„Into The Cosmos“ – Ein Vinyl-Attack in Stopmotion [Video]

Stopmotion und Timelapse brauch ich ja nicht länger zu erklären, aber Pixelation, anyone? Und all diese Techniken in nur einem Film, in dem Vinylplatten sich verselbstständigen und auf einen langen Weg zum Plattenpapst machen (eigene Interpretation, feel free!) – muss man gesehen haben, echt:

what happens to all the old vinyl people used to play? From out of attics, rubbish bins & forgotten shelving, the records are summoned to an old warehouse by a mysterious ‘collector’.

___
[ via | via ]

Kommentare

4 Antworten zu “„Into The Cosmos“ – Ein Vinyl-Attack in Stopmotion [Video]”

  1. Gilly sagt:

    Hui, da steckt mit Sicherheit ne menge Arbeit drin. Das Ergebnis kann isch aber mehr als sehen lassen!

  2. 500beine sagt:

    ich hätte da noch 1tausend herrlijk verkratzte bobby womack & kastrierte philosophen-etc.spezial-aussenseiter-vinyls auf dem speicher stehen. wer sie haben will: bloß abholen und 10tausend EUR dalalaSsen, schon sind wir im geschäft.

  3. H-yo sagt:

    das is ja mal ein filmchen für mich…….n1

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.