Lauryn Hill – „Repercussions“ [Audio, free Download]

Ich bin sehr beruhigt, ehrlich. Ich hatte ein bißchen Angst, dass Lauryn Hill Ihr Comeback ein wenig verkacken würde und jetzt haltet Euch mal kurz fest: „The Miuseducation“ ist auch schon wieder 12 Jahre her (ZAWÖLF! Die Platte gilt somit seit zwei Jahren als Oldie), dann gab’s nochmal ein Unplugged Album und irgendwas Inoffizielles. Mache mir jetzt aber keine Gedanken mehr darüber, hört selbst:

[audio:http://www.thesouldojo.com/wp-content/uploads/2010/07/Lauryn_Hill_-_Repercussions.mp3]
[Direkter Download]
___
[via]

Kommentare

2 Antworten zu “Lauryn Hill – „Repercussions“ [Audio, free Download]”

  1. Phil sagt:

    Ich mochte ja das Unplugged, aber dann hab ich es verliehen, und da kann man ja dann auch direkt „verloren“ sagen, oder wie war das?
    Aber schön, dass es wieder was Neues gibt.

  2. Johannes sagt:

    Hm, nicht schlecht, aber schade. Ist nicht so überzeugend, ihre Stimme ist mit der Zeit irgendwie… flacher? geworden…
    Kriegt aber Props, weil sie sich nicht der Autotune- und Effektschiene hingegeben hat, die mittlerweile sogar gute Sängerinnen über sich ergehen lassen nur um populär zu sein.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.