauen kann. Ich sah also, dass ich am 17.04. nichts gebloggt habe – ich haben an diesem Tag den Film der gerade hinter mich gebrachten Lesereise geschnitten, welcher am nächsten Vormittag veröffentlicht wurde. Ein weiterer Blick in die Daily-Fratzen-Parade verriet dann: irgendwie schaute ich an diesem Tage etwas wirr drein. […]

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.