„Kein Ego… du weißt, was ich meine“

Im Blogdings gibt es kaum Langweiligeres, als Spiegel-Artikel zu verlinken, wie ich finde. Aber den hier kann ich Euch einfach nicht vorenthalten:

CNN sendet während Bush-Rede live aus dem Klo
Mehr als eine Minute lang übertrug CNN die Toilettengespräche der Moderatorin Kyra Phillips mit einer unbekannten Kollegin. Die Zuschauer sahen George W. Bush in New Orleans zum Jahrestag des Hurrikans „Katrina“ sprechen, hörten aber klar und deutlich, wie Phillips ihre Schwägerin einen „Kontrollfreak“ nannte. […] danach pries Phillips ihren Gatten in den höchsten Tönen.“Er ist attraktiv, und er ist wirklich liebevoll, weißt du, kein Ego… du weißt, was ich meine.“ Dann war ihr Lachen zu hören, und sie sprach über ihren Bruder.[…]

Hier das Video dazu:

[via, via]

Und jetzt seid Ihr dran:

Wen hat es in dieser Sache am Schlimmsten getroffen?

a) Kyra Phillips (beleidigt komplette Familie; bestimmt jetzt arbeitslos)
b) Kyras Ehemann (Kollegium, USA + Welt wissen jetzt Alles!)
c) Kontrollfreak-Schwägerin (unfreiwillig mehr als nur 15 Minuten Ruhm)
d) Kyras Bruder (Kyras Bruder)
e) unbekannte Kollegin auf Toilette (Americas Most Wanted)
f) ?

Kommentare

40 Antworten zu “„Kein Ego… du weißt, was ich meine“”

  1. hollemann sagt:

    Heute wohl keinen Unfall gehabt, was? ;)

  2. da kann man doch hoffnung kriegen: they do exist. ich habe fast nicht mehr daran geglaubt!

  3. mirjam sagt:

    also ich leg mich mal auf keine der antworten fest, aber seien wir mal froh, dass das mikro erst nach dem gang zur toilette gesendet hat. ich möcht gar nicht wissen, was wir sonst so parallel zu busch noch zu hören bekommen hätten ;)

  4. mirjam sagt:

    jetzt wurde aus dem bush doch grad auch noch was deutsches. toll… haha

  5. Ehm sicher nur halb so lustig, aber das gelang einer Professorin bei uns auch mal und die Anektote wird sie nicht mehr los, inkl. Furzen und Toilettengeräuschen.
    Ich sage: a) schlimmer gehts nimmer…

    also niemals über andere hinter deren Rücken lästern, man weiss nie ob noch ein Mik an ist, hahahaha.

  6. [x] Frank Drebin, der schon vor Jahren die Vorlage im ersten Teil dazu gab ;)

    Der Brüller wär gewesen wenn sie parallel zum Thema Bush ein paar Sätze fallen gelassen hätte…

  7. nilz sagt:

    am schlimmsten hat es doch bush getroffen. man sieht ihn sprechen, hört aber etwas (mehr oder weniger) sinnvolles bzw. etwas aus dem wahren leben. das hat der doch seit jahren so erfolgreich vermieden…

  8. creezy sagt:

    @ holy bush-shit?

    Na, da kriegt doch Busch-Dünger gleich ’ne neue Güteklasse, oder?

    l) MC Winkel, der gezwungenermassen gezwungen war einen Spiegel-Artikel zu verlinken …

    p.s. ich hatte noch mehr Varianten, deshalb ‚l‘ aber ich dachte, ich poste nur die für Sie relevante ;-)

  9. creezy sagt:

    äh, das @ war an mirjam gerichtet ;-)

  10. rl.green sagt:

    hm, who cares? Aber ich will die Schwägerin sehe, in action. Oder gepflegtes Schlammcatchen Kyra vs. Schwägerin. On CNN.

  11. Jokey sagt:

    Ich tippe auf Antwort f … den Tontechniker, denn der ist nur 100%ig seinen Job los. Vielleicht war es auch sein letzter Tag und es war ihm sowieso egal
    Möchte nicht wissen was ich an meinem letzten Tag im Job alles machen würde *lol

  12. Ulf sagt:

    Ich vermute mal, daß wenigstens die Kommentare aus dem Klo etwas ehrlich waren. Bei Bush bin ich mir da weniger sicher…

  13. Frau Echse sagt:

    yes, they do exist !
    desperate housewife reality show….sehr schön, nur der böde bush im bild stört mich persönlich etwas

  14. Frau Echse sagt:

    nachtrag:
    erstaunlich was frauen beim rudelpinkeln so von sich geben…
    ich weiß schon warum ich da nicht mittuen will und lieber alleine aufs klo gehe, auch wenn ich immer erstaunte blicke dafür ernte!

  15. Elbarto sagt:

    moin
    das ist ja wie bei „Die Nackte Kanone“ herrlich…

    die Klogespräche sind aber allemal besser als der Bullshitden Bush von sich gibt!
    ich glaube Kyra Phillips werden „wir“ demnächst bei Oprah sehen :D

  16. SirParker sagt:

    Ich würde sagen Kyra hat´s am Schlimmsten erwischt. Arbeitslos, keine Freunde mehr, von der Familie verstoßen… die ist fertig!
    Die unbekannte Kollegin ist so lange fein raus, bis Kyra in einer Talkshow ihren Namen preisgibt.
    Sehr gut weggekommen ist „Texas Ranger“ Bush. Er war im Fernsehn präsent und keiner konnte seinen Bullshit Wortbeitrag hören…

  17. einer sagt:

    Ach so? Das ist also nicht Bush der da redet? Wäre mir gar nicht aufgefallen …

  18. […] noch keine kommentare zu’kyra phillips hat jetzt eine problematik‘ RSS feed fuer kommentare und trackback URI fuer ‚kyra phillips hat jetzt eine problematik‘   […]

  19. Morticia1 sagt:

    den gag haben sie ganz klar aus der „nackten kanone“ geklaut. das gibt wahrscheinlich ärger mit den urheberrechten…bush sheint irgendwie verwandt mit peter maffay zu sein. oder hat maffay endlich „wartner“ benutzt?

  20. viktorhaase sagt:

    die moderatorin ist sicherlich nicht arbeitslos. wenn hat es den depperten tontechniker getroffen, der ihr mikro nicht abgeschaltet hat. sehr lustig. ich denke, dass wird demnächst bei der familie phillips ein tolles,s ehr entspanntes familienfest geben.

  21. MC Winkel sagt:

    @ hollemann: Außerdem läuft Schmidt doch wieder… :)
    @ bsc: Aber sag´ jetzt nicht, Du willst auch einen ohne Ego?!
    @ mirjam: Wer weiss. Ich vermute ja, da stecket eine für unfeine Affaire zw. Tonmann Kyra hinter.
    @ ChliiTierChnübler: Genau das! Nur eine Frage noch: Frauen furzen doch nie!!?!
    @ firewaterburn: Haben die beiden via’s (s.o.) ja auch schon vermutet…
    @ nilz: Stimmt – das war’s jetzt mit seiner Glaubwürdigkeit!
    @ creezy: Sehr vorbildlich! :)
    @ rl.green: Ich hoffe auch, dass das noch übertragen wird.
    @ Jokey: Na arbeiten. Bis 17.00h. Was denn sonst? :)
    @ Ulf: … wohl auch etwas zu ehrlich…
    @ Frau Echse: Kein Wunder, Frau Echse. Wie ich jüngst las, koksen Sie ja gerne auf Toilette. Da Kokain viel kostet, wollen Sie bestimmt nur nicht teilen! :)
    @ Elbarto: Sie gucken Oprah? :)
    @ SirParker: Naja, leider hat er es aber auch verpasst, sich vorab von Kyra einen kauen zu lassen Kyra eine Zigarre anzubieten. Da war sein Vorgänger klüger. Aber der inhalierte ja auch nicht.
    @ einer: Man hörte ihn ja auch kaum.
    @ Moticia: Bush? Das ist Maffay. Grau ist der geworden, doh…
    @ ViktorHaase: Sie meinen, die Frau Phillips darf jetzt noch für CNN vor die Kamera? Also ich bin mir da nicht so sicher. Der Tonmann ist eh raus! :)

  22. chrisse sagt:

    f) der typ der gefeuert wird weil er die mic’s offen gelassen hat

  23. Dough sagt:

    Also ich würde sagen f) CNN Tontechniker.

  24. Frau Echse sagt:

    WAS herr winkel sie lesen heimlich in meinem blog? das ist aber sehr peinlich und natürlich alles gelogen!!

  25. ker0zene sagt:

    Verloren hat:
    (f): Der Typ, der mit dem Tontechniker gewettet hat: „Das traust Du Dich ja sowieso nicht!“

    Jetzt würde mich nur der Einsatz interessieren …

  26. viktorhaase sagt:

    klar, die kann doch nix dafür. außerdem hat sie im grunde nix schlimmes von sich gegeben. die halten die im zweifel 2 wochen unter verschluss, dann ist die wieder da.

  27. timanfaya sagt:

    am schwersten hatten es natürlich die, die alles verpaßt haben und den original ton vom dabbelju anhören mußten …

  28. Danz sagt:

    f) der fauler Strick in der Regie, der nix unternommen hat, is doch klaaaa

  29. St. Burnster sagt:

    Hallo Whudat Leser. Mein Provider hat seinen kompletten Server geschossen inkl. Backups. St. Burnster setzt sich jetzt gleich in den Flieger um das Net-Publics Büro aufzusuchen und es abzufackeln. Danach meld ich mich wieder.

  30. mic sagt:

    wow St. Burnster, that sounds like rage …

    Mach ein Video davon ;-) lach dann haben mehr Leutz was davon

  31. Morticia1 sagt:

    burnster? burnster? BURNSTER???? seine seite ist gelähmt, das ist nicht gut.

  32. St. Burnster sagt:

    Ein Wunder. Ich lebe. Danke für all eure Gebete! St. Burnster.

  33. @MC: ach ja… in Deutschland wird ja bei Frauen gepupst statt gefurzt, hätte ich beinahe vergessen…

  34. Also, mit ihrer Schwägerin hat die gute Kyra sicher nicht aufm Lokus dieses Gespräch geführt. Und ich fürchte, es wird auch keine weiteren Gespräche mehr mit ihnen geben.

  35. Roland sagt:

    Und ich dachte, daß seit Frau Jacksons Nippelpräsentation beim NippelSuperbowl nur noch mit verzögerung übertragen wird?

  36. Pleitegeiger sagt:

    *g* Neulich gabs in Schweden doch auch diese lustige Panne, als statt eines Einspielers ein Hardcore-Porno gezeigt wurde… Leider gibt’s das scheinbar nicht bei YouTube..

  37. medienjunkie sagt:

    ich schätze die sprechende wird nicht mehr glücklich im leben. erinnert mich an den tv sender bei dem in der nachrichtensendung im hintergrund ein tschechischer porno lief. ^^

  38. Bateman sagt:

    Tja, wir wissen doch doch, dass Frauen Plaudertaschen sind und dies gerne auf dem Damen-WC ergiebig tun.

  39. Ulf sagt:

    Ein f hätt ich noch: Die Menschheit, die sich dieses Gelaber antun mußte…

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.