Joaquin Phoenix – „I’m Still Here“ [Movie-Trailer, Casey Affleck]

Aus der Reihe „Was geht’n jetzt eigentlich mit Joaquin Phoenix?“: er ist noch da. Sagt auf jeden Fall der Trailer zu gleichnamigen Film von seinem Schwager Casey Affleck. Joaquin hatte ja – wie die meisten bestimmt noch wissen – Ende 2008 die Schnauze voll vom Film-Business und wollte Rapper werden, was eher so mittel klappte, obwohl meiner Meinung nach schon Skillz vorhanden waren. Er erschien in der folgenden Zeit immer etwas verwirrt, leicht neurotisch (z.B. bei Letterman im Interview) und die Welt machte sich Sorgen um einen Ihrer liebsten Hollywood-Söhne. Im Oktober gibt’s endlich die Auflösung: „I’m Still Here: The Lost Year of Joaquin Phoenix“ – ich bin sehr gespannt. Hier der HD-Trailer:


___
[via]

Kommentare

7 Antworten zu “Joaquin Phoenix – „I’m Still Here“ [Movie-Trailer, Casey Affleck]”

  1. Maik sagt:

    Der Trailer bzw. Film sagt mir nicht wirklich zu, aber das Poster finde ich immer wieder überwältigend!

  2. Jubai sagt:

    Ich bin so gespannt auf den Film wie schon lange nicht mehr auf einen Film. Ganz großes Kino (hoffe ich)!

  3. Toby sagt:

    Schön alle auf den Arm genommen!

  4. FelixN sagt:

    respektable plautze, herr phoe.

  5. Mona sagt:

    Ich kann nicht anders. Ich liebe diesen Kerl einfach. Egal was er tut. :)

  6. […] toll: Werner Herzog (Kinskis bester Freund, wie wir alle wissen) hat Herrn Jay ToDa Phoenix tatsächlich einmal das Leben gerettet. Er erzählte das einmal am Rande in einem Interview, wollte […]

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.