„Here Not There“ – Light Sculptures of Truthful Mirror Reflections With Hidden Messages by Camilo Matiz

Der kolumbianische Künstler Camilo Matiz hält uns mit seinem Projekt „Here Not There“ den virtuellen Spiegel vor Augen, literally! In sehenswerten Light-Sculptures möchte Matiz den Betrachter mit der Dualität zwischen dem tatsächlich eigenen Selbst und der subjektiven Wahrnehmung der eigenen Person konfrontieren. Das gleiche Objekt zeigt sich hier in der Reflexion des Spiegels doch ein wenig anders, da das Leben bekanntlich unrealisierte Wünsche des Herzens, des Geistes und der Seele reflektiert. Wie genau der Künstler seine Idee in die Tat umgesetzt hat, lässt sich direkt hier unten in Augenschein nehmen. Just have a look:

Celebrated, award-winning Colombian director and artist, Camilo Matiz, unveils his series, “Here Not There,” a study of reflection. This series of light sculptures confront the viewer with the duality of who they are and how they perceive themselves. The same object displays differently in the mirror’s reflection, as life reflects unrealized desires of the heart, mind and soul.


[via DYT]

Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.