„Honest Logos“ – Viktor Hertz aus Schweden macht bekannte Markenlogos wieder ehrlich

Der in Uppsala lebende Künstler Viktor Hertz trägt bekanntlich eine Menge Liebe für Grafik Design, Filme und Musik im Herzen. Der aufmerksame WHUDAT-Leser wird sich unter Umständen an seine Projekte „Two-frame Pictogram Movie Posters“ und „Pictogram Music Posters“ erinnern. Herrlich minimalistische Posterartworks zu den großen Leidenschaften des Künstlers. Auch mit seiner Reihe „Honest Logos“ aus dem Jahr 2011 (hier und hier gefeatured) wusste der schwedische Künstler durchaus zu überzeugen. Und genau diese unterhaltsame Serie wurde vom uberkreativen Mr. Hertz jüngst wiederbelebt! Eine ganze Rutsche von neuen und natürlich brutal ehrlichen Markenlogos gibt’s direkt hier unten. Just have a look + Enjoy:

An idea for a series with honest logos, revealing the actual content of the company, what they really should be called. Some are cheap, some might be a bit funny, some will maybe be brilliant. I don’t know. – Viktor Hertz


[via DYT]

Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.