„Kesh Angels“ – Female Biker Gangs of Marrakesh (12 Pictures)

Ich fliege morgen früh für ein paar Tage nach Marrakesch, der „Perle des Südens“ in Marokko, Afrika. Da war ich noch nie, habe bisher nur Gutes gehört und stolpere jetzt gerade über diese Fotoserie hier von dem in Marrakesch geborenen und jetzt in London lebenden Fotografen Hassan Hajjaj. „Kesh Angels“ portraitiert eine weibliche Motorradgang aus Marrakesch, die ich unbedingt treffen möchte. Bei den Bildern hat Hajjaj sich so so ein bißchen an die traditionelle, afrikanische Studiofotografie gehalten und hat zusätzlich einen stereotypischen Fashion-Steez mit eingebaut. Wer zufällig gerade in London weilt, kann sich bis zum 07. März die seine aktuelle Ausstellung in der Taymour Grahne Gallery ansehen. Oder eben hier:

„For his series Kesh Angels, Moroccan-born, London-based artist Hassan Hajjaj captured striking portraits of the biker culture among young women in Marrakesh. Borrowing from the tradition of African studio photography and with a fashiony edge, Hajjaj is clearly playing with stereotypes of Arab women, seen through the juxtaposition of their modest, traditional garb and their defiant and dynamic poses.“



___
[via mashkulture]

Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.