Inner Engineering: „What 7.000 Hours Of Meditation Looks Like“ w/ Sadhguru

Schaut’s Euch einfach einmal an und sagt mir, ob es inhaltlich irgendetwas auszusetzen gibt. Eine kleine Ungereimtheit, irgendetwas, was keinen Sinn ergibt? Es könnte alles so einfach sein, aber wie Sadhguru es schon sagte: Du kannst einigen Menschen den Schlüssel zum Glück in die Hand geben, Du kannst ihnen genau erklären, wie sie aus sich selbst heraus dauerhaft wirklich glücklich werden können. Das Einzige was es braucht, ist die Bereitschaft, ein bisschen in sich hineinzuhören und ein paar alte Gewohnheiten abzulegen – und das scheint schon zu viel verlangt zu sein. Die Menschen wollen weiter in ihrer normalen Welt leben, wie sie es nennen. Again – schaut’s Euch an und macht was draus, wenn ihr bereit seid.

„I’m asking: what comes from around you may not be the way you want it but what comes from within you must be the way you want it. If whatever happens within you the way you want it – will you be blissed-out or miserable? Blissed-out. See, most people understand complexity as intelligence if they make themselves difficult they are supposed to be intelligent. Making a simple thing difficult is not intelligence – making a very complex thing simple is intelligence.“ Sadhguru

What 7000 HOURS of MEDITATION Looks Like | Sadhguru:

Kommentare

Kommentare sind geschlossen.