JR: One year of turning the world inside out (TED-Video-Podcast)

Fantastisch, ein brandneuer Clip, quasi ein Update, was Streetartist JR seit dem Erhalt des mit 100.000$ dotierten TED-Prizes 2011 mit seinem Projekt „Inside Out“ erreicht hat. Unglaublich, was der Typ für eine Energie hat und mit was für einer Leidenschaft er sein Ding durchzieht. Ob seine Kunst oder Kunst im Allgemeinen die Welt verändern kann, weiß er selbst (noch) nicht. Er hat aber innerhalb des letzten Jahres beobachten können, dass Kunst das Leben der Menschen verändert hat – zum Positiven. Und das ist erst der Anfang, lasst uns die Welt auf links drehen, zusammen:

„Street artist JR made a wish in 2011: Join me in a worldwide photo project to show the world its true face. Now, a year after his TED Prize wish, he shows how giant posters of human faces, pasted in public, are connecting communities, making change, and turning the world inside out. You can join in at insideoutproject.net“



Clip:

Pin It

Facebook Comments:

Kommentare

3 Antworten zu “JR: One year of turning the world inside out (TED-Video-Podcast)”

  1. Stijepan sagt:

    Geile Aktion!

    AntwortenAntworten
  2. […] year of turning the world inside out- Neues von Streetartist JR. via whudat Teilen Sie dies mit:Share on TumblrGefällt mir:Gefällt mirSei der Erste, dem […]

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

"New York City" Cinematic Photography by Andrew Mohrer (9 Pictures)
Yoga Excercises with Briohny Smyth (Clip)
5 POINT TRAILER THEATRICAL 2012 (Extreme Sports Clip)
Sixtagram Friday: 6 Instagram Profiles To Follow #23
Meet Doug the Pug – One of the most Cutest Dogs of Instagram