Kanye West & John Legend „Blame Game“ (live) | Beyoncé „Best Thing I Never Had“ | The Pricks featuring B-Real & Smoke DZA „Ghetto Blaster“ | Casper disst Wilson Gonzales disst Casper

Hier wieder die wichtigsten Videos zur Zeit (+ ein Kindergedisse): Wir haben Kanye West, zusammen mit John Legend, die Nummer „Blame Game“ vom seinem aktuellen Album. Dann ein Auftritt von Beyoncé, gestern Nacht bei Jimmy Fallon – was ja immer gleichbedeutend ist mit „zusammen mit den Roots“ – sehr schön! Etwas roher geht’s dann mit The Pricks, B-Real & Smoke DZA und „Ghetto Blaster“ zu, der Beat macht aber großen Spaß. Und Schließlich etwas Gossip, eine ganz peinliche Geschichte, für die sich jeder Casper-Fan in Grund und Boden schämen sollte: er „disst“ Wilson Gonzales Ochsenknecht auf einem Beat von Nico/K.I.Z. – ich frage mich: warum macht man das? Muss eine persönliche Sache sein, vermutlich hat Wilson Casper irgendwo am Buffet mal beleidigt oder sich vorgedrängelt. Das Lustigste ist, dass der Typ (also, Wilson) antwortet und auch mal ein paar schmerzhafte Wahrheiten über Casper erzählt – leider sieht in diesem Fall Casper aus, wie ein Arschloch; der Punkt geht an den Ochsenknecht-Sprössling, selbst schuld. Das aber nur am Rande, schaut Euch lieber die echten Videos an:

Casper „Diss“ (peinlich) gegen Wilson Gonzales – „Wilson Gonzales“:

Wilson „Gunz“ Zurückgedisse „Benjamin Griffey“:

Kommentare

7 Antworten zu “Kanye West & John Legend „Blame Game“ (live) | Beyoncé „Best Thing I Never Had“ | The Pricks featuring B-Real & Smoke DZA „Ghetto Blaster“ | Casper disst Wilson Gonzales disst Casper”

  1. jens sagt:

    harhar das gedisse is ja mal zu peinlich. meine fresse.

  2. Flo sagt:

    Haha!!! Was für ein Battle Track! Dieser Casper ist ja sowas von wack!!! War mir aber schon vorher klar.

  3. derby sagt:

    Blame Game ist mit das Beste vom Album! Eben auch weil dieser starke Sänger dabei ist. Und zu Casper: lächerlicher Bullshit… das Album is mmn auch kein Hiphop.

    p.s.

    yeeezy taught me

  4. poldo sagt:

    Der Diss vom WIlson hat sogar ein wenig mehr swag da die Stimme besser passt. Ist doch bestimmt nur Promo, beide kennen und lieben sich insgeheim. Und dennoch ist das Casper Album die Bombe! Aber ich warte dann doch auf den wahren Meister, der jeden dissen darf aber keinen nennt…SAMY.

  5. felix sagt:

    ich finde die casper geschichte witzig, und denke so ist es auch gemeint… schlagfertige antwort vom ochsenknecht, konnte man nicht mit rechnen.

    hier das vorbild aus den staaten:

    http://www.youtube.com/watch?v=srP5twK-9Dw

    lil b, dessen album „im gay“ man sich ruhig mal geben kann. ernsthaft.

  6. patomate sagt:

    Kinder. Der Druck steigt. Haste ma Schore?

  7. norrin sagt:

    Wie uncool und intolerant. Der würde doch am liebsten selbst Ochsenknecht heissen. Oder wahrscheinlich Bohlen. Peinlich. Oder die beiden haben das als Promogag ausgehandelt, dann wärs ziemlich clever.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.