Kanye West Documentary – Where The Lonely Kids Go When The Bell Rings (45 Min. Full Documentary)

kanye_west_fan_documentary_01

Da hat sich aber mal jemand Mühe gegeben, die Fans sind eben immer noch die besten Rechercheure & sein Sohn: hier ist „Where The Lonely Kids Go When The Bell Rings“, eine Fanmade Doku, die wirklich Kanyes gesamten Werdegang aufzeigt, von seinen ganz frühen Anfängen als Producer über die offizielle Bekanntgabe inklusive Jaz-Z Ritterschlag onstage bis hin zum aktuellen Status (Stand = „My Beautiful Dark Twisted Fantasy“ Album). Was soll ich sagen, ich feier‘ Kanye West seit Tag 1 („College Dropout“), er ist ein überheblicher, egozentrischer, grössenwahnsinniger Künstler, polarisierend aber am Ende unhatebar, weil seine Leidenschaft für die Musik und sein Talent am Ende immer überwiegt. Keiner macht diese Beats, keiner hat diese Energie, ich hoffe, der Typ zieht noch ein paar Jahre durch und sollte das mit dem Album im Juni stimmen, bin ich ein sehr glücklicher Mensch. Guckt „Where The Lonely Kids Go When The Bell Rings“:

„My goal was to capture something from every solo album, and the video is basically chronological. Starting with CD and ending with MBDTF. I entitled it Where The Lonely Kids Go When The Bell Rings (I know that’s not the actual line in Eyes Closed), because I feel like that sums up Kanye’s career – The outsider. The misunderstood genius.“

kanye_west_fan_documentary_02

kanye_west_fan_documentary_03

kanye_west_fan_documentary_04

Clip:

[vimeo]https://vimeo.com/65853766[/vimeo]

Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.