Hugh Holland – Skateboard-Fotografie aus den 70ern [„Locals Only“, 10 Bilder]

Als das Skaten in den 70ern von ein paar Kiddies erfunden wurde, die in L.A. am Nachmittag auf selbst zusammengeschusterten Rollbrettern durch die Straßen cruisten, wurde Fotograf Hugh Holland darauf aufmerksam. Er verfolgte diese Entwicklung quasi von Tag 1 an und dokumentierte das Geschehen mit seiner Kamera. Zum Glück! Denn jetzt, mehr als 30 Jahre später, hat er angefangen die Bilder auszustellen und weil das Alles so gut ankam, hat er nun sogar ein Bildband mit dem Namen „Locals Only“ (Skateboarding 1975-1978) herausgebracht. Wer noch nicht weiß, was er sich zu Weihnachten wünschen soll – könnte interessant sein! Ein paar Bilder nach dem Jump:


___
[via]

Kommentare

9 Antworten zu “Hugh Holland – Skateboard-Fotografie aus den 70ern [„Locals Only“, 10 Bilder]”

  1. Jubai sagt:

    Super nice die Serie! Ich liebe diesen Dog-Town-Boys-Flair. Einfach nur genial.
    Ich finde auch sehr interessant wie die Entwicklung der Bretter verlief: Die Bretter auf den Bildern (sozusagen die „ersten“ Bretter) haben doch verdammt viel Ähnlichkeit mit heutigen Longboards (siehe 2. Bild). Die ’normalen‘ Skateboards haben sich ja total anders entwickelt. Du schreibst ja auch – und man sieht’s ja auch auf den Bildern -, dass die Jungens damals durch die Straßen „cruisten“. Das ist sehr ähnlich zu der Longboardbewegung heute.

    peace,
    j

  2. derby sagt:

    sag mir mal bitte einer, wie durchtrainiert die damen auf bild 1 sind!?!?

  3. […] Amazon-Partnerlink: Locals Only -California Skateboarding 1975-1978 (via MC Winkel) […]

  4. Afrodieter sagt:

    sicher, dass das wirklich damen sind? ;)

  5. uli sagt:

    derbe! cali’s spirit!

  6. typkes sagt:

    …oder das Geschenk passend zu Deinem heutigen Geburtstag ;-) Hierzu derbe Wünsche.

  7. Gilli Vanilli sagt:

    abgefahren waqs die für material hatten und dioe selbstgebauten knieschützer

    geil

  8. […] das Skateboarding in den 70ern in L.A. seinen Ursprung hatte, habe ich ja kürzlich erst an anderer Stelle erzählt. Und auch sonst skated man natürlich in den Staaten, in Europa – aber was ist mit […]

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.