„Horizontes“ – Imposant Gestickte Handarbeit von Künstler David Catá

Künstler, die eher unkonventionelle Dinge und Gegenstände zu ihrer persönlichen Leinwand machen, haben wir an dieser Stelle schon mehrfach vorgestellt. Der türkische Maler Hasan Kale aus Instanbul ist so ein Kandidat, der seine Gemälde beispielsweise auf Obst-Kerne, Zwiebeln, Bohnen, Erdnüssen, Mandeln oder Schokolinsen zaubert. Visual Artist Ruby Silvious aus New York bevorzugt bekanntlich gebrauchte Teebeutel, um beeindruckende Artworks darauf zu pinseln und Russell Powell nutzt direkt die eigenen Hände, um sich realistisch daherkommende Portrait-Gemälde in die entsprechenden Innenflächen zu malen. David Cata hat ebenfalls seine Hände als Unterlage seiner Artworks gewählt. Allerdings hat sich der gute Mann auf Stickereien und Nähtechniken spezialisiert …welche er sich tatsächlich temporär mit Nadel und Pfaden unter die Haut sticht. Zudem matchen seine Kreationen auch noch perfekt mit der örtlichen Umwelt! Guckt doch mal:

David Catá — known for sewing portraits and planting soil beneath his skin — is starting a new journal of memories, horizontes. Once again, the stories will be written in thread, and the pages will be his open hands. These are just the first pages of that journal. more will come.


[via desginboom]

Pin It

Facebook Comments:

Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

First Crescent Vacation Villa in South Africa (9 Pictures)
Streetart: ABOVE in Copenhagen/Denmark "Social Media" (Clip)
Millenium - Realistic Double Exposure Paintings by Tigran Tsitoghdzyan
"Vinyl Idolz" - Adorable Art Toys Inspired by Pop Culture, Movies and TV-Shows
Great Portrait-Murals of Iconic Personalities by Belarusian Street Artists HoodGraff