Künstler Pappas Pärlor bringt Pixel Art auf die Straßen Schwedens

Künstler Johan Karlgren aka Pappas Pärlor trägt seine besondere Vorliebe für alte Videospiele und Comics bereits seit einigen Jahren auf die Straßen seiner schwedischen Heimat …in Form von grandioser Pixel Art! Zusammen mit seinen Kindern Zelda und Kai platziert er kleine, bunte Bügelperlen-Artworks z.B. aus dem Super Mario-Kosmos, der Simpsons oder sonstigen Popkultur-Charcters in der öffentlichen Umgebung seines Wohnortes Motala in der schwedischen Provinz Östergötlands län. Ein paar Beispiele aus dem extrem unterhaltsamen Schaffen des kreativen Schweden lassen sich direkt hier unten bestaunen. Have fun:

Johan Karlgren, also known as Pappas Pärlor, is a Swedish artist who creates interactive street art that makes his surroundings a lot more fun. Johan’s works are inspired by his passion – old video games, and that’s why all his characters that invade the streets are pixelated. Pappas Pärlor’s pixel art can be usually found on our everyday objects, such as traffic signs, pipes, sculptures, fences and hundreds more. They are wisely incorporated into the functions of those objects which gives them new meanings while mixed with art.


[via BoredPanda]

Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.