J. Cole „Lost Ones“ | Nas & Rick Ross „It’s A Tower Heist“ | Dom Kennedy „When I Come Around“ | Tyler The Creator & BBNG „Fish“

Die handverlesenen Top 4 des Tages: ganz klar, das neue Video von J. Cole zu „Lost Ones“. Habe mir seine Pladde im Urlaub ein paar mal intensiver angehört – die ist gut. Aber jetzt mal ohne irgendeinen Zusammenhang: Album des Jahres ist bis jetzt „Section:80“ von Kendrick Lamar, wollt ich nur nochmal sagen. Dann Nas & Rick Ross mit Ihrem OST zu „Tower Heist“, ein Film mit u.a. Ben Stiller, Eddie Murphy und Casey Affleck – watch out. Anschließend Dom Kennedy mit „When I Come Around“ und ja, ich mag den smoothen Westcoastler. Und schließlich ein Clip von Tyler The Creator (zusammen mit „badbadnotgood“), den ich ja eigentlich nicht mag. Aber hier hat er sich ein paar Respektpunkte verschafft, muss ich zugeben (bitte bis zum Schluss gucken, wie er sich freut!). Dann hab‘ ich noch was ziemlich Derbes, dazu gibt’s aber gleich noch ein Einzelposting hinterher. Enjoy:


___
[via, via, via]

Kommentare

3 Antworten zu “J. Cole „Lost Ones“ | Nas & Rick Ross „It’s A Tower Heist“ | Dom Kennedy „When I Come Around“ | Tyler The Creator & BBNG „Fish“”

  1. Illsen sagt:

    „Album des Jahres ist bis jetzt “Section:80? von Kendrick Lamar“ … this !

  2. […] mitbekommen: die Leude von BADBADNOTGOOD sind die, die mit Tyler The Creator da gerade diese großartige Jam-Session veröffentlicht haben. Beim Recherchieren ist mir aufgefallen, dass ich dieses im September des Jahres […]

  3. […] kennt Ihr, das waren die, die zusammen mit Tyler The Creator gejam’t haben und deren erste EP ich auf’s Härteste gefeiert habe. Und jetzt kommt wie aus dem […]

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.